Dieser Beitrag enthält Werbung für brandnooz.*

Ich halte der Cool Box ja auch dieses Jahr die Treue und habe mein Abo erneuert. Und so erreichte uns nun die Cool Box Mai 2020, die unter dem Motto „Grillen“ steht. Neugierig auf den Inhalt? Hier kommt er für Euch!

Das war alles drin:

  • Kerrygold Kräuterbutter (150 g, 2,19 €): Kräuterbutter mögen wir alle, die Kerrygold Butter wird also mit Sicherheit Abnehmer finden.
  • Rotkäppchen Alkoholfrei Riesling (0,75 l, 3,99 €, Launch: Mai 2020): Braucht es wirklich alkoholfreien Wein? Ich bin mir nicht sicher. Allerdings: ich trinke ja selbst kaum Alkohol, weil ich so schnell müde davon werde 8-). Vielleicht ist diese bleifreie Version ja tatsächlich etwas für mich.
  • Alpenhain Camembert Creme Natur (125 g, 2,09 €): Diese Camembert Creme ist, glaube ich, zum dritten Mal in einer Coolbox. Ich mag sie immer noch nicht besonders.
  • Dr. Oetker High Protein Pudding „Grieß“ (400 g, 2,19 €, Launch: April 2020): Grießpudding ohne „High Protein“ wäre für mich auch völlig okay. Soviel trainiere ich nicht, dass ich all das Eiweiß in den Lebensmitteln bräuchte….
  • Homann Food Market Salat „Chicken Sweet Chili“ und „Pulled Pork BBQ“ (je 150 g, 1,89 €, Launch: Oktober 2019): Wir mögen so Salate zum Abendbrot. Schöne Produkte für die Box.
  • No Meat. Just Burger – vegane Burger-Patties (227 g, 2,49 €, Launch: März 2020): Wir ernähren uns weder vegetarisch noch vegan, aber für die Abwechslung auf dem Tisch probieren wir uns schon mal durch die Palette der „neuen“ Lebensmittel. Die veganen Burger-Patties haben wir bereits probiert. Sie schmeckten insbesondere der Lütten ganz gut, und auch wir waren nicht abgeneigt. Es ist halt nur kein Vergleich zu einem „richtigen“ Rindfleischpatty.
  • Fuze Tea Grüner Tee Blaubeere Jasmin (0,4 l, 0,95 €, Launch: April 2020): Süßstoffgesüsste Getränke sind nicht so mein Ding. Aber der Fuze Tea wird an einem heißen Tag schon getrunken werden.
  • Block House Sour Cream (200 g, 1,59 €): Schmeckt gut und eignet sich prima als Dip.
  • Saldoro Meersalz (200 g, 2,29 €): Dieses Salz fand sich schon in einer früheren Coolbox – und ist mittlerweile das Lieblingssalz meiner Tochter (warum auch immer). Sie hat sich sehr über die neue Packung gefreut, weil unsere alte just alle war.
  • Lieken Urkorn Eiweißbrot (500 g, 1,99 €, Launch: Mai 2020): Noch ein Eiweißprodukt. Schmeckt aber ganz gut.
  • Bitburger 0,0% Pils Alkoholfrei (0,5 l, 0,89 €, Launch: März 2020): Definitiv ein Produkt für den Papa. Ich trinke kein Bier.
  • Solpuro Guacamole mild mit Knoblauch (200 g, 2,99 €): War auch schon einmal in einer Coolbox. Verwende ich für Wraps.
  • Maille Dijon-Senf Mittelscharf (100 ml, 1,49 €): Macht sich bestimmt gut für Dressings.
  • Feinkost Dittmann Ajvar „mild“ (200 g, 1,79 €): Für ein Rezept wollte ich ohnehin Ajvar kaufen. Brauche ich nun nicht mehr 🙂

Unser Eindruck:

In der Box waren einige Produkte, die ich bereits aus früheren Boxen kannte. Zudem hätte das Grill-Thema vielleicht noch mehr hergegeben. So richtig typische Grillprodukte waren nicht in der Box. Ein paar Würstchen vielleicht? Eine Grillsauce? Aber okay, wir finden wieder für das Meiste Verwendung und ein paar neue Produkte haben wir auch kennengelernt.

Unsere Bewertung:

*Ich habe die Box zu einem vergünstigten Abonnentenpreis erworben.

One Thought on “Unboxing: Grill Cool Box Mai 2020 von brandnooz

  1. Eine tolle Mischung, gefällt mir sehr gut. LG Romy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation