Dieser Beitrag enthält Werbung für Bübchen.*

Ich darf vorstellen: Die ehemalige Bübchen Verniosa Serie für Neugeborene jetzt mit neuem Namen und im neuen Design.

Das verspricht der Hersteller:

Die Pflegeserie Ultra Sensitiv wurde nach dem Vorbild der Natur speziell für Babys und Kleinkinder entwickelt: Sie empfindet den Schutzkomplex der natürlichen Käseschmiere nach, die als körpereigene Hautschutzcreme die Haut des Babys schon in Mamas Bauch schützt. Diese bewährte Pflege gibt es jetzt in überarbeitetem Verpackungsdesign: Dank klarer Gestaltung in Blau und Weiß sowie liebevoller Elefantenzeichnungen sind die Verpackungen jetzt noch einfacher wiederzuerkennen, während die vertraute Pflegeformel dieselbe bleibt.

Mit den vier Produkten der Ultra Sensitiv Reihe, die alle natürliches Kokos-, Avocado- und Jojobaöl enthalten, können Eltern darauf vertrauen, dass die Haut ihrer Babys und Kleinkinder bestens geschützt und gepflegt ist.

Das „Ultra Sensitiv Pflege Bad“ reinigt besonders schonend, spendet während des Badens sowie auch danach spürbare Pflege und erhält den natürlichen Säureschutzmantel der Haut.

Im Anschluss spendet die „Ultra Sensitiv Pflege Creme“ Gesicht und Körper wertvolle Feuchtigkeit, bietet sanfte Pflege und schützt vor dem Austrocknen.

Nach dem Bad ist auch das „Ultra Sensitiv Pflege Öl“ die perfekte Ergänzung für zarte Baby- und Kinderhaut  – es pflegt sanft und eignet sich besonders gut für wohltuende Massagen. Außerdem ist es ideal zur milden Reinigung des empfindlichen Windelbereichs.

Im Anschluss kann die „Ultra Sensitiv Wundschutz Creme“ aufgetragen werden: Die Formel mit hautberuhigendem Zink mildert Rötungen und pflegt die empfindliche Babyhaut. Zusätzlich wird die Hautschutzbarriere gestärkt und sensible Haut dank eines atmungsaktiven Schutzfilms vor Irritationen geschützt.

Unser Eindruck:

Ich finde das neue Design sehr gelungen und auch den neuen Namen überzeugend. Unter „Verniosa“ konnte ich mir noch nie so recht etwas vorstellen. Die neue Serie gibt es seit April. Pflegeöl, Pflegebad und Pflegecreme kosten übrigens jeweils 2,95 € für 200 ml und die Wundschutzcreme 3,45 € für 75 ml (jeweils UVP).

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für dm* und Milupa.*

Uns erreichte ein Paket mit dem Aufdruck „eine Überraschung von dm Glückskind“. Die Lütte war ganz aufgeregt, weil sie glaubte, der Inhalt sei für sie. Im Karton fanden wir allerdings ein Themenpaket von Milupa. Töchterchen war enttäuscht, aber die niegelnagelneue Cousine wird sich freuen :-).

Das verspricht der Hersteller:

Unsere Milupa Produkte gibt es jetzt in ganz neuem Design. Alle unsere Breie, Milchnahrungen und Müslis wurden überarbeitet und erstrahlen jetzt in einer neuen, moderneren Verpackung.

Unsere neuen Verpackungen können nicht nur mit ihrem Aussehen, sondern auch mit ihren inneren Werten punkten: Unsere Milchnahrungen überzeugen mit bewährter Rezeptur und unsere Breie schmecken gewohnt lecker. Denn in ihnen steckt auch weiterhin die höchste Milupa-Qualität – versprochen!

Und nicht nur das! Vielleicht hast du im Regal schon unseren neuen Bio Getreidebrei Hafer Reis (ab dem 6. Monat) entdeckt? Mit seinem Vollkornhafer und Reis aus 100% Bio-Getreide eignet er sich ideal für Babys, die immer neugieriger werden. Er schmeckt pur und mit Obst oder Gemüse – probiere ihn doch einfach mal aus.

Unser Eindruck:

Das Themenpaket ist im neuen Verpackungsdesign von Milupa gehalten:

Darin fanden sich eine Packung Milupa milumil Folgemilch 2 und eine Packung Bio Getreidebrei Hafer Reis.

Milupa milumil Folgemilch 2:

Inhaltsstoffe: Lactose (aus Milch), Magermilch, pflanzliche Öle (Palm-, Raps-, Kokosnuss-, Sonnenblumenöl), Stärke, Oligosaccharide (Galactooligosaccharide (aus Milch), Fructooligosaccharide), Calciumcarbonat, Kaliumchlorid, Cholinchlorid, Vitamin C, Taurin, Emulgator (Sojalecithin), Eisen-II-sulfat, L-Tryptophan, Inositol, Vitamin E, L-Isoleucin, Nucleotide (Natriumsalze von Uridin-, Cytidin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5- Monophosphaten), Zinksulfat, L-Cystein-Hydrochlorid, L-Carnitin, Niacin, Pantothensäure, Kupfersulfat, Folsäure, Vitamin A, Biotin, Vitamin B1, Vitamin D, Vitamin B12, Vitamin B6, Mangan-II-sulfat, Kaliumjodid, Vitamin K, Natriumselenit

Nun, die Zutatenliste ist doch mal wieder reichlich lang und es findet sich natürlich auch Palmöl darauf. Es ist halt ein Nestlé-Produkt…

Ohnehin bin ich von Folgemilch, erst recht Folgemilch 2, nicht wirklich überzeugt. Ich habe der Lütten stets nur Pre-Nahrung gefüttert, soweit die Mumi nicht reichte. Als die Lütte ein Jahr alt war, sind wir zu Kuhmilch gewechselt, wobei Mamas Milchbar noch geöffnet hatte, bis Töchterchen zwei Jahre alt wurde.

Bio Getreidebrei Hafer Reis:

 

Inhaltsstoffe: Bio-Reismehl (59,97 %), Bio-Vollkornhafermehl (40 %), Antioxidationsmittel (Ascorbinsäure), Vitamin B1

Immerhin ist die Zutatenliste dieses Breis übersichtlich. Ich denke, diesen Brei kann man sicherlich ausprobieren, auch wenn die Qualität nicht an diejenige der Breie von Löwenzahn Organics heranreicht.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für Löwenzahn Organics.*

Ich habe über die Mama-Reporter ein großes Paket mit Demeter Baby Getreidebreien zum Selbstkochen von Löwenzahn Organics erhalten. Darin waren jeweils vier Packungen der Sorten Dinkel-Banane, 4-Korn und Hirse-Reis.

Das verspricht der Hersteller:

Die neue, moderne Premium-Marke für Babynahrung aus Berlin, hergestellt in Österreich und Dänemark. Löwenzahn Organics wurde von Eltern für Eltern mit dem Ziel gegründet, für junge Familien da zu sein – mit biologischer Babynahrung, die höchste ernährungswissenschaftliche Qualitätsstandards erfüllt. Ohne Kompromisse, aus nachhaltig gewonnenen Zutaten, transparent und verantwortungsvoll hergestellt. Schön und umweltfreundlich verpackt dazu!

Unser Ziel ist es, eine vollständig nachvollziehbare Lieferkette aufzubauen – vom Hof bis auf den Tisch. Als Eltern fühlen wir uns in der Verantwortung über die Herkunft der Produkte informiert zu sein, die wir unseren Kindern geben.

Darum haben wir den Löwenzahn Organics Transparenz-Code entwickelt, der auf jeder Verpackung zu finden ist. Eltern können diesen auf unserer Webseite eingeben, um mehr darüber zu erfahren, woher unsere Zutaten kommen.

Die meisten Getreidebreie für Babys sind instantisiert, also industriell bereits vorgekocht und wieder getrocknet. Unser Getreidebrei ist die frische, unverfälschte Version – und das schmeckt man auch. Der echte Getreidegeschmack bereitet die Kleinen perfekt aufs spätere Familienessen vor.

Zutaten:

Bio Babybrei Hirse-Reis:

60% demeter Hirsevollkornmehl*, 40% demeter Reisvollkornmehl*, Vitamin B1 (Thiamin)

Bio Babybrei Dinkel-Banane:

95% demeter Dinkelvollkornmehl*, 5% Bananenpulver**,***, Vitamin B1 (Thiamin).

25% demeter Hafervollkornmehl*, 25% demeter Einkornvollmehl*, 25% demeter Gerstenvollkornmehl, 25% demeter Roggenvollkornmehl*, Vitamin B1 (Thiamin)

*aus kontrolliert biologisch-dynamischem Anbau; ** aus kontrolliert biologischem Anbau; *** Fair Trade

Unser Eindruck:

Vor Kurzem habe ich Euch ja den Milch-Getreidebrei von Nestlé vorgestellt, der mich angesichts seiner zahlreichen, zum Teil bedenklichen (Palmfett) Zutaten nicht überzeugen konnte. Wie anders liest sich im Gegensatz dazu die Zutatenliste der Babybreie von Löwenzahn Organics! Getreide und Vitamin B1 – das war’s! Dazu stammen die Zutaten noch aus kontrolliertem biologischen Anbau und sind per Internet bis zum Erzeuger nachverfolgbar. Erstaunlich, was alles geht!

Dabei sind die Breie auch noch ganz fix in zwei Minuten mit heißem Wasser und bei Bedarf heißer Milch angerührt.

Eine solche Qualität hätte ich mir auch gewünscht, als die Lütte vor fünf Jahren in der Breiphase steckte!

Aktuell erhaltet Ihr übrigens die Breie im 8-Portionen-Beutel als Sommerangebot für 1,95 € im Onlineshop von Löwenzahn Organics. Dort könnt Ihr gegen Portokosten auch eine Probepackung Folgemilch bestellen.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für Familie & Co und Universal Music.*

Ich hatte einmal mehr Glück und habe bei einem Gewinnspiel von Familie & Co. die CD „Baby Blue Eyes … May The First Voice You Hear Be Mine“ gewonnen. Auf der CD ist eine Zusammenstellung von zwanzig Songs Frank Sinatras „für Kinder und das Kind in uns allen“ enthalten. Die Lieder, die alle einmal mit einem anderen Hintergrund aufgenommen wurden, hat Sinatras Tochter Tina speziell für ganz kleine Hörer zusammengestellt.

Playlist:

  1. Yes Sir, That’s My Baby
  2. Ain’t She Sweet
  3. It’s A Wonderful World
  4. Isn’t She Lovely
  5. I’ve Got My Love To Keep Me Warm
  6. Pocketful Of Miracles
  7. I Believe
  8. It’s Only A Paper Moon
  9. High Hopes
  10. Jeepers Creepers
  11. Pennies From Heaven
  12. How Cute Can You Be?
  13. A Baby Just Like You
  14. Bein‘ Green
  15. Hush-A-Bye Island
  16. Fairy Tale
  17. Young At Heart
  18. Dream
  19. Put Your Dreams Away
  20. Cradle Song (Brahm’s Lullaby)

Die CD ist am 06.04.2018 erschienen. Sie hat eine Spielzeit von etwa 54 Minuten und kostet um die 17,00 €.

Das Baby auf dem Cover ist übrigens Frank Sinatra höchst selbst!

Eine schöne Compilation der zeitlosen Songs für Alt und Jung.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

 
Dieser Beitrag enthält Werbung für Nestlé.*

Über dm glückskind habe ich eine Packung Nestlé Cerelac Milch-Getreidebrei mit Banane für Babys ab dem 7. Monat erhalten.

Das verspricht der Hersteller:

Entdecken Sie die weltweite Nr. 1 der Babybreie jetzt endlich auch in Deutschland exklusiv bei dm: Schon lange sind die Nestlé CERELAC Milchbreie rund um den Globus kein Geheimtipp mehr, sondern stehen bei Groß und Klein ganz hoch im Kurs. Ab sofort sind zwei ausgewählte Sorten auch hier erhältlich. Sowohl bei dm.de als auch in ausgewählten dm Filialen sind die beliebten und babygerechten Milch-Getreidebreie verfügbar.

Der Nestlé BEBA Milchbrei Cerelac Banane ab dem 7. Monat trägt durch Vitamin D zu einer normalen Entwicklung der Knochen bei. Eisen unterstützt eine normale geistige Entwicklung.

– Mit Vitamin D, Jod, Eisen und Zink

Unser Eindruck:

Ok, unsere Breizeit ist schon eine Weile her. Der Lütten darf ich damit nicht mehr kommen. Da fehlt ihr eindeutig der Zucker 🙄 Es geht nur noch: Grießbrei mit Zimt und Zucker.

Unser Testobjekt wird daher den Besitzer wechseln und einen neuen kleinen Erdenbürger bei den ersten Essversuchen  begleiten. Ich beschränke mich daher ausnahmsweise darauf, Euch das Produkt als solches vorzustellen.

Ich kenne diesen Babybrei bislang nicht und nach allem, was ich gelesen habe, ist das auch kein Wunder, denn er wird in Deutschland gerade neu eingeführt. Dabei scheint es den Brei außerhalb Deutschlands schon länger am Markt zu geben, denn Nestlé wirbt mit dem Slogan „Die weltweite Nr. 1 der Babybreie“.

Dass das Produkt neu auf dem Markt ist, sieht man auch daran, dass die Metalldose nur in Englisch und Französisch bedruckt ist. Die deutschen Produktinformationen befinden sich auf einem großen Aufkleber, der auf der Dose aufgebracht ist.

Folgende Zutaten sind enthalten:

Weizenmehl (teilweise aufgeschlossen) 48,5%, pflanzliche Fette (Palmfett, Kokosfett), Maltodexrin, pflanzliche Öle (Rapsöl, Sonnenblumenöl, Antixodationsmittel L-Ascorblpamitat, Mineralstoffe (Calciumcarbonat, Eisendiphosphat, Zinksulfat, Kaliumjodid), Vitaminmischung (Vitamin C, Niacin, Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin K, Folsäure, Biotin, Vitamin D), Aroma Vanillin, MIlchsäurebaktieren (mit Bifiduskultur).

Ganz ehrlich, dieser Mix haut mich für Babynahrung nicht gerade vom Hocker. Ich finde, da sind eine ganze Menge Inhaltsstoffe drin, die in Babynahrung nicht zwingend etwas verloren haben. Ich habe der Lütten meist Instantbreie von Alnatura gefüttert. Da waren so gut wie keine Zusatzstoffe wie minderwertige Fette oder gar Aromastoffe drin. Geht also, wenn man will.

Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für Bübchen.*

Das Wetter ist phantastisch – und schon steigt der Bedarf an Sonnenschutzprodukten, gerade für die Jüngsten. Von Bübchen Sensitiv gibt es eine ganze Reihe von Sonnenschutzprodukten für Kinder. Folgende durften wir testen:

  • Bübchen Sensitiv Sonnenlotion mit LSF 50+
  • Bübchen Sensitiv Gesichtscreme mit LSF 50+
  • Bübchen Sensitiv Sonnenmilch mit LSF 30 (auch in Reisegröße)

Das verspricht der Hersteller:

Ob im Freibad zum Schutz vor starker Sonne oder als Basisschutz an einem herrlichen Tag im Garten – die neuen Bübchen Sensitiv Sonnenschutzprodukte sind zuverlässige Begleiter in jedem sonnigen Moment. Mit drei Varianten bieten sie empfindlicher Baby- und Kinderhaut indivduellen Sonnenschutz in handlichen Verpackungen. Dank der verbesserten Rezeptur lassen sich die Sonnenschützer jetzt noch leichter auftragen, hinterlassen keine weißen Spuren auf der Haut und sind dabei noch wasserfest.

Unser Eindruck:

Ob Sonnenlotion, Sonnenmilch oder Gesichtscreme: alle Produkte lassen sich sehr gut auftragen und gut verteilen. Sie ziehen schnell ein, sodass die Kleidung keine Flecken bekommt. Der Geruch ist angenehm dezent.

Besonders die Gesichtscreme ist eine gute Idee. Die Lütte fährt mittlerweile schon super Fahrrad und auf unseren Ausflügen scheint uns die Sonne ins Gesicht. Ohne Sonnencreme gibt das ganz schnell Rötungen. Mit der Gesichtscreme ist die Haut prima geschützt. Die Sonnenlotion ist bereits in der Kita deponiert und kommt dort sonnentäglich zum Einsatz.

Die Hautverträglichkeit ist hervorragend. Wir haben bislang noch keinerlei Irritationen oder rote Pickelchen festgestellt. Im Gegenteil: ich habe das Gefühl, die Sonnencreme pflegt die schnell Haut meiner Tochter, sodass sie im Kita-Sandkasten nicht so schnell rauhe rote Stellen bekommt, wie dies sonst der Fall ist.

Wir können die Bübchen Sensitiv Sonnenschutzprodukte nur wärmstens empfehlen.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).