Dieser Beitrag enthält Werbung für Many Mornings*.

In letzter Zeit bin ich im Internet immer mal wieder auf den Trend „mismatched socks“ gestoßen – also Sockenpaare, bei denen linke Socke und rechte Socke nicht identisch sind, sondern unterschiedliche Motive tragen. Ich finde das für zu Hause eine charmante und witzige Idee. Gerade, weil ich im Büro eigentlich immer nur uni schwarz trage, kann ich am Wochenende etwas Abwechslung gut vertragen.

Ich habe mich daher sehr gefreut, dass ich die bunten Socken von Many Mornings testen darf.

Das verspricht der Hersteller:

Many Mornings Socken sind perfekt für Menschen, die Ordnung im Chaos sehen, die das Gewöhnliche meiden und vor allem: die mehr vom Herzen als vom Verstand getrieben sind.

Unser Eindruck:

Im Webshop von Many Mornings findet ihr normale Socken, Kindersocken, Sneakersocken und Füßlinge – alle in verrückten und bunten Designs. Da hat man die Qual der Wahl. Wir durften uns 5 Paar Socken aussuchen. Da die Lütte mittlerweile Schuhgröße 35 hat und ich 37, ist es nun soweit: Sockengröße 35-38 passt uns beiden. Wir haben daher ausgemacht, dass wir uns jeweils 2 Paar Socken aussuchen und wir uns ein weiteres Paar teilen 😛 .

Hier ist unsere Auswahl von vorne…

… und von hinten:

Ich habe mich entschieden für „Sweet Panda“…

… und Cherry Blossom:

Töchterchens Wahl fiel auf „The Unicorn“ …

… und „Horse Derby“:

Für uns beide bestimmt ist „Love Story“:

Die Socken werden in Łódź (Polen) hergestellt und von dort aus auch versandt. Die Lieferung erfolgte unproblematisch per dpd.

Die  bestehen jeweils auch 80% Baumwolle und einem Anteil aus Polyamid und Elastan. Sie machen nicht nur einen wertigen Eindruck, sondern tragen sich sehr angenehm: weder rutschen die Strümpfe noch schneidet der Gummibund ein.

Die bunten Socken sorgen bei meiner Tochter und mir, aber auch bei family und friends für Schmunzeln und gute Laune. Bei all den Sorgen und Problemen, die der Alltag momentan so mitbringt, ist das doch ein erfreulicher kleiner Lichtblick. Ich finde, deshalb eignen sich die „mismatched socks“ auch ganz wunderbar als Geschenk, zumal es die Socken auch in speziellen, anlassbezogenen Designs wie Ostern und Valentinstag gibt. Schaut doch mal in den Webshop rein und lasst Euch inspirieren.

Unsere Bewertung:

*Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation