Dieser Beitrag enthält Werbung für Löwenzahn Organics.*

Ich habe über die Mama-Reporter ein großes Paket mit Demeter Baby Getreidebreien zum Selbstkochen von Löwenzahn Organics erhalten. Darin waren jeweils vier Packungen der Sorten Dinkel-Banane, 4-Korn und Hirse-Reis.

Das verspricht der Hersteller:

Die neue, moderne Premium-Marke für Babynahrung aus Berlin, hergestellt in Österreich und Dänemark. Löwenzahn Organics wurde von Eltern für Eltern mit dem Ziel gegründet, für junge Familien da zu sein – mit biologischer Babynahrung, die höchste ernährungswissenschaftliche Qualitätsstandards erfüllt. Ohne Kompromisse, aus nachhaltig gewonnenen Zutaten, transparent und verantwortungsvoll hergestellt. Schön und umweltfreundlich verpackt dazu!

Unser Ziel ist es, eine vollständig nachvollziehbare Lieferkette aufzubauen – vom Hof bis auf den Tisch. Als Eltern fühlen wir uns in der Verantwortung über die Herkunft der Produkte informiert zu sein, die wir unseren Kindern geben.

Darum haben wir den Löwenzahn Organics Transparenz-Code entwickelt, der auf jeder Verpackung zu finden ist. Eltern können diesen auf unserer Webseite eingeben, um mehr darüber zu erfahren, woher unsere Zutaten kommen.

Die meisten Getreidebreie für Babys sind instantisiert, also industriell bereits vorgekocht und wieder getrocknet. Unser Getreidebrei ist die frische, unverfälschte Version – und das schmeckt man auch. Der echte Getreidegeschmack bereitet die Kleinen perfekt aufs spätere Familienessen vor.

Zutaten:

Bio Babybrei Hirse-Reis:

60% demeter Hirsevollkornmehl*, 40% demeter Reisvollkornmehl*, Vitamin B1 (Thiamin)

Bio Babybrei Dinkel-Banane:

95% demeter Dinkelvollkornmehl*, 5% Bananenpulver**,***, Vitamin B1 (Thiamin).

25% demeter Hafervollkornmehl*, 25% demeter Einkornvollmehl*, 25% demeter Gerstenvollkornmehl, 25% demeter Roggenvollkornmehl*, Vitamin B1 (Thiamin)

*aus kontrolliert biologisch-dynamischem Anbau; ** aus kontrolliert biologischem Anbau; *** Fair Trade

Unser Eindruck:

Vor Kurzem habe ich Euch ja den Milch-Getreidebrei von Nestlé vorgestellt, der mich angesichts seiner zahlreichen, zum Teil bedenklichen (Palmfett) Zutaten nicht überzeugen konnte. Wie anders liest sich im Gegensatz dazu die Zutatenliste der Babybreie von Löwenzahn Organics! Getreide und Vitamin B1 – das war’s! Dazu stammen die Zutaten noch aus kontrolliertem biologischen Anbau und sind per Internet bis zum Erzeuger nachverfolgbar. Erstaunlich, was alles geht!

Dabei sind die Breie auch noch ganz fix in zwei Minuten mit heißem Wasser und bei Bedarf heißer Milch angerührt.

Eine solche Qualität hätte ich mir auch gewünscht, als die Lütte vor fünf Jahren in der Breiphase steckte!

Aktuell erhaltet Ihr übrigens die Breie im 8-Portionen-Beutel als Sommerangebot für 1,95 € im Onlineshop von Löwenzahn Organics. Dort könnt Ihr gegen Portokosten auch eine Probepackung Folgemilch bestellen.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation