Über die Produkttesterlounge von Henkel haben wir eine Flasche Perwoll Care & Refresh zum Testen erhalten.

Das verspricht Henkel:

Perwoll Care & Refresh mit Deo-tech ist das erster Spezialwaschmittel das für Ihre moderne Kleidung entwickelt wurde: Synthetik und Mischgewebe.

  • Neutralisiert schlechte Gerüche auf Ihrer Kleidung
  • Setzt Duftstoffe frei, die Ihre Kleidung für bis zu 24 Stunden während des Tragens frisch halten.
  • Beitet die optimale Pflege für den Formerhalt Ihrer Kleidung.

Inhaltsstoffe: 5-15% anionische Tenside, <5% nichtionische Tenside, Seife, Phosphate. Weitere Inhaltsstoffe: Duftstoffe (Linalool, Hexyl cinnamal), Enzyme, Konservierungsmittel (Methylisothiazolinone, Benzisothiazolinone). Enthält keine optische Aufheller und kein Bleichmittel.

Mein Eindruck:

Das erste, was mir auffiel, war der Geruch: Ich habe die Flasche lediglich aus dem Karton genommen und geschlossen abgestellt. In kürzester Zeit roch der ganze (große) Raum nach dem Waschmittel. Der Geruch ist ziemlich chemisch und beißt auch ein wenig in Nase und Augen.

Die Flasche ist von der Farbgebung her ganz hübsch. Der goldene Verschluss allerdings ist sehr glatt, was das Öffnen der Flasche erschwert. Da hätte ich mir eine Riffelung oder Ähnliches für mehr Widerstand gewünscht, damit das Öffnen leichter von der Hand geht.

Das Waschmittel selbst hat eine leicht bläuliche Farbe. Eine Dosierung per Verschlusskappe ist nicht ohne Weiteres möglich. Angegeben ist, dass eine Verschlusskappe 110 ml fasst. Die empfohlenenen Dosiermengen zwischen 75 ml (leichte Verschmutzung, weiches Wasser) und 150 ml (starke Verschmutzung, sehr hartes Wasser) lassen sich damit aber nur schwer abschätzen. Da braucht es eine separate Dosierhilfe.

Erstaunlicherweise riecht die Kleidung nach dem Waschen nicht so penetrant, wie die Flasche als solche. Der Geruch ist in der gewaschenen Kleidung eher schwach ausgeprägt und ich habe ihn beim Tragen der Kleidung auch nicht bewusst wahrgenommen.

Allerdings: Wir haben besonders bei Hoodies und Pullovern meines GöGa oft das Problem, dass diese nach dem Trocknen unangenehme Gerüche entwickeln, wenn sie nicht im Trockner getrocknet werden (was jedoch meist nicht empfohlen wird, weil die Textilien dabei eingehen). Wir haben also die Wahl zwischen müffelnden Klamotten oder kurzen Ärmeln. Hier scheint Perwoll Care & Refresh tatsächlich für Abhilfe zu sorgen. Unsere Sorgenkinder in Sachen müffelnde Pullover riechen nach dem Trocknen recht angenehm.

Das Ganze hat aber auch eine Kehrseite: Offensichtlich enthält das Waschmittel Stoffe, die das Wachstum von Mikroorganismen hemmen und diese werden laut Codecheck.info als „sehr bedenklich“ eingestuft, da sie das Immunsystem stören können und ein hohes Allergiepotential haben.

Ich werde das Waschmittel daher höchstens für unsere Problemfälle einsetzen, aber nicht für die ganze Wäsche – und erst recht nicht für die Pflege der Kindersachen.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Post Navigation