IMG_6834

Juchhuh, heute war es endlich soweit: die Cool Box März 2016 von brandnooz hat sich eingestellt! Unsere Lieblingsbox, die uns mittlerweile auch zu einem Abo der monatlichen brandnooz-Box animiert hat (in Kürze hierzu mehr), habe ich schon sehnlich erwartet. Ein paar der Produkte haben wir auch direkt zum Abendessen ausprobiert. Und das war drin:

IMG_6837

  • Hochland Toast It! (200g, 2,49 €, Launch März 2016): Ein neues Produkt, auf welches wir gleich neugierig waren: Es handelt sich um zwei einzeln eingeschweißte Sandwiches mit BBQ-Geschmack und einer Füllung aus Käse und Speck, welche man im Toaster erhitzen kann. Die Handhabung war zwar einfach und die Sandwiches sind im Toaster auch warm geworden. Aber umgehauen haben sie uns nicht: Die Füllung war eine recht scharfe Pampe, die weder nach BBQ schmeckte, noch Käse oder Speck erkennen ließ. Leider keine Kaufempfehlung 🙁
  • Rücker GlutGut Hirtenkäse Fix&Pfännchen (150 g, 1,99 €, Launch März 2016): Auch diesen Käse haben wir gleich ausprobiert. Es handelt sich um einen kleinen runden Käse in einer Aluschale (in unserer Version mit Kräutern und Tomaten belegt, es gibt auch die Variante gegrillter Paprika mit Chilinote). Man kann den Käse entweder auf dem Grill erhitzen oder im Backofen. Wir haben im Backofen die Grillfunktion zugeschaltet. So war er schnell fertig und ein wenig gebräunt. Meinem GöGa hat der Käse ganz gut geschmeckt, mir war er ein wenig zu salzig. Da ich generell eher wenig Salz esse, ist das aber Geschmackssache. Einfach mal ausprobieren 😉
  • Petrella Jubiläums-Frischkäse (100g, 1,59 €, Launch Februar 2016): Ein Frischkäse mit Paprika und Kräutern, der mir sehr gut schmeckt – und deshalb schon fast aufgefuttert ist 😳
  • Grünländer Feine Käseplatte (130g, 1,99 €, Launch November 2015): Den Grünländerkäse essen wir in allen Variationen gern. Das es ihn auch in einer Packung mit drei unterschiedlichen Varianten gibt, war mir noch gar nicht aufgefallen. Super Idee!
  • Grünländer Käsewürfel (2x65g, 1,99 €, Relaunch Januar 2016): Die Lütte liebt Käsewürfel. Zumindest die Variante „Mild & Nussig“ ist daher für sie; „Chili & Paprika“ wird sie und wohl übrig lassen.
  • Kerrygold Original Irische Kräuter Butter (150g, 1,49 €): Für Kräuterbutter – noch dazu von Kerrygold – findet sich doch immer eine Verwendung.
  • Mein Q Quarkcreme „Vanille“ (180g, UVP 0,79 €, Launch März 2016) und Mein Q Quarkcreme „Natur“ (250g, UVP 0,79, Launch März 2016): Die Quarkcremes enthalten Molkenproteine, wenig Fett und wenige Kohlenhydrate – sagt die Werbung. Ich bin mal gespannt. Allerdings bin ich nicht so der Quarkesser.
  • Mein Q Quarkcreme ToGo (90g, UVP 0,79 €, Launch März 2016): Die ToGo-Variane im Quetschie ist bestimmt etwas für die Lütte. Zum Glück hat die Creme einen Geschmack (Himbeer). Puren Quark findet Töchterchen nämlich „zu sauer“.
  • KriKri Yogood (170g, 0,99 €, Launch Oktober 2015): Ein original griechischer Joghurt – und damit DAS Produkt für den Papa, der sehr gerne solche Joghurts isst.
  • Valensina 100% Erntefrisch gepresst (1 l, 2,99 €): Lecker Saft für uns alle!
  • Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig (260g, 1,59 €): Kenne ich auch noch nicht. Werde ich natürlich sehr gerne probieren. Ein Rezept findet sich auf dem Beipackzettel der Cool Box.
  • Nooz Magazin.

Wir finden die Box mal wieder toll: Sie enthält eine Menge neuer Produkte, die wir noch nicht kennen – aber sehr gerne ausprobieren. Und es ist für jeden von uns etwas dabei.

Meine Bewertung deshalb:

2 Thoughts on “Unboxing: Cool Box März 2016 von brandnooz

  1. Hallo meine Liebe, ich finde es immer sehr interessant, was sich so in den Boxen „versteckt“. Diese wäre – wenn ich sie mir „zulegen“ würde – in der Zusammenstellung nichts, da ich überhaupt keinen Käse oder käseähnliche Produkte mag. Es freut mich, dass du damit überaus zufrieden bist. Liebe Grüße von britti

  2. Pingback: Unboxing: brandnooz Box März 2016 – Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation