Dieser Beitrag enthält Werbung für brandnooz.*

Mein Coolbox-Abo hat sich zurückgemeldet und so kann ich Euch den Inhalt der Septemberausgabe vorstellen.

Das war alles drin:

  • All in Fruits Smoothie „Yippie!“ (250 ml, 1,79 €, Launch: April 2019): Ein Smoothie aus Äpfeln, Drachenfrucht, Bananen und Litschi. Beinahe hätte ich ihn dem Kind zum Abendessen vorgesetzt. Dann fragte Töchterchen, das Etikett vorlesend: „Was ist Guarana?“ – Ähm, nix für Dich, sorry. Und schon gar nicht zum Abendessen. Zumal da auch noch Koffein drin ist. Damit werde ich wohl auf der Arbeit ein Formtief zu überbrücken versuchen.
  • Ferrero Kinder Paradiso (4x29g, 1,79 €): Ein Kinder-Produkt, welches ich noch nicht kenne. Dass es soetwas gibt… Bestehend aus Kuchenteig mit Milchcreme. Wird bei uns nicht schlecht 😳 .
  • Knack & Back Croissants (250g, 1,69 €): Ich mag die Knack & Back-Sachen nicht mehr besonders. Mein Kind ist aber aus dem Häuschen. Sie wollte schon lange, dass ich die mal wieder kaufe (ich glaube allerdings weniger wegen des Geschmacks, sondern weil ihr das Aufmachen der Verpackung so viel Spaß macht).
  • Petrella Schnittlauch (125g, 1,59 €): Komischerweise kaufe ich den Petrelle nie, aber wenn er in der CoolBox ist, mag ich ihn recht gern.
  • Molkerei Rücker Schnittkäse Küsten-Urtyp (100g, 1,79 €, Launch: Februar 2018): Oh, der ist kräftig. Der wird einem Auflauf Geschmack verleihen.
  • Söbbeke Bio Sahnekefir „Blaubeere“ (200g, 0,89 €, Launch der Sorte: März 2019): Der Sahnekefir ist ganz nach Papas Geschmack!
  • Valess Veggie & Herbs Italian (160g, 2,99 €, Launch: September 2018): „Das Valess Veggie & Herbs Italian ist ein vegetarisches Filet auf Weidemilchbasis mit einer feinen Würzung aus Paprika und Basilikum. Für den herzhaften Biss sorgen Sonnenblumenkerne.“ Ich bin ja bei Fleischersatzprodukten immer skeptisch. Und besonders lecker sah das Stück auch nicht aus, zumal es uns beim Anbraten etwas dunkel geraten war. Aber erstaunlicherweise schmeckte es nicht so übel und durch den kernigen Biss war es auch ganz angenehm zu essen.
  • Rama mit Süßrahmbutter (225g, 1,29 €, Launch: September 2019): Da wir wegen der besseren Streichbarkeit immer Margarine auf’s Brot verwenden, findet die Rama in uns dankbare Abnehmer.
  • 2x Jacobs Typ LatteBaileys (230 ml, 1,59 €, Launch: März 2019): Zucker+Koffein+Baileysgeschmack=eine Menge Energie. Alkohol ist allerdings nicht dabei.
  • Nestlé Gold Knackige Mousse „Salted Caramel“ (4x57g, 1,99 €, Launch: Oktober 2019): Mist, das schmeckt uns allen sehr gut. Da muss ich schnell sein 🙂
  • Galbani Ricotta Cremosa (225g, 1,99 €, Launch: September 2019): Das schreit nach einer Pastasauce. Wird in Kürze ausprobiert.

Unser Eindruck:

Mit der Mischung aus neuen und ungewöhnlichen Produkten kann ich mich gut anfreunden. Die Box war ordentlich gefüllt und es gibt nichts, was bei uns zum „Kühlschrankhüter“ verkommen wird. Wann gibt es die nächste Box?

Unsere Bewertung:

*Ich habe die Box zu einem vergünstigten Abonnentenpreis erworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation