IMG_6252

Ich darf aus dem Sortiment von K-Pro eine Pinzette und eine Nagelfeile testen – vielen Dank!

So beschreibt K-Pro die Vorteile der Pinzette aus Edelstahl:

Perfekt kalibrierte Spannung
Seien Sie sicher, dass Ihnen ab jetzt kein Härchen mehr durch die Pinzette rutscht – Entfernen Sie Ihre ungewünschten Haare beim ersten Mal, jedes Mal.

Einzigartiges Design
9 cm Länge, ein anatomisch geformter Körper und ein tolles schwarz-mattes Finish machen die K-Pro Pinzette zu einem echten Hingucker in Ihrem Bad oder Ihrer Handtasche.

Ultra präzise zusammenlaufende Spitze
Macht das Entfernen von eingewachsenen, Augenbrauen-, Gesichts-, Nasen- und Körperhärchen zu einem Kinderspiel.

Qualität auf den ersten Blick
Hergestellt aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl. Die Pinzette lässt sich sehr leicht reinigen und garantiert jahrelange Freude.

IMG_6255 Mein Eindruck:

Meine Pinzette und ich, das ist schon eine besondere Geschichte. Leider habe ich immer wieder mit vielen störenden Härchen zu kämpfen und so ist eine gute Pinzette für mich seit Jahren einfach unverzichtbar. Allerdings ist es durchaus nicht leicht, ein gutes Exemplar aufzutreiben. Ich habe schon mehr als einen Fehlkauf getätigt, weil sich leider immer erst im Gebrauch herausstellt, ob die Pinzette wirklich gut greift und zudem gut in der Hand liegt. Es lohnt sich erfahrungsgemäß auf jeden Fall, etwas mehr für das Teil auszugeben.

Vor Kurzem ist mir meine Lieblingspinzette irgendwie abhanden gekommen. So trifft es sich prima, dass ich das Instrument von K-Pro ausprobieren darf. Um es vorwegzunehmen: Ich bin begeistert: Die Pinzette ist nicht zu schwer und liegt gut in der Hand, wozu auch die angenehme matte Oberfläche beiträgt. Sie greift wirklich präzise jedes einzelne Härchen. Ob dicke oder dünne Härchen – alle lassen sich einfach entfernen.  Ich werde sehr aufpassen, dass mir dieses schöne Exemplar nicht abhanden kommt!

Ein Manko muss ich allerdings erwähnen: die Verpackung (gilt auch für die Nagelfeile). Wie auf den Bildern zu sehen, stecken die Instrumente in schwarzem Schaumstoff. Das soll vermutlich die Hochwertigkeit der Instrumente unterstreichen. Allerdings entsteht leider der gegenteilige Eindruck, weil es sich jeweils um zwei lieblos aufeinandergeklebte Hartschaumstücke handelt, die vor allem nicht passgenau sind: das obere Stück ist größer als das untere und zudem sind die Stücke schief zusammengeklebt. Zum Glück sind das nur Äußerlichkeiten und die Verpackung wird ja ohnehin nicht mehr benötigt.

IMG_6261Die Vorteile der Edelstahl-Nagelfeile laut Hersteller:

Professionelle Qualität
Hergestellt aus rostfreiem Edelstahl mit einer Anti-Rutsch Grifffläche um Ihnen ein sicheres und komfortables Arbeiten zu ermöglichen.

Zwei unterschiedliche Körnungen
Eine grob gekörnte Feilfläche zum Formen der Nägel, sowie eine fein gekörnte Feilfläche zum Glätten der Nägel und für feine Korrekturen.

Komfortable Größe
Die Feile hat eine Gesamtlänge von 15,4 cm. Dabei entfallen 9,6 cm auf die Feilfläche und 5,8 cm auf den komfortablen Griff.

Keine Abnutzung, keine Sorgen
Da die Feilfläche komplett aus Stahl gefertigt wird, nutzt sie sich durch normale Feilarbeiten nicht ab, wodurch Sie sehr lange Freude an dieser Nagelfeile haben werden.

IMG_6262-horzMein Eindruck:

Da die Feile nicht symmetrisch geformt ist, sieht sie ein wenig merkwürdig aus, liegt jedoch gut in der Hand. Zum guten Handling trägt auch das Gewicht bei, welches für mich genau richtig ist.

Auffällig ist das lange Feilblatt, welches, wie oben zu sehen, zwei verschiedene Körnungen (in Blümchen-Design!) hat. Für meinen Geschmack sind die Körnungen allerdings leider etwas zu grob. Ich verwende bislang Glasfeilen, die – besonders, wenn man sie ein wenig anfeuchtet – die Nägel nicht nur schön abschleifen, sondern sogar ein wenig versiegeln. Das klappt sowohl bei mir als auch bei den feinen Nägeln meiner Tochter gut. Mit der Edelstahlfeile stellt sich dieser Effekt bei mir nicht ein. Aber wie so Vieles ist auch das Material von Nagelfeilen natürlich Geschmackssache.

Ein Vorteil der Edelstahlfeile gegenüber meinen Glasfeilen ist natürlich, dass letztere häufig mal kaputt gehen. Das kann mit der Edelstahlfeile natürlich nicht passieren.

Fazit:
Besonders die Pinzette hat mich überzeugt.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation