Über gofeminin dürfen wir das letibalm Lippenflege-Duo testen.

Das verspricht der Hersteller:

Douple Repair Lippenpflege gut geschützt rund um die Uhr!

Tag: Reparatur & Schutz:

  • Repariert aufgesprungene und beanspruche Lippen, ausgelöst durch ungünstige Witterungsbedingungen
  • Versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit und schützt sie vor dem Austrocknen, ausgelöst durch externe Faktoren
  • Schützt die Lippen vor extremenen Temperaturwechsel warm/kalt
  • Dieser flüssige Reparaturbalsam spendet sofort Feuchtigkeit, pflegt die Lippen samtweich und schützt gleichzeitig vor externen Umwelteinflüssen.

Nacht: Reparatur & Regeneration:

  • Schützt die Lippen vor trockener Heizungsluft
  • Regeneriert und pflegt die Lippen während des Schlafens
  • Regeneneriert und schützt trockene Lippen bei medikamentöser Behandlung
  • Dieser Reparaturbalsam regeneriert und pflegt die Lippen während des Schlafens durch einen filmbildenden Schutz.

Unser Eindruck:

Das Lippenpflegeduo versteckt sich in einem silber-weißen Karton, den man aufklappen kann:

Die Pflege für den Tag steckt in einer kleinen Tube mit abgeflachter Spitze, in welcher sich ein kleines Löchlein befindet. Ihr kennt diese Tuben, mit denen man den Lippenbalsam direkt auftragen kann, sicherlich:

Der Tagesbalsam ist relativ flüssig. Er lässt sich gut auftragen und verteilen.

Die Nachtpflege ist von festerer, wachsartiger Konstistenz und sie befindet sich in einem kleinen Tiegel:

Man muss beim Entnehmen etwas aufpassen, weil man leicht zu viel auf dem Finger hat. Dabei braucht man nur eine recht kleine Menge, da sich auch dieser Balsam wunderbar verteilen lässt.

Nach dem ersten Auftragen hat man ein leichtes Mentholgefühl auf den Lippen: etwas kühl, ein wenig wie Zahnpasta, aber nicht zu heftig, sondern sehr angenehm.

Die Pflegewirkung finde ich schlicht überwältigend! Überhaupt kein Vergleich mit Labello & Co. Nach meiner Erfahrung bringen die üblichen Fettstifte einfach oberflächlich eine Fettschicht auf die Lippen, die nicht in die Haut eindringt und eine Austrocknung eher befördert als unterbindet, sodass man dauert nachfetten will. Letibalm ist komplett anders. Hier habe ich wirklich das Gefühl, dass die Feuchtigkeitspflege in die Lippen eindringt. Meine Lippen fühlen sich nach wenigen Anwendungen deutlich geschmeidiger und weicher an. Sehr angenehm!

Der Papa, der leider gerade mit fiesen Bläschen an den Lippen zu kämpfen hatte, hat Letibalm nach der akuten Phase auch ausprobiert. Die schorfigen Stellen sind nach unserem Eindruck schneller als sonst verheilt.

Die Lippenpflege von Letibalm ist kein stylishes Produkt für die Handtasche, sondern eine sehr wirksame Pflege. Man soll den Balsam auch einsetzen können, wenn die Haut zwischen Nase und Lippe aufgrund einer Erkältung gerötet ist und schmerzt. Zwar habe ich zum Glück aktuell keine solchen Probleme. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Letibalm auch da wirksam hilft.

Ich kann Euch dieses Lippenpflegeduo nur wärmstens empfehlen!

Unsere Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation