IMG_7249Meine Proben der Eau Thermale Avène Tolérance Extrême Emulsion waren in Nullkommanix verteilt. Sie wurden mir förmlich aus der Hand gerissen! Dies zeigt schon, dass die Marke Avène einen sehr guten Ruf hat – und dies auch zu Recht, was die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen, welche ich von meinen Mittestern schon erhalten haben.

Mein Eindruck:

Auffällig ist zunächst einmal die spezielle Membran im Verschluss der Creme. Diese soll dafür sorgen, dass die Creme nicht mit Keimen in Kontakt kommt, wodurch der Einsatz von Konservierungsstoffen überflüssig sein soll. Die Creme soll sich auch so ohne Weiteres halten.

Das ist eine gute Idee, die ich grundsätzlich begrüße. Allerdings erschwert diese Membran das Dosieren der Creme. Es schiebt sich nämlich bei Druck auf die Tube in der Mitte des Verschlusses ein kleiner Zylinder nach oben, der sodann die Creme frei gibt und anschließend bei nachlassendem Druck die Tube wieder fest verschließt. Drückt man zu kraftvoll, schießt die Creme heraus. Kleine Mengen, wie ich sie z.B. zum Eincremen meiner Tochter gerne verwenden würde, lassen sich nur schwer entnehmen:

IMG_7414Die Creme selbst ist recht dünnflüssig, was auch meiner Tochter gleich als recht ungewöhnlich auffiel. Sie fragt jetzt immer: „Nehmen wir wieder die flüssige Creme, Mama?“ Hierdurch lässt sich die Emulsion allerdings auch sehr gut verteilen. Sie pflegt wirklich mild und ich habe keine Bedenken, sie auch bei meiner Tochter anzuwenden. Sie hat leider immer noch ein paar rote Hautstellen, die sie sich auch ab und zu aufkratzt. Da ich von der Hydrocortionsalbe weg wollte und diese auf aufgekratzte Stellen ohnehin nicht aufgetragen werden kann, habe ich es mit der Tolérance Extrême Emulsion versucht. Diese trägt zumindest dazu bei, dass sich die Stellen nicht noch verschlimmern.

Ich selbst habe die Emulsion im Gesicht verwendet. Auch dort hat sie sehr gut Feuchtigkeit gespendet. Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Auch meine Kolleginnen berichteten über gute Pflegeerfolge mit der Emulsion.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Glückwunsch!_kleinWow, Euer Interesse an der Eau Thermale Avène Tolérance Extrême Emulsion war riesig! Da musste mal wieder die Glücksfee ran und sie hat sich entschieden für:

Annika T., Davina H., Josi W.

Schickt Ihr mir bitte Eure Adressen? Dann gehen die Päckchen schnellstmöglich auf die Reise. Und berichtet doch mal, wie zufrieden Ihr mit der Créme seid.

Bis zum nächsten Gewinnspiel!

Eure Lobelia

 

P.S.:

Leider hat sich eine Gewinnerin nicht gemeldet. Nachnominiert habe ich deshalb

Kristina B.

IMG_7242In einem neuen Projekt von trnd teste ich die Eau Thermale Avène Tolérance Extrême Emulsion. Wie Ihr sehen könnt, habe ich ein proppevolles Paket erhalten. Neben einer Tube in Originalgröße (50 ml) habe ich ganze 20 Probenpackungen á 5 ml erhalten.

Das verspricht der Hersteller:

IMG_7249

Die Marke Eau Thermale Avène gilt seit mehr als 25 Jahren als Spezialist für empfindliche Haut. Mit der Tolérance Extrême Emulsion bietet sie normaler bis Mischhaut sichere und höchstverträgliche Pflege.

Was die Tolérance Extrême Emulsion einzigartig macht: sie kommt mit nur sechs pflegenden Inhaltsstoffen aus. Weder Farb- noch Duft- oder Konservierungsstoffe sind enthalten, was sie besonders verträglich macht. Die enthaltenen Stoffe sind physio-kompatibel, das bedeutet, sie kommen in ähnlicher Form natürlicherweise in unserer Haut vor.

Auch die Textur ist außergewöhnlich: Sie ist ultrafein und kann deshalb optimal in die Haut eindringen ohne zu kleben oder ein maskenartiges Gefühl zu hinterlassen.

Außerdem bietet die Tolérance Extrême Emulsion eine sichere Pflege, da sie dank des einzigartigen Verschlusses über die gesamte Anwendungsdauer keimfrei bleibt.

Das sind pflegenden Inhaltsstoffe:

  1. Avène Thermalwasser ist die Basis aller Eau Thermale Avène Produkte. Es wirkt nachweislich hautberuhigend, reizlindern und entzündungshemmend.
  2. Glycerin garantiert eine maximale Feuchtigkeitsversorgung.
  3. Caprylic/Capric Triclyceride besteht aus verschiedenen Fettsäuren und sorgt für geschmeidige Haut.
  4. Squalan ist dem Hauttalg nachempfunden und spendet der Haut Feuchtigkeit.
  5. Behenyl Alkohol ist ein Fettalkohol natürlichen Ursprungs. Im Gegensatz zu klassischem Alkohol (Ethanol) trocknet er die Haut nicht aus und bietet kein Irritationspotential. Stattdessen wirkt er bindend und geschmeidig machend.
  6. Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylatecrosspolymer ist ein hautschützender Filmbilder, der für die sehr angenehme Textur sorg.

Mittester gesucht:

Ich möchte gern mit Eurer Hilfe herausfinden, ob die Herstellerversprechen stimmen. Deshalb suche ich drei Mittesterinnen, die sich ein eigenes Bild von der Tolérance Extrême Emulsion machen möchten.

Macht mit bis zum 28.05.2016 und werdet mit etwas Glück eine von 3 Mittesterinnen der Eau Thermale Avène Tolérance Extrême Emulsion!

Nach dem Klick auf „Ich möchte testen“ erhaltet Ihr eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn Ihr den Link zur Teilnahmebestätigung anklickt, öffnet sich die Gewinnspielseite erneut. Seid Ihr dann mit bei Facebook, Twitter oder Google+ mit Eurem normalen Profil eingeloggt, könnt Ihr das Gewinnspiel personalisiert teilen. Ihr erhaltet für jeden, der über Euren Link ebenfalls am Gewinnspiel teilnimmt, drei zusätzliche Lose und steigert so Eure eigenen Gewinnchancen.

Viel Glück!
Invalid contest.
Die Gewinner gebe ich hier im Blog bekannt.