IMG_4419

Ich freue mich sehr über meinen Gewinn aus einem Gewinnspiel auf familie.de: ein großes Stoffset von diwidu! Diwidu bietet individualisierte Stoffe, die mit dem Wunschnamen bedruckt sind. Außerdem gibt es Stoffe zum Ausmalen und Beschriften. Nicht nur Nichtnäher freuen sich zudem über Kissen, Buttons und Schablonen.

Bekommen habe ich zwei Stoffsets: einmal Stoff zum Beschriften (65 x 45 cm) mit 0,5  rosa Vichy und einmal Namensstoff „balloons girl“ mit aufgedrucktem Namen meiner Tochter (45 x 45 cm) mit 0,5 m grünem Vichy. Herzlichen Dank!

Außerdem dabei: eine praktische und vielseitige Kunsstoffschablone mit dem Namen der Lütten in Schreibschrift.

Sobald ich kreativ war und meiner Süßen etwas Schickes gebastelt habe, zeige ich es Euch!

IMG_4365a

Ein sehr netter Kater namens Likoli hat an meine Tür geklopft und mir eine Welt voller bunter T-Shirts gezeigt! Mein Lieblingsstück hat er mir sogar nach Hause geschickt. Danke, lieber Likoli!

Der Kater hat den Anspruch, dass sich seine T-Shirts T-Shirts zwischen lustigen und stylischen Designs bewegen und manchmal – nach Katzenmanier – auch ein wenig philosophisch sind.

Kater Likoli umschmeichelt seine T-Shirts:

  • Spannend – So bunt wie das Leben selbst! Dargestellt von Leuten wie Du und ich!
  • Auffallend! – Trage etwas Kunst auf Deiner Brust! Schluss mit Langweiler-T-Shirts, sei bunt und stylish!
  • Einmalig – Dein Leben, Dein Shirt! Sei individuelle, wecke Emotionen mit Deinem T-Shirt!
  • Global – Designs von Künstlern aus aller Welt. Gewählt von unseren Besuchern und gedruckt in Deutschland!
  • 19,95 € – Kostenloser Versand weltweit

Ich habe mich im Online-Shop umgeschaut:

Eine Menge T-Shirts mit witzigen und schönen, jedenfalls jedoch außergewöhnlichen Motiven findet sich hier. Es gibt jeweils unterschiedlich geschnittene T-Shirts für Girls und für Guys. Das Besondere: Die Models sind keine Profis, sondern junge Leute aus der Umgebung von Mannheim. Spannend, sich durch die Galerie zu klicken.

Bei den vielen Motiven hat man wirklich die Qual der Wahl. Die „Desperate Housewives“ fand ich ebenso cool wie die „Dark Sisters“. Auch bei den Designs gilt die Devise „Mitmachen“. Jeder kann eigene Designs einschicken. Die Community stimmt ab, welches Design ein T-Shirt werden soll. Eine schöne Idee!

Mit knapp 20,00 € sind die T-Shirts zwar nicht ganz billig. Aber sie sind hochwertig und als besonderes Schmankerl gibt es für jedes T-Shirt einen „T-Shirt-Ausweis“ zum Sammeln. Für 15 Stück gibt es ein Gratis-T-Shirt. Die Ausweise sind genauso liebevoll designt, wie die Verpackung und selbst der Rücksendeaufkleber.

Ich habe mir zum Testen das T-Shirt „Heart Love“, designt von der Mona aus Berlin, ausgesucht. Es passt ganz wunderbar und sieht klasse aus. Hätte ich allerdings geahnt, dass Du, lieber Kater, in dem Päckchen auch noch einen Lolli versteckt hast, hätte ich es nicht kurz vor dem Abendessen von meinem Töchterchen auspacken lassen 🙄

Ich werde das T-Shirt ganz sicher in Ehren halten und so oft es geht mit einem Lächeln tragen. Und natürlich ab und zu vorbeischauen, ob ich ein zweites, drittes und viertes Lieblingsshirt finde.

Fazit:
„Wenn Kater schwarz, T-Shirt gut!“ – Stimmt genau.

IMG_4215

Wenn Ihr auf der Suche nach Produkten seid, die dem Schutz von Böden und anderen Oberflächen dienen, werden Ihr im Shop von Bodenschutzmatten-Outlet.de sicher fündig. Hier kann man insbesondere eine große Zahl günstiger Bodenschutzmatten kaufen. Aber auch Arbeitsplatzmatten, Stufenmatten, Schmutzfangmatten und Schreibtischunterlagen sind im Angebot.

Das verspricht der Shop:

Teppich, Parkett und Laminat werden durch eine Schutzmatte bestens geschützt und bleiben dadurch lange wie neu. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und lassen Sie sich persönlich am Telefon oder per E-Mail beraten – Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Kaufen Sie Schutzmatten günstig auch als Erstkunde komplett ohne Risiko auf Rechnung und genießen Sie die blitzschnelle Zustellung Ihrer Bodenschutzmatte innerhalb von zwei bis drei Werktagen.

In Deutschland erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Zahlen kann man per Rechnung oder auch mit PayPal. Mein Testpaket wurde per GLS versand und war superschnell (vom 01.10. auf den 02.10.2014) bei mir. Zum 04.10.2014 wies der Shop eine „TrustedShop“-Kundenbewertung von „sehr gut“ (auf der Grundlage von 77 abgegebenen Bewertungen: 4,90 von 5,00 Punkten) auf.

Unser Testobjekt: Eine Antirutsch Premium-Bodenschutzmatte für Hartboden

Die Händlerbeschreibung:

Unsere Premium-Bodenschutzmatten für Hartboden werden aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt und stehen für absolute Spitzenqualität. Diese Bodenschutzmatten zeichnen sich durch extreme Langlebigkeit, Härte, Temperaturunempfindlichkeit und Formstabilität aus. Darüber hinaus sind sie frei von toxischen Chemikalien, PVC und Bisphenol A, sodass sie auch für Kinder und Allergiker geeignet sind. Unsere Premium-Bodenschutzmatten wurden für den intensiven und täglichen Gebrauch konzipiert und halten auch stärksten Belastungen im Büroalltag stand. Die Verwendung von Polycarbonat sorgt für größtmögliche Transparenz, sodass eine Lichtdurchlässigkeit von mehr als 90 % gewährleistet ist. Durch die rückseitige Anti-Rutsch-Beschichtung wird bestmöglicher Halt – auch auf glatten Böden – gewährleistet, ohne dabei Rückstände zu hinterlassen.

Unser Eindruck:

Unser großer 2-Personen-Schreibtisch steht – seit das Arbeitszimmer dem Kinderzimmer weichen musste – mit im Bücherregal- und Esstischzimmer, welches damit jetzt ein „Multifunktionszimmer“ ist 😕 Hier liegt Parkett und dieses mag es gar nicht, wenn dauernd zwei Bürostühle darüber hinwegrollen. Auch wenn unsere Bürostühle Rollen für Hartfußböden haben, gibt dies doch ganz schnell mal Kratzer und Spuren. Eine Bodenschutzmatte schafft da Abhilfe. Bislang hatten wir eine solche aus einem schwedischen Möbelhaus. Die hat ihre Funktion erfüllt, sah aber nicht besonders gut aus. Im direkten Vergleich mit unserer Testmatte zeigt sich, dass letzter in der Tat mehr Licht durchlässt, wodurch das Parkett weiterhin gut zur Geltung kommt. Unter der IKEA-Matte sah das Parkett hingegen eher grau aus.

Die Matte liegt gut und stabil auf und verrutscht nicht. Sie lässt den Bürostuhl gut über die Oberfläche gleiten. Es hakt nichts.

Unsere Testmatte gibt sie in insgesamt 5 Größen. In der Größe 119×89 cm, die wir erhalten haben, kostet die Matte 32,90 €.

Übrigens: Bodenschutzmatten wie unser Testobjekt eignen sich nicht nur zum Schutz des Bodens vor Bürostuhlrollen, sondern sind auch eine praktische Angelegenheit, wenn ein Essanfänger sein Breichen rund um den Hochstuhl verteilt!

Fazit:
Bodenschutzmatten-Outlet.de ist ein empfehlenswerter Shop für alle, die auf der Suche nach Bodenschutzlösungen sind.

IMG_3600

Bei hessnatur findet Ihr Produkte, die „auf ganzer Linie ökologisch“ sind. Das Angebot reicht von Damen-, Herren-, Kinder-, Baby- und Umstandskleidung über Bettwäsche und -matratzen bis hin zu Wohnaccessoires.

Das Besondere sind die hohen Standards, welche sich hessnatur setzt. Ein Auszug aus der Selbstdarstellung:

Pure Naturfasern
Für unsere Textilien verwenden wir die ganze Vielfalt nachwachsender Rohstoffe, frei von Pestiziden, Herbiziden und anderen Giften.

Reine Farben & Drucke
Die Farbstoffe für unsere Produkte sind hochwertig und sorgfältig ausgewählt.

Hochwertige Veredelung
Wir verzichten bei unseren Textilien auf chemische Hochveredelung und setzen für hohe Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit auf ökologische Alternativen wie Dampf, Hitze und Druck.

Natürliche Zutaten und chromfrei gegerbtes Leder
Wir verwenden chromfrei gegerbtes Leder und Knöpfe, Etiketten, Futterstoffe, Bänder und Stickereien aus Naturmaterialien.

Sozialgerechte Produktion
Wir tragen Sorge für eine faire und kontrollierte Produktion unserer Textilien

Geprüfte Qualität
Wir kontrollieren die Einhaltung unserer hohen Standards und Richtlinien.

Natürlich haben diese Standards auch ihren Preis. Billig sind die Sachen bei hessnatur selbstverständlich nicht – aber preiswert. Ab und zu wie derzeit zu den Familienwochen gibt es Rabattaktionen und über die postalische Werbung auch schon mal einen Gutschein ohne Mindestbestellwert.

Schon vor einiger Zeit hatte ich einen entsprechenden Gutschein in einen Schlafanzug für die Lütte umgemünzt. Wir sind mit diesem sehr zufrieden. Er ist aus kuscheliger Baumwolle und meine Tochter mag ihn schon deshalb sehr, weil sie dieses Kleidungsstück schon beinahe ganz alleine an- und ausziehen kann. (Weil sie das natürlich auch stets versuchen möchte und sich Mama aus diesen Versuchen gefälligst herauszuhalten hat, dauert das Anziehen des guten Stückes allerdings ziemlich lange.)

Ich habe mich sehr gefreut, als ich jetzt nochmals die Gelegenheit hatte, Gutscheine einzulösen. Im reichhaltigen Online-Angebot hat man zwar die Qual der Wahl. Am Ende geht aber natürlich Töchterchen wie immer vor und ich habe mich für einen weiteren Schlafanzug, einen süßen Pullover mit Klecksmuster und ein paar Söckchen entschieden. Die Sachen sind alle noch recht groß – aber besser reinwachsen als rauswachsen. So haben wir länger etwas davon.

Fazit:
Ein Shop mit schönen, wertigen Sachen, die öko sind, aber dabei nicht langweilig aussehen.

IMG_3154

Über das Produkttestportal kjero durfte ich ein Fotobuch von ifolor testen.

Bei dem Schweizer Unternehmen ifolor könnt nicht nur Eure digitalen Bilder entwickeln lassen, sondern auch Fotobücher, Grusskarten, Kalender, Wanddekorationen und Geschenkartikel mit persönlichen Bildern individuell gestalten. Zum Sortiment gehören beispielsweise auch Tassen, Leinwände oder Alu-Dibonds, die mit eigenen Motiven bedruckt werden können.

Das Unternehmen ifolor wurde 1961 als Photocolor Kreuzlingen AG gegründet und ist in den Ländern Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Norwegen, Österreich, Schweden und der Schweiz aktiv. Schon seit 1968 hat Photocolor Kreuzlingen AG die Idee vom „Foto-Service direkt ins Haus“ realisiert. Schon damals verschickte es die Bilder per Post. Seit 2007 tritt das Unternehmen unter dem Namen ifolor auf.

Von kjero hatte ich einen Gutschein für ein 36seitiges Fotobuch Deluxe A4 – Hoch- oder Querformat – erhalten, den ich natürlich schnell einlösen wollte. Ich habe in der Vergangenheit schon häufiger Fotobücher gestaltet, meist mit der Software von CEWE. Zuletzt hatte ich für Weihnachtsgeschenke diverse Rabattgutscheine genutzt und online Fotobücher und Kalender von Poster XXL, Pixum sowie Snapfish erstellt. Ich kann also behaupten, einige Erfahrung mit der Erstellung von Fotobüchern u.ä. zu haben.

Ich habe die Software von ifolor heruntergeladen und installiert, was schnell und problemlos funktioniert hat. Die Software startet zügig und lässt sich intuitiv bedienen. Im Vergleich zur Software von CEWE ist sie weniger umfangreich. Es lassen sich auch – soweit ersichtlich – lediglich die Fotobücher mit der Software erstellen. Die übrigen Fotoprodukte von ifolor sind online zu gestalten. Dies macht die Software insgesamt natürlich schlanker als jene von CEWE, die beispielsweise auch für die Kalendergestaltung verwendet werden kann.

Auch die Auswahl an Hintergründen, Rahmen, Designthemen und Cliparts ist nicht so umfassend, wie die von CEWE, wo man viele Elemente aus dem Internet nachladen kann. Der Nachteil dieses Prozederes bei CEWE: Installiert man – aus welchen Gründen auch immer – die Software neu, obwohl ein laufendes Projekt noch nicht entwickelt ist, muss man darauf achten, alle im Projekt verwendeten Cliparts, Hintergründe etc. wieder einzeln neu zu installieren, sonst hat man im fertigen Fotobuch nur Platzhalter.

Im Übrigen finde ich die Cliparts von ifolor recht hübsch. Auch die Seitenvorlagen sind geschmackvoll und haben mir jede Menge Anregungen für die abwechslungsreiche Gestaltung des Fotobuches geliefert.

Nur eines hat mich sehr gestört: Habe ich im ifolor-Fotobuch ein Foto platziert und möchte es mit einem anderen Foto tauschen, welches ich ebenfalls auf der Seite bereits platziert habe, funktioniert dies nicht. Ich muss die Fotos jeweils löschen und neu einfügen, was besonders umständlich ist, wenn man die Fotos gerade mühsam aus einer Vielzahl von Ordnern herausgesucht hat. Bei CEWE kann man einfach ein Foto anklicken und es auf jenes ziehen, mit welchem man tauschen will, und fertig ist der Tausch.

Nachdem ich mein Werk beendet hatte, wollte ich es möglichst schnell in den Händen halten. Das hat leider nicht so gut funktioniert. Zunächst klappte der Gutschein von kjero nicht. Dann nahm der Versand doch einige Tage in Anspruch: Bestellt habe ich am 01.01.2014, 20. Eingetroffen ist mein Fotobuch bei mir am 14.01.2014. Die Produktionszeit beträgt zwischen 2 und 7 Tagen. Hinzu kommen 1 bis 2 Tage Versand. Man kann zwar online den Status der Bestellung einsehen, bislang gibt es jedoch noch keine Sendungsverfolgung. Dies soll sich wohl in Kürze ändern.

Die Qualität des Buches ist mit der von CEWE vergleichbar. Der Druck ist klar, die Fotos sind nicht verschwommen. Das Hardcover trägt zur Wertigkeit des Buches bei. Lediglich die unbedruckten Einbandinnenseiten sind leicht wellig, was jedoch nicht stört.

Ich arbeite seit der Geburt meiner Tochter an einem CEWE-Fotobuch über ihr erstes Jahr, welches ca. 150 Seiten haben wird. Dieses ist so gut wie fertig und muss nur noch entwickelt werden. Aus diesem Grund hatte ich von Vornherein geplant, das ifolor-Fotobuch nicht selbst zu behalten, sondern an die Großeltern zu verschenken. Jetzt bin ich fast ein wenig traurig, dass ich das schöne Buch wieder aus der Hand geben werde.

Fazit:
Mit ifolor lassen sich leicht sehr schöne und wertige Fotobücher gestalten.

IMG_2969b

Ein Produkttest des VEBU: Ich darf das FRoSTA-Paket Vegan testen!

Der Onlineshop von FRoSTA funktioniert problemlos, die Bedienung ist intuitiv. Großen Wert legt FRoSTA auf die Aufrechterhaltung des Informationsflusses. Schließlich handelt es sich um tiefgekühlte Ware. Da sollte sichergestellt sein, dass diese auch umgehend beim Empfänger ankommt, damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Ich wurde von FRoSTA über die Versendung mit DHL und das voraussichtliche Lieferdatum informiert (einschließlich Mitteilung der Sendungsverfolgungsnummer) und das Paket traf auch wie vorausgesagt bei mir ein.

Verpackt sind die tiefgekühlten Beutel in einem Styroporbehälter, der zudem Trockeneis enthält. FRoSTA bittet um die Rücksendung des Behälters und verweist auf die Möglichkeit des Ausdruckes eines DHL-Retourpaketscheins. Der Bitte bin ich gerne nachgekommen.

Was war nun drin, in meinem Testpaket?

  • 1x Couscous Oriental (500g): Lange vermisst. Couscous auf orientalische Art, auch für Veganer ein Genuss mit der interessanten Kombination aus Sultaninen, gegrillten Auberginen und Zucchini.
  • 1xGemüse Pfanne Provence (480g): Französisches Pfannengemüse mit Babykarotten, extra drünnen grünen Bohnen, Paprika, Mais und Champignons. In einer leichten Sauce aus natifem Olivenöl extra mit Thymian und Rosmarin.
  • 1xGemüse Pfanne Andalusia (480g): Mediterrane Gemüsepfanne mit Kartoffelspalten, Paprika und gegrillten Auberginen, verfeinert mit frischem Basilikum.
  • 3xWok Mango Curry (3x500g): Fernöstliches Gericht mit Basmatireis, Mangostücken, Wasserkastanien, Zuckererbsenschoten, verfeinert mit einer pikanten Currywürzung und Kokosmilch.

Außerdem enthalten war ein hölzerner Pfannenwender mit FRoSTA-Aufdruck.

Ich bin generell ein großer Freund der FRoSTA-Pfannengerichte. Wenn schon eine Tiefkühlpfanne, dann aber eine qualitativ hochwertige. Und an die Qualität der FRoSTA-Produkte kommt einfach kein anderer Hersteller ran. Die Zutaten sind frisch und lassen immer erkennen, um was es sich handelt. Es gibt keinen zusammengemantschten Brei aus undefinierbaren Stückchen. Leider – so musste ich jetzt nach einem Blick in den Onlineshop feststellen – ist die Auswahl an FRoSTA-Produkten in meinem Stammsupermarkt begrenzt. Ich hatte gar nicht gewusst, dass es auch so viele unterschiedliche vegetarische Pakete gibt.

Nun bin ich kein strenger Vegetarier, aber etwas weniger Fleisch darf es ruhig sein für mich. Gerne koche ich daher auch fleichschfreie Gerichte. Zwar ist meine Familie im Vorfeld manchmal skeptisch. Aber eigentlich schmeckt es doch immer allen und sie werden auch an fleischlosen Tagen satt. Die vegetarische FRoSTA-Produkte sind für diese Tage eine schnelle und sehr schmackhafte Alternative aufwendig gekochten Gemüsegerichten. Sie sind ausgwogen sowie schnell und einfach zubereitet. Und wenn es doch mal unbedingt das Schnitzel zum Mittag sein soll, lassen sich die Gemüsepfannen natürlich auch prima als Beilage verwenden.

Ich bin gerne bereit, für die 1a-Qualität der FRoSTA-Produkte etwas mehr zu zahlen und hoffe, dass die Firma mit ihrem sehr zu begrüßenden Konzept weitermacht.

Nur eines finde ich immer etwas unbefriedigend: Die Packungsgrößen. Eine Packung ist für uns (2 Erwachsene, ein Kleinkind) regelmäßig zu wenig, zwei Packungen sind bei machen Gerichten eigentlich zuviel. 750g-Beutel fände ich optimal.

Fazit:
Leckeres Essen, das man mit gutem Gewissen genießen kann!