img_8296Über testberichte.reviews testen wir den Balala Pogo Springstock.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite):

  • Springen Sie überall hin!
  • Richtig große Sprünge machen, mit viel Spaß und Power.
  • Sehr strapazierfähig und belastbar bis 110 kg
  • Bequeme haltbare Griffe
  • Farbe: Grün

Unser Eindruck:

Das Hüpfgerät besteht aus einem Schaumstofffuß aus dem ein gelbes Doppelseil ragt, welches an einem grünen Griff befestigt ist:

img_8297Man stellt sich mit beiden Beinen auf den Fuß, nimmt das Seil zwischen die Beine, fasst mit beiden Händen den Griff und zieht diesen hoch. Schon kann man loshüpfen wie ein Frosch. Die Lütte hatte den Dreh recht fix raus:

Das Witzige dabei: das Teil macht bei jedem Hüpfen Geräusche wie ein Quietscheentchen…

Nicht nur das Kind hat Spaß beim Hüpfen – auch Mama und Papa gelingen nach kurzem Üben lustige Sprünge über den Flur. Die ganze Familie liegt flach vor Lachen. Gut ist, dass das Schaumstoffteil keine Streifen auf dem Fußboden hinterlässt. Es ist auch robuster als man denkt. Die Seile vertragen ordentlich Zug, ohne kaputt zu gehen.

Angeblich soll der reguläre Preis bei Amazon bei 49,90 € liegen. Das fände ich arg teuer für ein Produkt, welches doch eher ein spaßiger Pausenfüller ist. Aktuell wird der Springstock für 17,90 € verkauft. Das ist eher angemessen.

Unsere Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich habe nur die Versandkosten getragen.