IMG_3850

Ein neuer Test aus dem Hause L’Oréal Paris: Revitalift Macig Blur optischer Sofort-Retuschierer – Anti-Falten Feuchtigkeitspflege. Bei den Produktbezeichnungen von L’Oréal komme ich ja schon immer ins Schmunzeln. Noch amüsanter finde ich allerdings die ausführlichen Werbetexte auf den Produkten, die ich Euch natürlich auch in diesem Falle nicht vorenthalten möchte:

Das verspricht L’Oréal:

Ursache:
Was wäre, wenn Sie das ERscheinigungsbild von feinen Linien, Falten und Poren sofort optisch retuschieren und mit der Zeit sogar effektiv mildern könnten?

L’Oréal Expertise:
Die L’Oréal Labore haben hochwirksame Anti-Falten Wirkstoffe mit optisch retuschierenden Polymeren in einer feuchtigkeitsspendenden und hautverbessernden Textur kombiniert. Die Opti-Blur Technologie (sic!) reflektiert Licht auf der Hautoberfläche, sodass feine Linien, Falten und Poren sofort weichgezeichnet werden. Die mit Pro-Retinol A veredelte Formel bekämpft Zeichen der Hautalterung für eine effektive Anti-Falten Wirkung und eine sichtbar jünger aussehende Haut.

Sichtbare Ergebnisse:
Die tägliche Anti-Falten Pflege spendet intensive Feuchtigkeit ohne auf der Haut einen öligen Film zu hinterlassen. Sie hat einen sofort retuschierenden Effekt und bekämpft Zeichen der Hautalterung mit der Zeit.

Anwendung:
Jeden Morgen eine kleine Menge auf die gereinigte Haut auftragen. Sanft auf dem gesamten Gesicht verteilen. Hervorragend als Make-up Unterlage geeignet.

Mein Eindruck:

Beim Öffnen der Pappschachtel fällt sofort auf, dass der darin befindliche Tiegel mal wieder ca. ein Viertel kleiner ist, als der Innenraum der Schachtel. Der Glastiegel selbst enthält 50 ml Creme. Er ist viereckig gestaltet und in einem ansprechenden Rot gehalten. Die Deckelfarbe ist rot-metallic, das Material allerdings schlicht Plastik.

Die Creme hat eine leicht rosa Farbe. Sie riecht nicht schlecht, allerdings ein wenig nach Alkohol. Die Creme lässt sich gut auftragen und sie im Unterschied zur Hautoptimierenden Feuchtigkeitspflege von L’ORÉAL PARIS SkinPerfection zieht sie auch ganz gut ein. Allerdings habe ich (noch) keine Wirkung der „Opti-Blur Technologie“ feststellen können. Mein Hautbild ist unverändert. Aber so ist das eben mit den Wirkversprechen… Vielleicht sollten sich die Hersteller einfach mal darauf beschränken, eine Feuchtigkeitscreme als solche zu bewerben, ohne zusätzlich das Blaue vom Himmel zu versprechen?

Fazit:
Eine mit ca. 15,00 € nicht ganz billige Feuchtigkeitscreme in optisch ansprechender Verpackung.

IMG_3934

Ich darf die neue Body Lotion Soft & Hydro Fresh von Creme 21 testen. Dankeschön!

Das verspricht der Hersteller:

Creme 21 Body Lotion ist eine hochwertige Feuchtigkeits-Lotion für die tägliche Pflege normaler Haut. Angereichert mit Pro-Vitamin B5 pflegt und schützt sie und macht Ihre Haut glatt, geschmeidig und zart.

Creme 21 Body Lotion hat einen angenehm frischen Duft, zieht gut ein und versorgt die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit.

Gute Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.

Mein Eindruck:

Wer ist nicht mit Creme 21 groß geworden? – Nunja, ich und wohl nahezu alle, die wie ich in Florena-Action-Land aufgewachsen sind. Zwischenzeitlich habe auch ich die Creme 21-Produkte entdeckt. Besonders mag ich die Gesichtscreme.

Die getestete Bodylotion riecht typisch nach Creme 21. Sie ist von eher dünnflüssiger Konsistenz und lässt sich gut auftragen. Die Haut fühlt sich nach dem Eincremen in der Tat zart an. Und obwohl ich gerade an den Beinen trockene Haut habe, pflegt die für normale Haut gedachte Bodylotion gut. Dabei gibt es von Creme 21 auch noch eine Bodymilk gerade für trockene Haut.

Fazit:
Die Bodylotion von Creme 21 ist eine gut riechende Alternative zu Nivea & Co. Und der Test macht Lust auf mehr: ich werde sicher demnächst einmal die zahlreichen verschiedenen Duschprodukte von Creme 21 testen.

IMG_3855a

Yeah! Heute erhielt ich eine E-Mail von dm. Es hat endlich geklappt mit meiner Bewerbung für die dm-Lieblinge! Ein Jahr hat es gedauert. Jetzt aber gibt es in Kürze an dieser Stelle ein großes Unboxing. Ich freu‘ mich schon darauf.

Hattet Ihr auch schon Glück? Wie lange hat es bei Euch gedauert und wart Ihr mit dem Inhalt der Boxen zufrieden?

IMG_3759

Ein neues Botschafterprojekt von for me: Vidal Sassoon Pro Series ColourFINITY, die es für blondiertes und dunkler gefärbtes Haar gibt. In meinem Paket waren enthalten:

  • Vidal Sassoon Pro Series ColourFINITY Farbpräzisions-Crème Elixir für dunkles Haar (58 ml)
  • Vidal Sassoon Pro Series ColourFINITY Shampoo für dunkles Haar (500 ml)
  • Vidal Sassoon Pro Series ColourFINITY Spülung für dunkles Haar (500 ml)
  • 20 Proben des Vidal Sassoon Pro Series ColourFINITY Farbpräzisions-Crème Elixiers, sowohl für dunkles als auch für blondes Haar.

Das verspricht der Hersteller:

Shampoo:
Dieses Shampoo reinigt dunkel gefärbtes Haar sanft und hilft, den dunklen Farbton vor dem Verblassen beim Waschen zu schützen. Die von unseren Vidal Sassoon Experten entwickelte Formel mit antioxidativer Wirkung, hilft Ihr Haar vor Mineral-Ionen im Wasser zu schützen. Dies hilft eine Oxidation zu verhindern.

Spülung:
Die Farbglanz Spülung mit aktivem Feuchtigkeits-Schutz bietet eine tägliche Schutzauffrischung für Ihr coloriertes Haar. Sie verleiht dunkel coloriertem Haar Feuchtigkeit und macht es kontrollierbar & leicht kämmbar.

Farbpräzisions-Crème Elixier:
Das Farbpräzisions-Crème Elixier gibt dunkel gefärbtem Haar bei wöchentlicher Anwendung Lebendigkeit und hilft, den dunklen Farbton vor Verblassen zu schützen – für mehr als 40 Haarwäschen. Gleichzeitig hilft es, dunkle Farbpigmente zu versiegeln, um Ihren Lieblingsfarbton zu schützen. Die von unseren Vidal Sassoon Experten entwickelte Feuchtigkeits-Formel mit ShadeGuard Technologie hilft, Farbpigmente zu versiegeln und verleiht dunkel gefärbtem Haar strahlende Lichtreflexe und Kämmbarkeit.

Mein Eindruck:

Es trifft sich, dass ich meine Haare gerade frisch gefärbt habe (Syoss Mixing Colours „Gold-Braun-Metallic“). So lässt sich besser testen. Anders als Nivea verspricht Vidal Sassoon nicht die doppelte Haltbarkeit der Haarfarbe. 40 Haarwäschen entsprechen ja in etwa der normalen Haltbarkeit einer dauerhaften Coloration. Ich finde es durchaus positiv, wenn keine übertriebenen Werbeversprechen gemacht werden.

Ich habe heute morgen das Shampoo und das Farbpräzisions-Crème Elixier verwendet. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das einbilde, aber der Farbton erschien mir anschließend dunkler als zuvor. Allerdings war ich von dem Ergebnis leider nicht so begeistert. Statt „strahlender Lichtreflexe“ hatte ich eher das Gefühl, dass die zuvor lebhafte 2-Nuancen-Farbe nun in ein einheitliches Dunkelbraun abrutschte. Wie gesagt, ich bin mir unsicher, ob es sich um einen Effekt des Shampoos handelt, oder ob es an den heutigen Lichtverhältnissen liegt, oder aber ob es komplett Einbildung ist. Ich werde das in den kommenden Tagen weiter beobachten und erst danach mein Fazit bekannt geben.

Update und Fazit:
Nach einigen Testtagen bleibe ich dabei: inbesondere rötliche Töne scheint das Shampoo zu „schlucken“. Die dunkle Variante ist also wohl am ehesten etwas für einheitlich dunkelbraun oder schwarz gefärbte Haare. Die blonde Variante müsst Ihr selbst testen 😉

IMG_3815

Tetesept hat mir freundlicherweise aus seinem riesigen Angebot an Badezusätzen zwei Testprodukte überlassen: das Meersalz-Ölbad Mandelblüte Bad & Peeling sowie „Sinnensalze: Reise ans Meer“.

Das Meersalz-Ölbad eignet sich nicht nur zum Baden, sondern auch als Duschpeeling. Da ich häufiger dusche als bade, habe ich das natürlich gleich ausprobiert. Zwecks besseren Handlings habe ich den Inhalt des Folienbeutels zunächst in einen kleinen Crèmetiegel umgefüllt. Das war schon mal eine gute Idee, weil es gar nicht so einfach war, die in Mandelöl getränkten großen Meersalz-Kristalle aus dem Beutel zu bekommen. Ein Löffel hat mir hierbei schließlich gute Dienste geleistet. Die Kombination aus 100% naturreinem Meersalz und pflegendem Mandelöl (Herstellerangabe) eignet sich in der Tat gut als Duschpeeling. Die Salzkristalle lösen sich gut und rückstandsfrei auf und das Mandelöl duftet gut. Zurück bleibt eine gut gereinigte und mit Feuchtigkeit versorgte Haut.

Sinnensalze „Reise ans Meer“ ist ein Pflegebad mit Zypressenöl und Meeresalge. Tetesept verspricht ein ganzheitliches Baderlebnis für Körper, Geist und Seele:

„Dank einer mehrfachen Stimulation der Sinne – Farben sehen, Düfte riechen, Pflege spüren – werden Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit ins Gleichgewicht gebracht. Unternehmen Sie mit tetespt Sinnensalze eine Reise ans Meer und tauchen Sie ab in einen Kurzurlaub. Sehen Sie die erfrischende Farbe von strahlendem Meeresblau. Riechen Sie den entspannenden Duft mit Zypresse und Meeresalge.“

Oder kurz: Zauberfee-Bad für Erwachsene 😀 Auf der Rückseite der Packung findet sich eine Duftprobe, die mich ein wenig an Franzbranntwein erinnert. Ich freue mich jedenfalls schon auf mein nächstes Bad, bei dem ich in Meeresblau schwelgen werde.

Fazit:
Dankeschön, tetesept, für die Erinnerung daran, dass ein Wohlfühlbad ab und an die Mami-Kräfte wieder auftankt.

IMG_3774

Ein ganz liebes Paket erreichte uns von bobini aus dem Hause Gobal Cosmed, bis zum Rand gefüllt mit jeder Menge Kinderpflegeprodukten:

  • bobini Sanfte Pflege Waschlotion, 400 ml
  • bobini 3in1 Shampoo, Dusch- & Schaumbad „Super Kicker“, 400 ml + 50 ml
  • bobini 3in 1 Shampoo, Dusch- & Schaumbad „Erdbeere“, 400 ml
  • bobini 3in1 Shampoo, Dusch- & Schaumbad „Kleine Prinzessin“, 400 ml + 50 ml
  • bobini 2in1 Anti-Ziep Spray, 150 ml
  • bobini Feuchte Reinigungs- und Pflegetücher, 20+4

Was ist das Besondere an den Pflegeprodukten für Kinder ab 1 Jahr?

3in1 Shampoo, Dusch-& Schaumbad
Nach einem Tag voller Abenteuer reinigt der duftende Schaum empfindliche Haut besonders schonend. Milde Waschsubstanzen sorgen für eine optimale Pflege und leichte Kämmbarkeit der Haare. Das Kamillenextrakt wirkt hautberuhigend.

  • ph-hautneutral
  • dermatologisch getestet
  • ohne Farbstoffe, ohne Silikone
  • leichte Kämmbarkeit
  • Waschrohstoffe auf pflanzlicher Basis
  • mit Kamillenextrakt
  • geeignet für die tägliche Anwendung
  • reizt nicht die Augen

Sanfte Pflege Waschlotion
bobini Sanfte Pflege Waschlotion wurde speziell für die sanfte Reinigung bei empfindlicher und zu Allergien neigender Kinderhaut entwickelt. Die besonders milden Inhaltsstoffe schützen die natürliche Lipidschicht der Haut. Das zusätzliche Haferextrakt erhält den optimalen Feichtigkeitsgehalt und bringt eine irritierte Haut wieder ins Gleichgewicht. Mit bobini Sanfte Pflege beginnt die besondere Hautpflege bereits beim Baden und Duschen.

  • ohne Farbstoffe
  • ohne Parfüm
  • ohne Paraffine
  • ohne PEG-Emulgatoren
  • ohne ätherische Öle
  • ohne Parabene
  • ph-hautneutral
  • dermatologische getestet
  • klinisch bestätigt

Geeignet auch bei sensibler Haut und sogar Neurodermitis.

2in1 Anti-Ziep Spray
bobini Anti-Ziep Spray bändigt selbst störrisches und trockenes Haar. Die speziell ausgesuchte Wirkstoffkombination sorgt für eine optimale Pflege des zarten Kinderhaares und einen schönen Glanz.
Anwendung: bobini Anti-Ziep Spray mit der Zauberformel aus ca. 20 cm Entfernung auf das nasse oder trockene Haar aufsprühen und schon kann man mühelos und ohne Ziepen durchkämmen.

Reinigungstücher
Extra weiche und reißfeste bobini Reinigungs- und Pflegetücher sind ideal für die schnelle Reinigung zu Hause und unterwegs. Schokoladen- oder Eisspuren lassen sich schnell, einfach und hygienisch aus dem Kindergesicht und von kleinen Händen wischen. Die sanfte Lotion mit Aloe Vera und Allantoin pflegt die empfindliche Kinderhaut und spendet ihr Feuchtigkeit.

 Unsere Meinung:

Ich finde, die bobini-Produkte füllen eine Marktlücke: Babyprodukte sind schön und gut, aber so langsam interessieren sich die lieben Kleinen doch auch für die Sachen, mit denen sie täglich zu tun haben. Hinzu kommt der Spieltrieb von Mama, die das Badewasser gerne mit etwas Farbe und „Riechtgut“ aufpeppen möchte. Aber viele Produkte aus dieser Kategorie sind halt erst für Kinder ab 3 Jahren. Ich stelle mir dann immer die bange Frage, ob diese Altersangabe aus Gründen der Vorsicht angebracht wird (z.B. bei Knisterbadeperlen wegen der Gefahre des Verschluckens) oder ob die Inhaltsstoffe für jüngere Kinder ungeeignet sind? Ich hoffe auf ersteres und greife schon mal ab und zu zum Knisterbad, lasse aber natürlich mein Kind nicht aus den Augen. Sie hat keine Chance zu kosten.

Die Pflegeprodukte von bobini sind – aus Kinderaugensicht – schön gestaltet. Der kleine Badedrache ist genauso spannend wie die rosa Prinzessin (auch wenn Mama eigentlich gar nix von rosa Prinzessinnen hält; aber immer noch besser, als eine gewisse Katze, deren Namen ich nicht in den Mund nehmen werde). Und auch der Ball kommt gut an. (Nebenbei: Meine Tochter steht total auf Bälle. Läuft Fußball oder Handball im Fernsehen, ruft sie sofort „Toaar!“ und sie dribbelt schon ziemlich gekonnt mit Bällen in sämtlichen Größen durch unseren 9-Meter-Flur.)

Die Inhaltsstoffe versprechen zumindest, für Kinder ab 1 Jahr geeignet zu sein, sodass Mama beruhigt sein kann. Auch die Nase kommt nicht zu kurz: ob fruchtiger Erdbeergeruch, sportliche oder exotisch-fruchtige Duftnote – es ist auf jeden Fall „Riechtgut“. Praktisch ist, dass ich mit den 3in1-Produkten auch problemlos die Haare waschen kann, ohne dass diese dann fettig sind, wie dies bei manchen anderen Produkten der Fall ist.

Das Anti-Ziep-Spray wird wohl bald seinen großen Einsatz bekommen, denn die Haare der Lütten werden immer länger und die Locken immer wilder. Und Pflegetücher kann man ohnehin nie genug haben.

Es gibt noch viel mehr aus der Serie zu entdecken: weitere Duftrichtungen (Himbeere, Kirsche, Birne, …) und Flüssigseife. Ich bin sicher, dass wir noch einiges davon ausprobieren werden.

Fazit:
Für die „großen Kleinen“ sind die bobini-Pflegeprodukte genau das Richtige.