Ihr Lieben!

Im Mai vor fünf Jahren habe ich den Blog gestartet und nicht damit gerechnet, dass sich überhaupt jemals jemand auf meine Seite verirrt 🙂 . Nun habe ich aktuell um die 2.000 bis 3.000 Leser im Monat. Es waren auch schon einmal deutlich mehr. Im Oktober 2016 beispielsweise 7.500. Aber seit ich Google Analytics erst eingeführt und dann wieder rausgekickt habe, verzeichne ich einen gewissen Schwund.

Und da sind wir auch schon beim leidigen Thema Datenschutz. Wie so viele andere auch, habe ich die Einführung der neuen Datenschutzregeln lange verpennt, um dann kurzzeitig etwas panisch zu werden. Ja, auch ich habe überlegt, die Seite pünktlich zu ihrem fünften Geburtstag zu schließen und mich schweren Herzens von meinem Blog in der bisherigen Form zu trennen. Testweise habe ich Berichte auf Instagram verfasst – um festzustellen, dass dies einfach nicht mein Medium ist. Für eine schnelle Testvorankündigung ist es durchaus gut geeignet. Aber die Testberichte selbst mag ich doch lieber in dauerhafter Form verfassen. Schließlich zählen zu meinen Lesern nicht nur Ihr Stammleser, sondern auch viele, die im Netz nach Testberichten suchen und diese auf Instagram wohl nie finden würden.

Ich habe mich zugleich näher mit den Datenschutzregeln befasst, nicht zuletzt auch beruflich. Im Ergebnis habe ich meine Seite etwas umgebaut:

  • Die Social-Media-Plugins sind rausgefallen. Ich habe sie durch schlichte Icons mit Links ersetzt. Das gilt auch für die Buttons in der „gelistet bei“-Rubrik.
  • Die Kommentare und das Kontaktformular verfügen jetzt über ein Opt-in-Kästchen. Ihr habt vielleicht mitbekommen, dass dieses gerade bei den Kommis zunächst nicht recht funktionierte. Jetzt müsste es aber wieder klappen.
  • Gravatar, Google-Analytics, Bing-Webmaster-Tools verwende ich nicht mehr. Amazon-Partnerlinks habe ich ohnehin noch nie eingesetzt.
  • Die Datenschutzerklärung ist laaaang und aus diversen Mustern zusammengebastelt und nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Ich werde sie weiter im Auge behalten.
  • Ganz neu ist auch die Umstellung auf SSL-Verschlüsselung. Auf den ersten Blick scheint das gut geklappt zu haben. Wenn Ihr doch ein Problem feststellen solltet, bin ich für Hinweise dankbar.
  • Mit meinem Host habe ich einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ich habe die hier gespeicherten Daten der bisherigen Gewinnspiele gelöscht. Dabei sind auch die alten Gewinnspielformulare mit draufgegangen. Also wundert Euch nicht, wenn die alten Blogeinträge insoweit eine Lücke aufweisen. Für neue Gewinnspiele bin ich noch auf der Suche nach einer datenarmen Variante. Am liebsten wäre mir ein Formular, in welches man nur Name und E-Mail-Adresse eingibt und sich mit der Speicherung zum Zwecke der Gewinnspielteilnahme einverstanden erklärt. Ich finde kein entsprechendes Plugin?!? Habt Ihr einen Tip für mich?

Jedenfalls bin ich nun der Meinung, dass ich es riskieren kann, die Seite trotz der DSGVO weiter zu betreiben. Es wird meinen Blog also auch weiterhin über den fünften Geburtstag hinaus geben. Das gehört doch gefeiert, oder? Ein Gewinnspiel muss also her. Und weil ich noch kein vernünftiges Formular gefunden habe, veranstalte ich es dieses Mal auf Instagram. Ich bin selbst gespannt, ob und wie das klappt.

Ich verlose übrigens den Originalkarton der lavera Beautybox Springedition, gefüllt mit von mir bereits vorgestellten Produkten:

Viel Glück!

Eure Lobelia

P.S.: Die Gewinnerin habe ich zwischenzeitlich auf Instagram bekannt gegeben.

Ihr Lieben,

zunächst einmal wollte ich nur noch einmal kurz in Erinnerung rufen, dass noch bis Samstag die Verlosung von vier CDs mit extra für Eure Kinder personalisierten Kinderschlafliedern auf meinem Blog läuft. Noch stehen Eure Chancen auf einen Gewinn ausgezeichnet. Also: tragt Euch schnell noch ein! Unsere Tochter ist mittlerweile ganz vernarrt in diese CDs und mag abends gar nicht mehr ohne einschlafen. Wenn ich ihr dann die CD anstelle, hört man das Mäuschen leise mitsingen – zum Dahinschmelzen!

Wenn die CD nichts für Euch ist, dann interessiert Ihr Euch aber vielleicht für die pickepackevolle Bloggeburtstagsüberraschungsbox, die ich anlässlich meines Bloggeburtstages für Euch gepackt habe. Am 23. Mai 2013 ist mein Blog nämlich – damals noch unter einer WordPress-Domain – online gegangen. Ursprünglich war das Ganze mehr als ausgleichende Beschäftigung während der Elternzeit gedacht. Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass irgendjemand anderes als vielleicht mein GöGa meine Posts lesen würde.

Das ist jetzt unglaubliche vier Jahre her und mittlerweile habe ich im Monat über 5.000 Besucher und jede Menge Follower auf allen Plattformen. Ich bin überwältigt!

Natürlich ist der Bloggeburtstag Anlass, Euch allen Danke zu sagen. Und wie ginge das besser, als mit einem Gewinnspiel? Ich habe Euch eine Schön-für-mich-Box  mit hübschen Dingen vollgepackt. Wer meinen Blog aufmerksam liest, wird das eine oder andere sicher wiedererkennen. Mit dabei sind u.a. die drei Produkte aus dem Überraschungspäckchen von AVON, welches ich neulich erhielt, eine Flasche Color Expert Farb-Versiegelungs-Spülung, ein Tiegel L’Oréal Paris Revitalift Laser X3 Anti-Age Intensiv-Pflege Tag und ein Labellino.

Wenn Ihr dabei sein möchtet, dann macht mit bis zum 04.06.2017 und gewinnt mit etwas Glück meine Überraschungsbox.

Nach dem Klick auf „Ich möchte gewinnen“ erhaltet Ihr eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn Ihr den Link zur Teilnahmebestätigung anklickt, öffnet sich die Gewinnspielseite erneut. Seid Ihr dann mit bei Facebook, Twitter oder Google+ mit Eurem normalen Profil eingeloggt, könnt Ihr das Gewinnspiel personalisiert teilen. Ihr erhaltet für jeden, der über Euren Link ebenfalls am Gewinnspiel teilnimmt, drei zusätzliche Lose und steigert so Eure eigenen Gewinnchancen.

Besonders freue ich mich, wenn Ihr mir einen Kommentar mit einem kleinen Geburtstagsgruß da lasst – aber das ist natürlich kein Muss.

Viel Glück!
Invalid contest.