Dieser Beitrag enthält Werbung für Ferrero.*

Dank der Markenjury sind jede Menge Mon Chéri bei uns gelandet, die wir gerade eifrig mit Freunden, Bekannten und Kollegen vernaschen.Neben einer großen Packung mit 15 Kirschpralinen waren gleich noch zwanzig Riegel á 5 Stück in unserem Testpaket.

Das verspricht der Hersteller:

Angebaut in den besten Lagen unserer Erde, reifen sie unter der Sonne des Südens heran: Saftige, knackige, leuchtend rote Kirschen. Kirschen die so aromatisch sind, dass sie zur Piemont-Kirsche werden können…

… denn mit der Kirsche beginnt das Geheimnis von Mon Chéri.

Unser Eindruck:

Die Praline mit der beühmten „Piemont-Kirsche“ ist ja nicht mehr die jüngste. Es gibt sie schon seit über 60 Jahren. Eigentlich gehört sie auch nicht gerade zu meinen Lieblingssüßigkeiten. Ich verschenke sie nur ab und an. Aber wenn so eine rot verpackte Likörpraline schon mal in meiner Reichweite liegt, greife ich doch mal zu… Und nach der fünften geht die Arbeit gleich leichter von der Hand 😀

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Post Navigation