IMG_7575 Ich darf Euch ein weiteres Produkt von K-Pro vorstellen: den Eckenheber.

Das verspricht der Hersteller:

  • Handliche Größe: Mit einer Länge von 18 cm und einem Gewicht von 35 Gramm.
  • Einfach zu benutzen: Reinigen Sie spielend einfach Ihre Nagelfalz oder heben Sie mit wenig Aufwand Ihre Nägel an.
  • Professionelle Qualität: Hergestellt aus rostfreiem, sterilisierbarem Edelstahl mit einer Anti-Rutsch Grifffläche um Ihnen ein hygienisches und sicheres Arbeiten zu ermöglichen.
  • Leicht zu reinigen: Mit Wasser, einem Tuch oder Desinfektionsmittel lässt sich der K-Pro Eckenheber leicht säubern.

Verwenden Sie den Eckenheber idealerweise nach dem Duschen oder Baden, wenn Ihre Nägel weich sind. Nun können Sie ganz vorsichtig die eingewachsene Ecke Ihres Nagels anheben.

Unser Eindruck:

IMG_7576Ehrlich gesagt war mir bislang unbekannt, dass es ein solches Instrument wie den Eckenheber bzw. Excavator überhaupt gibt. Aber man lernt ja nie aus.

Das Instrument ist aus Edelstahl und weist in der Mitte eine geriffelte Grifffläche auf. Die Enden sind wie ein Zahnarztinstrument gebogen und abgeflacht, wobei der Knick jeweils in die entgegensetzte Richtung weist: für die linken und die rechten Zehen bzw. für Links- und für Rechtshänder. Es macht aufgrund seiner guten Verarbeitung einen wertigen Eindruck.

Man kann mit dem Gerät die Ränder eines (eingewachsenen) Fußnagels anheben und den Nagel so leichter schneiden, was allerdings durchaus einige Übung erfordert. Gegebenenfalls kann man sich auch von einer zweiten Person helfen lassen. Andererseits ist diese Form der Nagelpflege allemal angenehmer, als sich einen eingewachsenen Nagel chirurgisch entfernen zu lassen (ich spreche aus leidvoller Erfahrung 😥 ). Zudem kann man das Gerät auch zum Reinigen der Nagelfalz, d.h. des seitlichen Nagelrandes, verwenden.

Die Reinigung ist denkbar einfach: das Instrument lässt sich leicht mit Wasser abspülen oder ggf. auch sterilisieren.

Unsere Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation