Der Osterhase war fleißig: Er hat unserem Mädchen zwei Hörbücher aus Der Hörverlag (Randomhouse) gebracht. Eines heißt „Die Vulkanos lassen’s krachen!“. Die Geschichte von Franziska Gehm wird gelesen von Stefan Kaminski. Die CD mit einer Laufzeit von 40 Minuten ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht, begeistert aber auch schon unsere noch Dreijährige.

Worum geht es?

Zweiundzwanzig Komma vier Schrittte, fünf Hüpfer und drei Purzelbäume vom Ende der Welt entfernt leben Krato und seine beste Freundin Flambia mit ihren Famlien. Doch die Heimat der Vulkanos wird von der Herrscherin der Gletschergiganten bedroht. Zum Glück bekommen die feurigen Bewohner Hilfe von ihren Freunden, den Nebelwürmern. Kann iher neue Erfindung, eine Pupsschleuder, die Bedrohung aufhalten?

Stefan Kaminski liest, singt, pupst und böllert, dass es eine wahre Freude ist!

Unser Hörerlebnis:

Für uns war es die erste Begegnung mit den Vulkanos, von denen es bislang wohl 5 (Hörbuch-)Abenteuer gibt. Aber auch in Büchern sind die kleinen Teufelchen (?) unterwegs. Die Wesen wohnen in Vulkanen und zeichnen sich dadurch aus, dass sie pausenlos – pupsen und dies auch gerne kommentieren. Dazu haben sie lustige Namen, deren Sprachwitz sich wohl nur Erwachsenen erschließt, die aber, weil sie so lustig und außergewöhnlich klingen, auch den Kleinen sofort im Ohr bleiben. Jedenfalls kannte die Lütte binnen kürzester Zeit alle Vulkanos mit Namen.

Pupse, besonders heiße und kraftvolle, sind übrigens eine super Waffe gegen Eisfrauen, die auf Vulkanen sitzen und mit russischen Akzent sprechen. Wie das funktioniert? Ich will nicht zuviel verraten – hört selbst!

Während Mama die etwas derbe Sprache der Vulkanos doch ein bißchen gewöhnungsbedürftig findet, ist die Tochter – wie sollte es anders sein – ziemlich begeistert. Unzählige Male hat sie die CD schon angehört. Zum Glück hat die Pupserei noch nicht abgefärbt: zufällige Magenwinde werden nicht häufiger kommentiert, als vorher 😆

Unsere Bewertung:

Die CD wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

One Thought on “Hörbuchvorstellung: Die Vulkanos lassen’s krachen!

  1. Pingback: Hörbuchvorstellung: Tante Lisbeth und die Liebe – Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation