IMG_6592Über Produkttest-Online dürfen wir den Protein Pancake Mix und den zuckerfreien Sirup von Myprotein testen. Neben einer Packung Proteinpfannkuchenmischung geschmacksneutral (200 g) haben wir je eine Flasche My Syrup in den Geschmacksvarianten Himbeer und Butterkaramell (je 400 ml) erhalten.

Das verspricht der Hersteller:

Myprotein Pancake Mix:
Myprotein Pancake-Mix ist eine Pfannkuchenmischung mit hohem Proteingehalt und niedrigem GI. Es enthält drei Proteinarten (Molke-, Milch- und Eiprotein), die von höchster Qualität mit einer hohen Bioverfügbarkeit sind. Der zusätzliche Haferfeinmehlfraktion und mittelkettigen Triglyceriden wird auch eine nachhaltige Energiefreisetzung erbringen. Aufgrund der hohen Proteingehalt und nachhaltige Energiefreisetzung, versorgt Myprotein-Pancake-Mix ein längeres Sättigungsgefühl.

Inhaltsstoffe: Proteinmischung (35%) (Molke Protein Konzentrat (Milch), Milch Protein Konzentrat (Milch), Eiklar Pulver), gemahlener Hafer, Mittelkettige Triglyzeride (MCT) (68-75%), Natrium Kaseinat (Milch), Glukosesirup, Emulgator (E472c), Backtriebmittel (Natrium Bicarbonat), Süßungsmittel (Sucralose), Emulgator (Sojalecithin).

Mysyrup:
MYSYRUPs sind zucker- und fettfreie Sirups mit natürlichen Aromen, perfekt um viele Speisen wie Porridge, Pfannkuchen, Joghurt und viele weitere abzurunden oder sogar um Ihren Proteinshakes etwas mehr Geschmack zu verleihen.

Die Sirups sind kalorien-, fett- und zuckerfrei, welche sie zu einer perfekten Möglichkeit machen, Ihren Speisen die gewisse Süße zu verleihen ohne unnötige Kalorien hinzuzufügen.

Inhaltsstoffe Butterkaramell Geschmack: Wasser, Verdickungsmittel (Carboxymethylcellulose, Xanthan), Natürliches Aroma, Säurungsmittel (Milchsäure), Farbstoff (Schwefel-Ammonium Caramel), Süßungsmittel (Sucralose), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat, Natriumbenzoat).

Inhaltsstoffe Himbeergeschmack: Wasser, Verdickungsmittel (Carboxymethylcellulose, Xanthan), Farbstoff (Anthocyanine), Säurungsmittel (Zitronensäure), Natürliches Aroma, Süßungsmittel (Sucralose), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat, Natriumbenzoat).

Mein Eindruck:

Vorab zu erwähnen ist, dass Myprotein „Sporternährung, Fitness und Bodybuilding Supplements“ vertreibt, d.h. die protein-, kohlenhydrat- oder auch aminosäurereichen Produkte sind für spezielle Sportlerdiäten gedacht. Auch der Pfannkuchenmix ist daher natürlich nicht mit den zuckrigen Varianten aus dem Supermarkt zu vergleichen.

Ich habe bislang nur einmal auf spezielle Eiweißprodukte zurückgegriffen. Mein Arzt empfahl mir die Einnahme zu Beginn meiner Schwangerschaft. Ehrlich gesagt: Obwohl ich mir extra ein Pülverchen mit Erdbeergeschmack (nicht von Myprotein) zugelegt hatte, fand ich den Geschmack des Eiweißdrinks abscheulich.

Auf den Pfannkuchenmix war ich gespannt, da ich nach den weihnachtlichen Völlereien mal etwas Zuckerfreies ausprobieren wollte. Ich habe den Pfannkuchen nach Packungsanleitung zubereitet:

IMG_6602

Zunächst mit dem beigefügten Messbecher zwei Portionen abmessen, in eine Schüssel geben und 100 bis 150 ml Wasser oder Milch hinzufügen.

IMG_6603

Dann umrühren.

IMG_6604

Schließlich in der Pfanne backen.

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und geht schnell. Unser Pfannkuchenmix ist geschmacksneutral. Der fertige Pfannkuchen schmeckt daher vor allem nach den Röstaromen, die beim Ausbacken entstehen. Es gibt übrigens noch die Geschmacksvarianten Goldener Sirup, Ahornsirup und Schokolade.

Eine praktische Ergänzung zum geschmacksneutralen Pfannkuchen sind daher die zuckerfreien Sirups, wobei mir die fruchtige Himbeervariante besser schmeckt, als die karamellige Variante. Letztere fand ich gar zu künstlich-süß.

Der Pfannkuchen sieht zunächst einmal aus wie ein ganz normaler Pfannkuchen. Aber er hat es auf jeden Fall in sich: Er macht nämlich pappsatt. Während ich von normalen Pfannkuchen locker einige Stück verspeisen kann, stellte sich hier bereits nach nicht ganz einem halben Pfannkuchen ein Sättigungsgefühl ein. Den ganzen habe ich tatsächlich nicht geschafft, obwohl meine Tochter auch ein wenig beim Kosten mitgeholfen hat.

So gesehen erfüllt der Pfannkuchen seinen vorgesehenen Zweck. Müsste ich heute nochmal auf eine besonders eiweißreiche Ernährung achten, würde ich lieber zu den Pfannkuchen greifen, als zum Eiweißdrink. Da der Pfannkuchenmix „zur Ergänzung eines aktiven Lebensstils“ gedacht ist, bin ich nach dem Test fix mit meiner Tochter raus in den ersten Schnee, um ein Schneemännchen zu basteln:

IMG_20160117_102609Fazit:
Der Pfannkuchenmix von Myprotein ist praktisch für alle, die sich eiweißreich ernähren wollen. My Syrup sorgt zusätzlich für Geschmack ohne Zucker.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation