IMG_3986

Aktuell teste ich die die exklusiv von der Guaniquiqui AG vertriebene Pflegelinie „ELLY SWISS Cellular Skin Care“ – danke für die Testprodukte, eine Tages- und eine Nachtcreme!

Das verspricht der Hersteller:

ELLY SWISS Cellular Skin Care ist eine hochwirksame duale Gesichtspflegelinie für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut. Durch die Kombination der Tagescreme MOISTURIZING DAY CARE und der Nachtcreme NIGHT TIME AGE PREVENTION ergibt sich eine perfekte Hautpflege für jedes Alter und alle Hauttypen.

Vegane Luxuskosmetik aus der Schweiz
ELLY SWISS Cellular Skin Care wurde in der Schweiz von erfahrenen Dermatologen entwickelt, in Übereinstimmung mit den Europäischen Richtlinien des Verbandes der Kosmetik- und Parfümhersteller hergestellt sowie klinisch und dermatologisch getestet. ELLY SWISS bietet ausschliesslich tierversuchsfreie und vegane Kosmetik. Die deutlich sichtbaren positiven Effekte von ELLY SWISS Cellular Skin Care Tages- und Nachtcreme wurden in einer kontrollierten klinischen Studie eindrucksvoll belegt.

Die schützende Tagespflege
Die Tagescreme MOISTURIZING DAY CARE von ELLY SWISS Cellular Skin Care schützt Ihre Haut während des Tages vor schädigenden Umwelteinflüssen. Der neu entwickelte hochwirksame marine Wirkstoff-Komplex mit reichhaltigen und kostbaren Inhaltsstoffen aus dem Meer schützt die Haut effektiv und versorgt sie tagsüber mit der benötigten Feuchtigkeit.

Die Tagespflege mit ELLY SWISS vitalisiert Ihre Gesichtshaut. Sie schenkt ihr ein intensives Strahlen, Elastizität und samtweiche Geschmeidigkeit. Die edlen Wirkstoff-Kombinationen fördern natürliche Regenerationsprozesse und sorgen auf diese Weise für ein vollkommen frisches und jugendliches Hautbild mit ebenmässigem Teint.

Die hauteigene Kollagenproduktion wird stimuliert, so dass die natürlichen Wirkstoffe ihre besonders intensive Wirkung entfalten können und die sichtbaren Anzeichen von Hautschäden nachhaltig verschwinden. Die Hautalterung wird verzögert. Verräterische Linien und Fältchen werden optisch geglättet.

Natürliche hautschützende Antioxidanzien wirken hautglättend und heilungsfördernd. Sie beseitigen kleine Fältchen, tragen zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit bei und wirken zudem als sehr guter natürlicher Lichtschutz (LSF 10). Die Haut ist vor licht- und umweltbedingten oxidativen Prozessen nahezu perfekt geschützt.

Die revitalisierende Nachtpflege
Die Nachtcreme NIGHT TIME AGE PREVENTION von ELLY SWISS Cellular Skin Care mit dem hochaktiven Aloe-Vera-Komplex hydrogenisiert und repariert die Haut. Die Gesichtshaut kann sich über Nacht regenerieren und die frühzeitige Alterung der Haut wird proaktiv verhindert.

Die Gesichtshaut ist durch die hautschützende Wirkung der verwendeten Antioxidanzien gegen freie Radikale und vorzeitige, umweltbedingte Alterung perfekt geschützt und fühlt sich durch die ausgewogene Rezeptur der Inhaltsstoffe bereits nach den ersten Anwendungen wohltuend erfrischt und geschmeidig an.

Die Elastizität der im Alltag stark beanspruchten und gestressten Gesichtshaut zeigt sich schon nach kurzer Zeit deutlich verbessert. Linien, Falten und erweiterte Poren werden sichtbar gemildert oder vollständig beseitigt. Die Haut wird belebt und von innen vitalisiert. Selbst trockenste Hautpartien wirken erneuert und verjüngt.

Die hochwirksamen Essenzen und edlen Heilpflanzen dieser reichhaltigen und luxuriösen Creme sorgen gemeinsam für eine intensive nächtliche Pflege gegen Falten. Die Feuchtigkeitsspeicher werden aufgefüllt und sensible Stellen der Gesichtshaut werden beruhigt. Die Haut kann sich regenerieren und wird nachhaltig gekräftigt. Das Ergebnis ist ein verjüngtes Hautbild. Ihr natürliches Strahlen kehrt zurück.

Mein Eindruck:

Fangen wir mit der Verpackung an: Die Kombination aus Dunkelblau und Silber sieht sehr gediegen und wertig aus. In den Pappfaltschachteln der Tages- und Nachtcreme befindet sich jeweils ein ebenfalls in Dunkelblau und Silber gehaltener Tiegel, der allerdings vollständig aus Plastik besteht. Der Deckel ist zum einen recht groß. Leider entsteht auch bei diesem Produkt deshalb der Eindruck, dass mit der Verpackung mehr Inhalt als tatsächlich vorhanden (50 ml) vorgespiegelt werden soll. Zum anderen ist der Deckel schwergängig. Er hakt ab und an.

Aber die Äußerlichkeiten sind ja nicht so entscheidend, wenn der Inhalt passt: Die Cremes selbst pflegen gut. Der Geruch ist angenehm. Wünschen würde ich mir lediglich, dass sie etwas besser einziehen. Aber vielleicht habe ich auch etwas zuviel aufgetragen. Nach einer Woche Anwendung kann ich zwar noch keine Verjüngung des Hautbildes feststellen. Aber zum einen war der Testzeitraum für ein repräsentatives Ergebnis bisher noch etwas kurz. Zum anderen finde ich es immer schwierig, einen Vorher-Nachher-Effekt objektiv festzustellen.

Fazit:
Positiv hervorzuheben ist, dass es sich bei den Cremes von ELLY SWISS um tierversuchsfreie und vegane Produkte handelt. Gerade vor dem Hintergrund, dass mit diesen Aspekten geworben wird, sollte auch bei der äußeren Gestaltung ein größeres Augenmerk auf Ressourcenschonung (sprich: ein Weniger Verpackung) gelegt werden. Die Pflegewirkung der Cremes hingegen ist gut.

Nachtrag:

Hier ein Auszug aus einer E-Mail, welche die ELLY SWISS Promotion im Nachgang an alle Tester versandt hat, und die ich Euch nicht vorenthalten wollte, damit Ihr Euch ein eigenes Bild machen könnt:

Es sind ein paar Missverständnisse/Fehlinformationen aufgetreten, die wir auf dem Mailweg kurz klären möchten:

  • Die Cremes sind nicht so teuer, wie Sie denken/schreiben! (s.u.: „Ein letzter Tip“)
  • Wir haben die Daten unserer Cremes bei Codecheck und bei Cosmeticanalysis selbst eingegeben. Dort wird z.B. nicht unterschieden zwischen „problematischem“ Palmöl und einigen anderen Ölen/Fetten. In ELLY SWISS Produkten ist in der Tat KEIN Palmöl enthalten, sondern Kokosfett.
  • Es wird bekanntermaßen viel getrickst bei der Errechnung eines möglichst hohen Lichtschutzfaktors. Wir können versichern, dass ein LSF von 10 wie bei ELLY SWISS noch durch „naturnahe“ Inhaltsstoffe erreicht werden kann. Dies ist bei Kosmetikprodukten mit höheren LSF – vorsichtig formuliert – eher fraglich.
  • Die Beimengung von in der Fachwelt kontrovers diskutierten Inhaltsstoffen (genannt wurden von Ihnen z.B. Dimethicone und Parabene), legen wir als transparent agierendes Unternehmen selbstverständlich freiwillig offen. Die Konzentrationen in den Cremes sind nach heutigem Stand der Forschung keinesfalls gesundheitsschädlich.
  • Das Ziel der ELLY SWISS Entwickler ist es nicht, Naturkosmetik herzustellen, obwohl unsere Nachtcreme die Bedingungen vermutlich sogar erfüllen könnte. Die Zertifizierung wäre jedoch ohnehin nie ein Thema, da die Kosten dafür am Ende die VerbraucherInnen tragen müssen. Und wir sind auch noch der unpopulären Meinung, dass der grassierende „Zertifizierungsglaube“ selbst verstärkt einer kritischen Diskussion zugeführt werden sollte. Kontrolliert die Zertifizierer.

 Ein letzter Tippder preisgünstigste Weg zur Creme (und zum Set) geht so:  

Guaniquiqui bietet seinen Mitgliedern (=AktionärInnen) auf seinen Verkaufsseiten Einkaufsvorteile auf nachhaltig hergestellte Waren.

Wer auf guaniquiqui.com günstig einkaufen möchte, erwirbt einmalig eine Aktie für 20 Euro und wird so zum Mitglied der Guaniquiqui-Einkaufsgemeinschaft (ohne weitere Verpflichtungen). Hier wird alles in einer virtuellen Währung gerechnet & bezahlt (4 Euro sind 1 „Guaniquiqui“). Das Creme-Set kostet als Mitglied – der Einkaufsvorteil! – dann tatsächlich nur 66 Euro (16,5 Guaniquiquis), inkl. MwSt und keinerlei Versandkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation