IMG_3247

Ich hatte ja eine Weile die Nonabox bezogen. Bei dieser Abobox kann man jeweils die in der Box enthaltenen Produkte bewerten. Im Gegenzug erhält man sogenannte Nonas gutgeschrieben, die man wiederum in Produkte aus dem Nonamarkt umtauschen kann. So jedenfalls die Theorie. Die Praxis sah so aus, dass kaum Produkte bewertet werden konnten, teilweise nur ein einziges Produkt pro Box. So war es natürlich schwierig, genügend Punkte für ein attraktives Produkt aus dem Nonamarkt zusammenzubekommen. Hinzu kam, dass der Nonamarkt häufig nicht besonders gut bestückt war. Entweder „kosteten“ die Produkte viel mehr Punkte, als in überschaubarer Zeit erreichbar waren. Oder aber die angebotene Kleidung wie Bodys etc. war für meine Tochter schon zu klein.

Ich hatte es eigentlich aufgegeben, darauf zu hoffen, dass ich meine Nonas irgendwann einlösen könnte. Da sah ich eines Tages zufällig, dass ein Shirt des dänischen Labels PhilleMille in der Größe 98/104 im Nonamarkt stand und – oh Wunder – meine gesammelten Punkte sogar ausreichten! Ich habe meine Chance natürlich sofort genutzt und das Shirt geordert. Nachdem die Nonabox selbst in der letzten Zeit ja ständig verspätet eingetroffen war, hatte ich mich schon auf eine längere Wartezeit einstellt. Umso überraschter war ich, dass ich heute nach nur elf Tagen das Shirt in der Post fand.

Mein Töchterchen hat sich genauso gefreut wie ich. Noch ist das Shirt ein wenig groß – aber wenn das T-Shirt-Wetter erst einmal da ist, wird es sicher perfekt passen. Es steht der Lütten jedenfalls ausgezeichnet 🙂

IMG_2659

Oh, was habe ich mich über die Nachricht gefreut: Ich habe auf eltern.de einen Gutschein über 50,00 € des Schuhversandes gebrüder götz gewonnen! Der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können, denn seit Tagen, wenn nicht gar Wochen gehe ich mit dem Gedanken schwanger, dass meine Süße nun doch ein Paar (Winter-)Schuhe braucht. Was hat mich bislang vom Schuhkauf abgehalten? Nun, zunächst einmal hat meine Tochter ziemlich gestreikt, als ich versucht habe, ihr ein Paar Schuhe auch nur anzuprobieren. Und hatte sie welche an, hat sie ihre Beinchen „lahm gestellt“, d.h. keinen Zentimeter mehr bewegt. Ich habe es dann zunächst mit ein paar Lederpuschen probiert, die sie zum Glück toleriert hat. Und zuletzt war sie auch richtig stolz auf ihre Flitzeschühchen. Aber im schmuddeligen Herbstwetter kann sie natürlich nicht mit Lederpuschen durch die Blätter rascheln. Außerdem hat mich das Verhältnis zwischen Preis der Schuhe einerseits und Wachstumsgeschwindigkeit meiner Tochter andererseits erschreckt: Soll ich wirklich mindestens zweimal in einer Wintersaison 40 bis 60 Euro für ein Paar Schuhe ausgeben? Meine Tochter kann doch noch nicht mal alleine laufen…

Die Sorgen sind jetzt vergessen, denn den gewonnenen Gutschein habe ich umgehend in ein Paar Winterstiefelchen für meine Süße umgewandelt. Die Lauflernstiefelchen von Superfit sind aus GORE-TEX und kosten im Schuhversand gebrüder götz derzeit ab 49,95 €. Es gibt sie in verschiedenen Farben sowie als Schnürschuh und mit Klettverschluss. Wir haben die Stiefelchen zuerst in einem hiesigen Schuhladen anprobiert und dann bestellt, um sicherzugehen, dass wir die richtige Größe erwischen. Bestellt habe ich am 09.10.2013 und heute, am 11.10., waren sie bereits in der Post. Die Schühchen passen wie angegossen – und meine Kleine freut sich auch riesig. Mittlerweile hat sie sich nämlich dank der Lederpuschen ans Schuhetragen gewöhnt und rennt auch mit Stiefelchen an den Füßen los – natürlich noch mit Hilfe von Mamas oder Papas Händen.

Herzlichen Dank an den Schuhversand gebrüder götz und eltern.de für diesen Supergewinn zum perfekten Zeitpunkt!

IMG_2651

Die Firma wellyou, nach eigenen Angaben spezialisiert auf die Herstellung von Baby- und Kleinkindertextilien, hat mir dankenswerterweise für einen Produkttest einen Querschnitt ihres Sortiments zur Verfügung gestellt – Anlass für mich, Euch das Unternehmen und den Internetshop näher vorzustellen:

Wellyou über wellyou:

Für unsere kleinen Kunden ist es besonders wichtig, dass die Kleidungsstücke von höchster Qualität sind. Darum arbeiten wir sorgfältig – angefangen bei der Materialauswahl bis hin zum fertigen Produkt.

Ziel ist es, umweltgerechte, gesundheitlich unbedenkliche und qualitativ hochwertige Baby- und Kinderbekleidung zu guten Preisen anzubieten.

Die wellyou-Textilien zeichnen sich durch einen hohen Nutzwert, gute Markenqualität und ein modernes Design zu günstigen Preisen aus.

Langjährige Erfahrung, gute Zusammenarbeit mit Zulieferern aus aller Welt und nicht zuletzt die großen Einkaufsmengen bilden die Basis für die Umsetzung dieses Konzepts.

Intensive Qualitätssicherungstests, die jede neue Artikelgruppe vor der Aufnahme in das Sortiment durchläuft, garantieren die hohe Qualität der Produkte.

Logo Textiles VertrauenDie Textilien sind nach dem heutigen Wissensstand gesundheitlich unbedenklich. Alle Bestandteile vom Garn über Farbe bis zum Knopf sind unabhängig vom Produktionsstandort an den strengen internationalen Öko-Tex-Prüfnormen angelehnt.

Sortiment des Internetshops:

Die Produktauswahl von wellyou umfasst diverse Warengruppen innerhalb des Baby- und Kindertextilsortiments: Für Erstlinge (0-8 Monate), Babys (2-24 Monate) und Kinder (2-6 Jahre) werden saisonal diverse Basics sowie Wäsche und Oberbekleidung angeboten. So gibt es z.B. Bodys für Frühchen, Babys und Kinder – bis hin zur Größe 158, Strampler, Lätzchen, Kinderunterwäsche, Shirts, Jogginganzüge, Hosen, Strumpf- und Bettwaren, Kuscheldecken, Mützen und Schals, Badehandtücher, Waschlappen und Kinderbademäntel. Nicht alles ist aus eigener Produktion. So werden im Internetshop auch Partnermarken vertrieben, wie z.B. Snapsocks: Socken, die sich paarweise mit einem Druckknopf aneinander heften lassen, damit beim Waschen nicht immer eine verloren geht.

Die Gestaltung der Textilien ist eher zurückhaltend bzw. klassisch: Vichy-Karo, geringelt, einfarbig mit kleinem Aufdruck – schreiend bunt wird es nicht. Dies ist gerade bei Basics erfreulich, da so Kombinieren einfacher ist.

Die Preise der Textilien empfinde ich als der Qualität angemessen.

Aber seht selbst:

Grün-weiß-geringelter Body

Baby_Body_langarm_gruen_weiss_geringelt-1088_0Den Langarmbody aus reiner Baumwolle gibt es in den Größen 50 (5,99 €) bis 128/134 (9,99 €). Er verfügt über einen amerikanischen Kragen und ist über drei Druckknöpfe im Schritt zu schließen. Er kann bei 60°C gewaschen und auch in den Trockner gegeben werden. Der Body fühlt sich weich und kuschelig an.

Positiv finde ich auch die Größeneinteilung: Während man bei anderen Herstellern häufig die Doppelgröße 86/92 antrifft, bietet wellyou z.B. die Doppelgröße 92/98 an und bedient auch insofern eine Nische.

Mädchen Langarmshirt, marine mit Stickerei

Maedchen_Langarmshirt_marine_mit_Stickerei-1225_0Das Langarmshirt für Mädchen gibt es ab der Größe 56/62 (9,99 €) bis zur Größe 140/146 (13,99 €). Es ist in einem sehr schönen dunklen Marineton gehalten. Eine florale Stickerei nebst dem Schriftzug „Wellyou Homburg“ erstreckt sich über die Vorderseite. Der untere Rand ist nicht glatt, sondern hat eine leicht geraffte Bordüre. Für ein problemloses An- und Ausziehen sorgen zwei Druckknöpfe am Hals. Das Shirt ist aus 95% Baumwolle, 5% Elasthan Singlejersey und fühlt sich ebenfalls schön weich an.

Mütze und Schal für Mädchen, rosa-weiß

Muetze_und_Schaal_Maedchen_rosa_weiss_fuer_Gr_86_110-1134_0Das Set aus Mütze und Schal hat die Größe 86/110.  Es kostet 9,99 €. Es ist rosa-weiß-geringelt. Der Schal ist ca. 117×17 cm groß; die Mütze hat einen Durchmesser von ca. 17 cm. Für den Kopf unserer 11 Monate alten Tochter erscheint die Mütze auf den ersten Blick schon fast ein wenig klein. Jedoch dehnt sich die verwendete Baumwolle sehr gut, sodass die Mütze immer noch gut sitzt. Allerdings ist das Set eher etwas für Herbsttage. Für den Winter dürfte es nicht warm genug sein.

Bademantel, rosa-weiß Vichy-Karo

wellyou_Bademantel_rosa_weiss_Vichy_Karo-1144_0Sicherlich ein Highlight im Sortiment ist der Kinderbademantel im Vichy-Karo-Design, den es sowohl in Rosa als auch in Hellblau gibt und zwar in den Größen 68/74 (19,99 €) bis 98/122 (29,99 €). Der Bademantel besteht aus Baumwolle, wobei das Innenfutter aus Frottee gefertigt ist, die Außenseite ist glatt. Der Bademantel verfügt über eine große Kapuze und zwei aufgesetzte Taschen. Geschlossen wird er durch einen Knopf am Kragen sowie einen langen Gürtel.

Ich bin sicher, dass wir an dem Bademantel lange Freude haben werden und freue mich schon auf den nächsten Besuch im Schwimmbad.

Service:

Den Service bei wellyou empfand ich als sehr gut: angefangen vom netten Kontakt über die günstigen Versandkosten (innerhalb Deutschlands: 4,95 €, ab 40,00 € Rechnungsbetrag versandkostenfrei) bis zur sehr schnellen Lieferung war alles bestens. Bestellt hatte ich am späten Abend des 01.10.2013. Die Ware erhielt ich am 04.10.2013. Eingedenk des dazwischen liegenden Feiertages war eine schnellere Lieferung quasi nicht möglich.

Fazit:

Wer qualitativ gute und gleichzeitig preiswerte Baby- und Kinderkleidung sucht, dem kann ich den Internetshop von wellyou nur empfehlen.

wellyou logo

IMG_2483

Ingeborg Stadelmann dürfte all jenen ein Begriff sein, deren Hebamme auf die Produkte der Bahnhof-Apotheke Kempten geschworen hat. Sie ist auch Inhaberin des Online-Shops Stadelmann natur, einem Versandhandel für Naturtextilien.

Das sagt die Inhaberin auf ihrer Homepage über die Gründung des Unternehmens:

Wir gründeten 2010 das Familienunternehmen Stadelmann Natur

weil wir gesund leben möchten  – Naturtextilien werden aus reinen, schonend verarbeiteten, umweltfreundlich gefärbten und nicht chemisch ausgerüsteten Naturfasern hergestellt und sind 100%ig nicht krebserregend oder allergisierend

weil wir bewusst leben möchten – Naturtextilien bestehen größtenteils aus Fasern von Pflanzen oder Tieren aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft (kbA oder kbT), der sparsame Umgang mit Wasser und Energie im Produktionsprozess ist umweltfreundlich und nachhaltig

weil wir fair leben möchten – Die Menschen die an der Herstellung von Naturtextilien beteiligt sind, arbeiten unter sicheren und hygienischen Arbeitsbedingungen, es wird keine Kinderarbeit verrichtet und es werden existenzsichernde Löhne gezahlt

Der Shop bietet Baby-, Kinder-, Damen- und Herrenkleidung aus Naturtextilien verschiedener Hersteller an. Ferner finden sich u.a. Bürsten und Kämme, Bettwäsche, Decken und Felle, Spielsachen, Accessoires, Bücher sowie Wasch- und Putzmittel.

Ich hatte das Glück, einen 50,00 €-Gutschein von Stadelmann natur zu gewinnen – Herzlichen Dank! Natürlich habe ich gleich im Angebot gestöbert und bin fündig geworden. Für das Töchterchen habe ich einen roten Kinder-Rollkragenpullover aus Schurwolle/Seide von Engel und ein T-Shirt mit Kätzchenmotiv aus Baumwolle von Kissa ausgesucht. Am Montag habe ich bestellt und heute, am Mittwoch, traf das Päckchen schon bei uns ein. Nun sind wir insbesondere mit dem Rolli für die kalten Tage, die wohl leider nicht mehr allzu fern sind, gut gerüstet!

IMG_2197

Ich hatte das Glück, zum zweiten Mal einen Gutschein der Firma kindsstoff mein eigen nennen zu dürfen und ich habe dies sofort genutzt, um im Angebot der Firma zu stöbern. Aber von vorn:

Die Firma kindsstoff ist eine reine Online-Marke, unter der modische Kleidung für Kinder zwischen 0 und 7 Jahren vertrieben wird. Das Unternehmen verspricht:

„Kindsstoff ist mit Liebe hergestellt in Deutschland, frei von Giftstoffen und Chemikalien sowie ökologisch und sozial korrekt.“

Der Clou: Man kann jeden alten, d.h. zu klein gewordenen Kindsstoff kostenlos zurückschicken und – je nachdem, wie viele Kleidungsstücke zurückgegeben wurden – bis zu 20% Rabatt auf den gesamten nächsten Einkauf bei kindsstoff erhalten. Die gebrauchten Kleidungsstücke werden dann unter dem Label ZWEI.NULL zu einem günstigen Preis wiederverkauft. Voraussetzung dafür, dass man Kleidungsstücke von ZWEI.NULL kaufen kann, ist natürlich, dass zuvor gebrauchte Kleidung wieder an kindsstoff zurück geschickt wurde. Es ist also nicht jedes Kleidungsstück jederzeit gebraucht verfügbar. Häufiger mal im Shop vorbeischauen und stöbern lohnt sich! Mehr zur Unternehmensphilosophie und zum Programm ZWEIXEINS findet sich auf der Homepage.

Das Sortiment an Kleidung fällt durch die poppigen Farben (Apfelgrün, Pink, kräftiges Blau kombiniert mit Grau und Weiß) auf.  Lustige Tierchen wie das Bärchen Pop Eddy, die Krabbe Fred und die Häsin Johanna zieren Bodys und Pullover. Außerdem im Angebot: die Hose „Pupsi“ und das Dreieckstuch „Näckie“, der Strampler „Schmackofatz“ und die Mütze „Kindskopft“. Das Sortiment wird immer wieder erweitert.

Natürlich hat das Ganze auch seinen Preis. Die Preise reichen von 12,00 € für eine Mütze oder ein Dreieckstuch bis zu 39,00 € für ein Hoodie.

Für meine Süße habe ich schon vor einiger Zeit das apfelgrüne Hoodie erworben, das viel und oft getragen wird – zunächst, weil noch etwas zu groß, mit umgekrempelten Armen, und nun, da die Lütte langsam herauswächst, hier und da noch einmal zurechtgezogen, damit es noch nicht den Stempel „zu klein“ bekommen muss. Das Hoodie ist aus grauer Baumwolle mit einem grünen Reißverschluss und grüner Kapuzeninnenseite. Es ist dünn genug, um als leichte Jacke im Sommer zu fungieren, hat aber auch im Winter als „Hausjacke“ seine guten Dienste geleistet. Perfekt wäre das Hoodie, wenn es noch am Reißverschlussabschluss unter dem Kinn einen Schoner hätte, damit nichts am Hals kratzen kann. Aber auch ohne diesen Schoner gehört das Hoodie zu den absoluten Lieblingsstücken meiner Tochter (und mir).

Zu diesem gesellt sich nun das lila T-Shirt „Glücksschaf“, welches ich in der Version ZWEI.NULL, also gebraucht, ausprobiere. Die Qualität ist auf den ersten Blick super. Ich konnte keinerlei Gebrauchsspuren feststellen. Vorausschauend für die kühleren Tage habe ich zudem den Longsleeve Patch Lila erworben. Der graue Pullover hat kleine lila Flicken an den Ellenbogen. Wir freuen uns schon riesig darauf, unsere neuen Lieblingsstücke auszuprobieren.

Fazit:
Die Kinderkleidung von kindsstoff ist nicht nur überaus modisch und aufgrund der poppigen Farbkombinationen schick anzusehen. Die Kleidungsstücke sind auch sehr robust. Die Idee hinter kindsstoff ist – ebenso wie das Programm ZWEIXEINS – sehr zu begrüßen. Die Langlebigkeit der Kleidungsstücke und das gute Gewissen, das man beim Kauf haben darf, relativieren dann auch die vergleichsweise hohen Preis.

Update:
Heute, am 27.03.2014, erreichte mich eine E-Mail, in der es u.a. heißt:

kindsstoff macht erst einmal Pause und wir freuen uns auf das, was die Zukunft für uns bereit hält. Wohin sich kindsstoff entwickelt und wann wir wieder durchstarten, berichten wir sodann auf Facebook. 

Schade, die Sachen ebenso wie die Idee fand ich immer ganz toll.