Funny_fanbox

Kennt Ihr die vielfältigen Food-Boxen von brandnooz? Egal ob Abobox oder Themenbox: das Angebot ist bunt und für jeden ist etwas Leckeres dabei.

Wenn Ihr die Chips von funny-frisch mögt, gibt es derzeit einen extraguten Grund, das brandnooz-Angbot zu nutzen: Bestellt Ihr über diesen Link, erhaltet Ihr zu jeder Boxen-Bestellung (kostenpflichtig!) eine gratis funny-frisch Fanbox dazu (nur jetzt und nur, solange der Vorrat reicht)! Die funny-frisch Fanbox enthält drei neue Sorten Chips zu den Fußballnationen Deutschland, Spanien und Italien. Der Clou: Wer will, kann bis Anfang Juni hier seinen Favoriten wählen und eine von drei Paletten (!) Chips oder eines von zehn Jahresabos gewinnen.

Funny_SortenPS: Falls Ihr bei der Chipswahl gewinnt, hätte ich gern eine kleine Kostprobe 🙂

img_05

Wer sucht Tester?

Brandnooz ist nach eigenen Angaben darauf spezialisiert, die neuesten Produkte aus den Bereichen Lebensmittel und Getränke vorzustellen. Hierzu ermöglicht das Unternehmen u.a. Produkttests für Verbraucher. Das Feedback soll der Community zugute kommen und ggf. auch den Herstellern. Aktuell habt Ihr die Möglichkeit, vier Buttervariationen von Kerrygold ausgiebig zu testen und im Anschluss zu bewerten.

Was sind die Buttervariationen von Kerrygold?

Die vier Buttervarianten von Kerrygold sorgen für Abwechslung in der Küche. Die vier neuen Sorten Meersalz-Butter mit Salzkristallen, Kräuter-Butter, Chili-Paprika-Butter und Pfeffer-Butter werden nur aus natürlichen Zutaten hergestellt – ohne Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe. Im praktischen und zugleich ansprechenden, wiederverschließbaren Stülpbecher passen die vier Sorten zu jedem Anlass – einfach für jeden Tag, zwischendurch oder auf einem schön gedeckten Tisch. Die 150g-Becher sind dabei ganz einfach zu öffnen und wieder zu verschließen: An einer kleinen Lasche am Rand lässt sich der gewölbte Deckel abheben und bei Bedarf wieder in den flachen Boden einstecken. So ist die Butter schnell präsentierfähig und bleibt lange frisch.

Fast das ganze Jahr über grasen die irischen Kerrygold Kühe auf saftig grünen Weiden – länger als in jedem anderen europäischen Land. Kühe, die in freier Natur leben, ernähren sich gesünder. Tag für Tag fressen sie nährstoffreiches Gras, Kräuter und Blumen. Deshalb ist die Milch dieser Kühe so reich an wertvollen Inhaltsstoffen.

Butter, die aus dieser reinen Weidemilch hergestellt wird, hat einen wesentlich höheren Gehalt an Vitaminen, Fett- und Linolsäuren als die Butter von Stallkühen. Die essentiellen Fettsäuren sind nicht nur gesund, sondern tragen auch dazu bei, dass die Butter geschmeidiger und besonders streichfähig wird – eben wie die beliebte Kerrygold Butter.

Was müsst Ihr tun, um Produkttester zu werden?

Ihr seid neugierig geworden und würdet gern herausfinden, ob die Kerrygold Buttervariationen tatsächlich so lecker und vielfältig sind? Bewerbt Euch als zukünftige brandnooz Produkttester. Die Auswahl erfolgt dann über einen Fragebogen. Wenn Ihr als Produkttester von brandnooz bestätigt worden seid, dürft Ihr die vier Butterspezialitäten von Kerrygold testen. Ihr könnt zwölf Packungen der Kerrygold Sorten im Supermarkt kaufen und bekommt das Geld von brandnooz zurückerstattet. Dann könnt Ihr Kerrygold nach Herzenslust testen und dazu Familie und Freunde einladen, um gemeinsam zu genießen.

Viel Erfolg und viel Spaß beim Testen!

neu-1

Heute möchte ich Euch ein Produkt aus dem Hause Maggi vorstellen: die „So Saftig garen“ Würzmischungen.

Was ist das Besondere an dem Produkt?

Es handelt sich um Würzmischungen für diverse Fleischgerichte. Der Clou ist der Bratbeutel, der jeweils der Würzmischung beigelegt ist. So sollen auf unkomplizierte Weise würzige, besonders saftige und extra zarte Fleischgerichte gelingen.

Wie funktioniert’s?

Frische Zutaten zusammen mit der Würzmischung in den Bratbeutel geben, verschließen und gut vermischen. Anschließend den Beutel in den Ofen geben und die gewonnene Zeit für die Zubereitung der Beilagen oder für eine Auszeit vom Alltag nutzen. Nach der entsprechenden Garzeit den Beutel öffnen, servieren und das perfekt-saftige Gericht genießen!

Welche Vorteile hat das Produkt?

Der Vorteil dieser Garmethode besteht laut Maggi darin, dass auf Öl verzichtet und besonders schonend gegart wird. Zudem bleibt durch die Zubereitung im Bratbeutel der Ofen sauber – es geht keine Zeit für das lästige Reinigen verloren, was bedeutet: mehr Zeit zum Spielen 🙂

Welche Sorten gibt es?

Maggi „So Saftig garen“ gibt es ab Oktober 2013 in neun leckeren Sorten: Bauerngulasch, Gänsekeule mit Äpfeln und Schalotten, Hackbällchen mit Kartoffeln, Hähnchenschenkel Kräuter, Hähnchenschenkel Paprika, Rahmhähnchen mit Champignons, Rahmlendchen mit Champignons und Schalotten,  Schmorhähnchen, Schweinefilet in Rotwein & Schalotten-Sauce.

Bestimmt ist auch für Euch etwas dabei. Also: ausprobieren und schmecken lassen!

Update:

IMG_2900

Mich hat heute mein Testpaket von brandnooz erreicht. Ich kann mir also jetzt selbst ein Bild vom Produkt machen und werde in Kürze über meine Eindrücke berichten!

Update 2:Zwischenzeitlich habe ich die Sorte Rahmhähnchen mit Champignons ausprobiert und zwar sowohl mit dem Originalrezept als auch in der Variante mit Lachs. Die Zubereitung im Bratbeutel ist simpel: Zutaten rein in den Beutel, Gewürzmischung mit Flüssigkeit (Wasser, Sahne) verrühren, in den Beutel gießen, alles vermischen und den Beutel verschließen. Sodann lege ich das Ganze in eine Auflaufschale und ab damit in den Ofen.

Gerade bei Hähnchenfilets habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese häufig nach der angegebenen Garzeit noch nicht durch sind. Ich schneide daher die Filets noch einmal in kleinere Stücke, um auf Nummer sicher zu gehen.

Nach Ablauf der Garzeit ist allerdings Vorsicht beim Öffnen des Beutels geboten: Es entweicht sofort heißer Dampf – also gut aufpassen! Der Vorteil der Garmethode „Bratbeutel“ soll ja darin bestehen, dass weniger dreckiges Geschirr entsteht. Es ist allerdings eine kleine Herausforderung, den Inhalt des Bratbeutels auf die Teller zu befördern, ohne dabei nicht doch noch mit auslaufender Bratensauce die Auflaufform (oder aber das Backblech, wenn man keine Form benutzt) zu verschmutzen. Nun, wenigstens lässt sich die Form von ausgelaufener Sauce schneller reinigen, als wenn die Sauce durch direktes Backen im Ofen eingebrannt wäre.

Der Geschmack ist o.k. – nicht besonders herausragend, aber für ein Fertigprodukt in Ordnung. Auch meiner Familie hat es geschmeckt. Gerne werden wir auch noch die weiteren Sorten ausprobieren.

Fazit:Mit dem Bratbeutel sind schmackhafte Gerichte leicht zubereitet und der Reinigungsaufwand nach dem Essen hält sich in erfreulichen Grenzen.

IMG_2845

Oh wie fein: mein Thomy-Gratin-Saucen-Paket von brandnooz ist da! Ich darf nämlich auch mit testen. Im Paket waren je zwei Packungen Gratin Sauce für Broccoli Gratin, Lasagne, Nudel-Schinken Auflauf und Kartoffelgratin. Dazu eine Broschüre, die neben Infos auch ein paar Rezepte enthält. Die Zutaten für den Lachs-Broccoli-Auflauf sind schon gekauft. Ich werde natürlich berichten, ob es geschmeckt hat.

Update:
So, ich habe die Broccoli-Sauce probiert und zwar mit dem vorgeschlagenen Rezept für Lachs-Broccoli-Auflauf. Ich muss sagen, ich war angenehm überrascht. Erwartet hatte ich eine Sauce in Konsistenz und Geschmack ähnlich wie die „Kartoffeln mal anders“-Sauce: also eine relativ feste Pampe, die erst beim Backen flüssiger wird, und einen recht künstlichen Geschmack. Die Broccoli-Sauce von Thomy ist jedoch bereits im kalten Zustand ziemlich flüssig. Sie lässt sich deshalb gut über dem Gericht verteilen. Und der Geschmack ist nicht so aufdringlich, wie ich das eigentlich erwartet hatte. Beim Lachs-Broccoli-Auflauf kommt Parmesan gemischt mit Pinienkernen zum Überbacken auf die Broccoliröschen und Lachswürfel. Der Eigengeschmack der Zutaten war erstaunlicherweise nicht überdeckt. Auch meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt.

Zwischenzeitlich habe ich auch die Rezepte „Tagliatellegratin mit Broccoli und Schinen“ sowie „Kartoffel-Gratin ‚Elsässer Art'“ nachgekocht. Der positive Eindruck hat sich bestätigt. Beide Gerichte waren sehr lecker.

Fazit:
Ein „Daumen hoch“ für die Gratin Saucen!

neu-1

Wer sucht Tester?

Brandnooz ist nach eigenen Angaben darauf spezialisiert, die neuesten Produkte aus den Bereichen Lebensmittel und Getränke vorzustellen. Hierzu ermöglicht das Unternehmen u.a. Produkttests für Verbraucher. Das Feedback soll der Community zugute kommen und ggf. auch den Herstellern. Aktuell habt Ihr die Möglichkeit, die Gratin Saucen von Thomy ausgiebig zu testen und im Anschluss zu bewerten.

Was ist laut Thomy das Tolle an den Gratin Saucen?

Das bieten Dir die Thomy Gratin Saucen
Die fertig gewürzten, cremigen Gratin-Saucen von Thomy für Nudeln, Kartoffeln, Gemüse oder Lasagne müssen nur noch über die verschiedenen frischen Zutaten gegeben und im Ofen überbacken werden. So gelingt das Lieblingsgratin garantiert – mit genau der richtigen cremigen, sahnigen und sämigen Konsistenz. Dabei enthalten die Thomy Gratin Saucen keine künstlichen Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Ein frischer Genuss für die ganze Familie!

Vielfältig und lecker in der Verwendung
Ob beim gemütlichen Beisammensein am Abend, zum Mittagessen oder als herzhaftes Gericht zum Brunch – die Verwendungsmöglichkeiten für die Thomy Gratin-Saucen sind genauso vielfältig wie die Rezepte, die sich damit verwirklichen lassen. Probiere zum Beispiel ein Kartoffel-Gratin „Elsässer Art“ oder ein Gemüse-Gratin mit Lachs und Pinienkernen – oder kreiere Dein eigenes Rezept aus leckeren, frischen und gesunden Zutaten. Mit den Gratin Saucen von Thomy gelingen sie garantiert!

Zeit für kreative Rezeptideen
Die vier Thomy Gratin Saucen bieten eine praktische und cremige, sämige Grundlage, um alle möglichen Rezeptideen für ausgefallende und kreative Gratins mit frischen oder auch tiefgekühlten Zutaten schnell zuzubereiten.

Was müsst Ihr tun, um Produkttester zu werden?

Ihr seid neugierig geworden und würdet gern herausfinden, ob die Gratin Saucen tatsächlich so lecker und leicht zu verarbeiten sind? Dann bewerbt auch in der Zeit vom 07.10.2013 bis zum 03.11.2013 bei brandnooz, indem Ihr den Fragebogen auf der Aktionsseite ausfüllt. Solltet Ihr als einer von 1.000 Produkttestern von brandnooz bestätigt werden, dürf Ihr Eure Familie oder Eure Freunde zu einem genussvollen Gratin-Abend einladen. Sobald fünf von ihnen zugesagt haben, kann der Test starten. Ihr müsst also 5 Mittester benennen, die bereit sind, mitzutesten.

Was erhaltet Ihr?

Als glückliche Tester bekommt Ihr ein Testpaket mit 8 Packungen, d.h. jeweils zwei der vier Thomy Gratin-Saucen, sowie einige Rezeptideen. Dann zaubert Ihr vielleicht schon bald so ein leckeres Lachs-Gratin:

LachsGratin_Thomy_brandnooz

Viel Glück!