Dieser Beitrag enthält Werbung für die Firma NIVEA.*

Es ist dunkel, kühl und regnerisch geworden: Herbstschmuddelwetter. Und im Wind liegt schon eine schneidende Kälte, die den Winter ankündigt. Wie schön, wenn man es sich da zu Hause gemütlich machen kann. NIVEA steuert für das kuschelige Verwöhnprogramm daheim eine Limitierte Edition mit Namen „Winterwonne“ und dem Duft nach „zartschmelzendem Kakao“ bei.

Das verspricht der Hersteller:

NIVEA Winterwonne steht für außerordentliche Pflegemomente, die gute Laune wecken und in der kalten Jahreszeit ein kuscheliges Gefühl verbreiten. In diesem Winter können Sie sich auf gleich vier NIVEA WInterwonne Produkte freuen, die es exklusiv als limitierte Winteredition gibt.

NIVEA Winterwonne Pflegedusche:

Sie sorgt für ein unvergleichlich verwöhnendes Duscherlebnis. Möglich macht dies die pflegende Formel des samtig-weichen Schaums mit Kakaobutter und Milchproteinen – zwei natürlichen Feuchtigkeitsspendern. Nach der Dusche bleibt ein gepflegtes Hautgefühl und der verführerische Duft nach Kakao.

NIVEA Winterwonne Body Milk:

Den Verwöhnmoment ausdehnen und die Hautpflege intensivieren können Sie mit der NIVEA Winterwonne Body Milk. Auch in ihrer Formel sorgen Kakaobutter, Vitamin E und der warme Duft nach Kakao für das intensive Winterwonne-Erlebnis und eine langhanhaltende Pflege. Die Formel stärkt die Schutzfunktion der Haut, spendet 24h Feuchtigkeit und verwandelt trockene Haut in spürbar geschmeidigere Haut.

NIVEA Winterwonne In-Dusch Body Lotion:

Für alle, die wenig Zeit haben, aber nicht auf das Gefühl zart eingecremter Haut verzichten möchten, gibt es nun auch eine Winterwonne-Variante zum Eincremen unter der Dusche. Nach dem Duschen bleibt ein gepflegtes Hautgefühl. Trockene Haut fühlt sich spürbar geschmeidiger an – und ein sinnlicher Hauch von Kakaoaroma lässt Sie zum Anbeißen gut duften.

NIVEA Winterwonne Pflegeshampoo:

Das NIVEA Winterwonne Pflegeshampoo verwöhnt die Haare mit wertvollem Macadamiaöl, Eucerit und Granatapfel-Extrakt. Für glänzend schöne, gepflegte Haare und ein duftendes Shampoo-Erlebnis mit dem wohlig-warmen Aroma von feinem Granatapfel, der perfekt zum Kakaoduft auf der Haut passt.

Unser Eindruck:

Schade, dass es noch kein Duftinternet gibt. Ich würde Euch so gerne an dem Duft teilhaben lassen, der wirklich lecker und irgendwie heimelig ist.

Aber: eines der Produkte wandert in meine Verlosungskiste und wird Teil meiner geplanten Adventsverlosung, sodass jedenfalls eine Gewinnerin / ein Gewinner mitdurften kann. Wer meinen Blog regelmäßig liest, hat sicher eine Ahnung davon, um welches Produkt es sich handeln wird 😉

Unsere Bewertung:

*Die Produkte wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Gerade hatte ich mir gedacht, dass meine Beine dringend mal wieder eine Bodymilk bräuchten – schon klingelte der Paketbote und brachte mir eine Flasche (250 ml) der neuen Reichhaltigen Body Milk von NIVEA.

Das verspricht NIVEA:

Die neuen parabenfreien NIVEA Body Lotions mit Tiefenpflege Serum spenden 48 Stunden tiefe, intensive Feuchtigkeit – schon nach einer Anwendung. Das Tiefenpflege Serum ist eine einzigartige Kombination der besten Pflege, die NIVEA zu bieten hat. Hauteigene Feuchtigkeitsspender versorgen die Haut mit tiefer, intensiver Feuchtigkeit. Feuchtigkeitsspeichernde Lipide schließen diese ein. Das Ergebnis ist eine glatte, zarte Haut, die 48h lang gepflegt und vor dem Austrocknen geschützt ist.

Für ein intensives, geschmeidiges Hautgefühl sorgen auch wertvolle Öle in der Formel. Die neue NIVEA Body Milk enthält im Vergleich zur alten Formel jetzt doppelt so viel Mandelöl. Mandelöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und pflegender Linolsäure.

Trockene bis sehr trockene Haut fühlt sich bereits nach dem ersten Eincremen mit der NIVEA Body Milk spürbar geschmeidiger, glatter und zarter an.

Mein Eindruck:

Besonders die Haut meiner Beine benötigt viel Pflege, besonders in der langsam beginnenden Heizsaison. Ohne regelmäßiges Eincremen fängt die Haut an zu jucken und ich kratze mich blutig. Damit es dazu gar nicht erst kommt, creme ich mich abends vor dem Schlafengehen ein.

Die NIVEA Body Milk verströmt den gewohnten NIVEA-Duft. Sie lässt sich leicht auftragen und sehr gut verteilen. Sie zieht schnell ein – und die Haut fühlt sich gleich besser mit Feuchtigkeit versorgt an. Ob dieser Effekt 48h anhält, kann ich allerdings nicht sagen, weil ich mich doch besser jeden Abend eincreme.

Übrigens kostet die Flasche mit 250 ml, die es seit dem 01.09.2017 zu kaufen gibt, 2,99 € (UVP). Aus der Pflegeserie gibt es auch noch eine Express Body Lotion, eine Verwöhnende Soft Milk, eine Repair & Care Body Lotion und die Vital Body Lotion. Ich denke, wenn meine Testflasche leer ist, werde ich einmal die Repair & Care Body Lotion ausprobieren.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Balea Körperpflege

Heute erreichte mich ein Testpaket von dm mit gleich vier Balea Körperpflegeprodukten:

  • Balea reichhaltige Bodymilk – lang anhaltende Intensivpflege für trockene Haut, 500 ml, Preis: 1,15 €
  • Balea Pflegecreme – reichhaltige Intensivpflege für Gesicht und Körper, 250 ml, Preis: 1,25 €
  • Balea leichte Bodylotion – sanfte Feuchtigkeitspflege für normale Haut, 500 ml, Preis: 1,15 €
  • Balea Softcreme – intensive Feuchtigkeit für Gesicht und Körper, 250 ml, Preis: 1,25 €.

Endlich habe ich den Unterschied zwischen Bodymilk und Bodylotion verstanden 🙂 . Die Bodymilk ist von etwas festerer Konsistenz als die Bodylotion. Sie enthält mehr Fett (im Fall des Balea-Produktes: Sheabutter) und pflegt intensiv die trockene Haut. Die Bodymilk von Balea enthält laut dm „ausgewählte Lipide und Vitamin E“.

Die leichte Bodylotion spendet durch „Öl und Pflegestoffe auf pflanzlicher Basis“ (dm) Feuchtigkeit und zieht sehr schnell ein. Die Balea Bodylotion ist im Unterschied zur Balea Bodymilk vegan.

Pflegecreme und Softcreme sind die jeweiligen Pendants, die auch für die Gesichtspflege Anwendung finden können.

Der Geruch der Produkte erinnert mich an Nivea-Creme (Zufall? Gleicher Hersteller?). Der vertraute Geruch färbt auf die Balea-Produkte ab: Auch diese wirken deshalb sowie wegen des frischen Designs der Verpackungen vertrauenserweckend auf mich.

Fazit:
Normalerweise greife ich eher zu Markenprodukten. Die Balea-Körperpflegeprodukte haben mich jedoch durch ihr Erscheinungsbild, ihre guten Pflegeeigenschaften und nicht zuletzt durch den sehr günstigen Preis überrascht und überzeugt.