Dieser Beitrag enthält Werbung für die Firma lavera.*

Über das Testlabor von gofeminin darf ich die lavera basis sensitiv Gesichtspflege-Serie testen. Mein Testpaket enthielt:

  • basis sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitspflege Q10 (50 ml, UVP 9,99 €)
  • basis sensitiv Anti-Falten Nachtcreme Q10 (50 ml, UVP 10,99 €)
  • basis sensitiv Anti-Falten Augencreme Q10 (15 ml UVP 9,99 €)
  • 5 Sachets basis sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitspflege Q10

Das verspricht der Hersteller:

Ab dem 30. Lebensjahr zeigen sich die ersten Anzeichen des Älterwerdens auf Ihrer Hautoberfläche. Die Haut verliert an Feuchtigkeit, wird trockener und dünner. Unsere wirksamen basis sensitiv Gesichtspflegeformeln haben wir speziell auf Ihre Hautbedürfnisse abgestimmt:

  • Spenden intensive Feuchtigkeit
  • Bekämpfen Anzeichen von Hautalterung
  • Mindern Falten nachweislich

Die lavera Naturkosmetik Forschung hat eine innovative Wirkstoff-Komposition entwickelt, die natürliches Coenzym Q10 mit fünf Power-Inhaltsstoffen aus der Natur vereint und so den Anzeichen von Hautalterung entgegen wirkt.

basis sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitscreme mit Bio-Jojoba, Bio-Aloe Vera und natürlichem Coenzym Q10

  • Wirkt Anzeichen von Hautalterung entgegen
  • Für ein glattes, verjüngtes Hautbild – den ganzen Tag

basis sensitiv Anti-Falten Nachtcreme mit Bio-Jojoba, Bio-Sheabutter und natürlichem Coenzym Q10

  • Wirksame Schönheitspflege im Schlaf
  • Unterstützt die hauteigende Regeneration über Nacht

basis sensitiv Anti-Falten Augencreme mit Bio-Malve, Bio-Sheabutter und natürlichem Coenzym Q10

  • Spendet intensiv Feuchtigkeit
  • Für eine glatte und strahlend schöne Augenpartie

Unser Eindruck:

Mein Test konzentriert sich etwas auf die Nachtcreme. An Augencreme wage ich mich nicht heran, weil das bei mir meist mit brennenden Augen bzw. einem gewissen Schleier vor den Augen endet. Das mag ich nicht riskieren. Und eine Tagescreme verwende ich an sich auch nicht. Augencreme und Tagescreme gehen daher in die Adventsverlosung. Vielleicht mag ja die Gewinnerin von ihren Eindrücken berichten?

So, nun also zur Nachtcreme. Die Verpackung ist schön gestaltet. Mir gefällt das Türkisblau des Nachtcreme-Kartons. Der Tiegel ist verhältnismäßig klein. Er enthält 50 ml Creme.

Der Duft der Creme ist typisch Q10, wenn Ihr wisst, was ich meine. Irgendwie haben Produkte mit Q10 immer einen recht markanten Geruch.

Die Konsistenz der Creme ist – typisch lavera. Ich mag ja das Naturkosmetikkonzept von lavera und finde die Marke als solche durchaus sympathisch. Die Produkte haben aber immer einen kleinen Schönheitsfehler: das Shampoo schäumt nicht – und die Cremes ziehen einfach nicht gut ein. Das ist auch bei der Nachtcreme der Fall. Sie legt sich wie ein Film auf die Haut, will aber nicht wirklich einziehen. Das kann zwar zum Konzept gehören oder auch eine Folge der verwendeten Inhaltsstoffe sein. Ich mag dieses Gefühl aber nicht so recht, sondern habe es gerade bei einer Feuchtigkeitscreme lieber, wenn diese wirklich gut einzieht.

Abgesehen davon, pflegt die Creme aber durchaus gut. Die Haut fühlt sich am nächsten Tag nicht fettig, sondern ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt an.

Zur Langzeitwirkung kann ich noch nichts sagen. Aber ich schätze mal, meine Fältchen werden mir trotz aller Pflegemittelchen erhalten bleiben – und das ist ja eigentlich auch gut so, denn sie gehören ja auch irgendwie zu mir.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Heute darf ich Euch mal wieder Produktneuheiten von NIVEA vorstellen. Es handelt sich um die neue NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy Serie, die aus Tages-, Nacht- und Augencreme besteht.

Das verspricht NIVEA:

NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy Pflege belebt müde Haut mit neuer Energie und mildert sichtbar erste Falten: Für eine wache, frische Ausstrahlung in jeder Situation. Möglich macht es die Formel mit einer Kombination aus den beiden effektiven, natürlichen Wirkstoffen: Vitamin C und Coenzym Q10. Beide Wirkstffe arbeiten Hand in Hand und verbessern die Anti-Falten-Wirkung der NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy Pflege.

NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy-Booster Tagespflege LSF 15

Für ein frisches Aussehen am Tage und Schutz vor vorzeitiger Hautalterung sorgt auch die erfrischende und intensiv feuchtigkeitsspendende NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy-Booster Tagespflege LSF 15. Sie kombiniert in verbesserter Formel die zwei leistungsstarken Antioxidantien – Q 10 und Vitamin C: Müde, fahle Haut wird belebt und mit neuer Energie versorgt. Erste Falten und Anzeichen von Müdigkeit werden gemindert, das Hautbild erscheint frischer, wacher und glatter. Zusätzlich schützt ein umfassender UVA/UVB-Schutz mit LSF 15 vor vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung.

NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy-Booster Augenpflege

Die leichte Formel steigert der Augenpflege steigert die Zellatmung und reduziert effektiv feine Linien. Die Augenkonturen scheinen sichtbar straffer, glatter und frischer. Die Creme zieht schnell ein und schenkt ein angenehmes Hautgefühl.

NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy-Recharge Gute-Nacht-Pflege

Morgens wach und strahlend frisch aussehen fängt schon am Abend an. Die neue NIVEA Q10plusC Anti-Falten + Energy-Recharge Gute-Nacht-Pflege gibt der Haut einen Energieschub. Denn die leichte und intensiv feuchtigkeitsspendende Nachtpflege arbeitet im Einklang mit der natürlichen Biologie der Haut. Sie unterstützt sie bei der Regeneration, wenn sei am empfänglichsten dafür ist – während des Schlafes.

Mein Eindruck:

Ich freue mich besonders über die Nachtcreme, die ich auch gleich getestet habe. Zuletzt hatte ich die L’Oréal Paris Revitalift Laser X3 Anti-Age Intensiv-Pflege Tag als Nachtpflege zweckentfremdet, was jedoch auf Dauer nicht so praktisch war, weil ich recht fettige Haut davon bekommen habe. Der Fettfilm hat selbst den folgenden Tag überdauert, ohne dass ich nachgecremt hätte.

Die Gute-Nacht-Pflege von NIVEA befindet sich zum Schutz der Inhaltsstoffe vor Sauerstoff und Licht in einer Tube aus Aluminium. Sie muss vor dem ersten Gebrauch aktiviert werden. Dazu wird der Deckel zugedreht, bis er an der Tubenschulter anschlägt. Dann kann die Tube wie gewohnt geöffnet werden. Die Tube hat eine ganz feine Spitze, aus der nur wenig Creme austritt. So kann man prima auch geringe Mengen dosieren. Da sich die Creme gut verteilen lässt, genügt wirklich eine kleine Menge, um das Gesicht gut zu pflegen.

Meine Haut fühlt sich gut mit Feuchtigkeit versorgt an – und nicht mehr fettig. Ob sich irgendwelche Langzeiteffekte einstellen, bleibt abzuwarten.

Da Augencremes nicht meine Sache sind – meine Augen reagieren schnell gereizt, wenn Creme in ihre Nähe kommt – habe ich die Energy-Booster Augenpflege nicht selbst ausprobiert.

Die Tagespflege hingegen ergänzt die Nachtcreme gut.

Insgesamt eine schöne Pflegeserie für meine Haut, die der Zielgruppe (leider) voll entspricht: „müde Haut und erste Fältchen“. Die Pflegeserie gibt es übrigens seit August  zu kaufen. Die Tages- und die Nachtcreme mit 50 ml bzw. 40 ml kosten jeweils 9,99 € (UVP), die Augencreme mit 15 ml kostet 8,99 € (UVP).

Meine Bewertung:

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Über L’Òréal Paris Privée darf ich das Revitalift Glättende Feuchtigkeits-Serum testen.

Das verspricht L’Óreal Paris:

Anti-Falten Feuchtigkeits-Serum mit Straffungs-Effekt. Die L’Oréal Paris Labore haben eine Formel mit Pro-Elastin und HA [Hyaluronsäure] entwickelt, die mit naturbasierten Anti-Falten Wirkstoffen die hauteigenen Liftingprozesse stimuliert. Pro-Elastin kräftigt und schützt das Netz der Elastin-fasern und verleiht der Haut mehr Elastizität und Straffheit. HA [Hyaluronsäure] ist ein natürlicher Feuchtigkeitsbinder und glättet die Haut. Falten werden gemindert.

Ergebnisse:

  • sofort ist die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet
  • nach 4 Stunden ist die Haut belebter und straffer
  • nach 4 Wochen sind Falten gemildert.

Anwendung:
Täglich morgens und abends nach der Reinigung und Augenpflege auf das Gesicht auftragen. Tipp für eine noch bessere Anti-Falten Wirkung: eine tägliche leichte Massage unterstützt die optimale Wirkung des Serums, die Inhaltsstoffe dringen so noch besser in die Haut ein. Dabei einige Tropfen mit den Fingerspitzen sanft in das Gesicht einklopfen.

Mein Eindruck:

Das Serum befindet sich in einem roten Flakon mit Pipettenverschluss. So kann man es recht gut dosieren. Da ich gerade dank eines anderen Tests die L’Óréal Paris Revitalift Laser X3 Anti-Age Intensiv-Pflege in Benutzung habe, ergänzt das Serum sehr gut mein abendliches Pflegeprogramm. Zusammen mit der Pflegecreme spendet es sehr gut Feuchtigkeit, wodurch sich meine Gesichtshaut automatisch auch ein wenig glatter anfühlt. Eine dauerhaft faltenmindernde Wirkung habe ich allerdings nicht feststellen können.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.