Dieser Beitrag enthält Werbung für die Firma Huellegestalten.de.*

Individuell gestaltete Dinge sind ja immer wieder eine hübsche Sache – sei es für sich selbst oder als Geschenk. Im Webshop Huellegestalten.de könnte Ihr Handyhüllen oder iPhonehüllen selbst gestalten. Wir durften den Shop ausprobieren.

Der Shop stellt sich vor:

Im Jahr 2009 war Hüllegestalten.de einer der ersten Anbieter von personalisierten Handyhüllen in den Niederlanden. Im Laufe der Jahre haben wir unsere Technik so perfektioniert, dass du eine schöne Handyhülle zu einem vernünftigen Preis bekommst. Wir wissen, dass unsere Kunden eine Handyhülle möglichst unkompliziert selbst gestalten möchten und diese möglichst schnell nach Hause geliefert haben wollen. Daher ist es unser Ziel, dir die Möglichkeit zu bieten, dein Lieblingsfoto auf eine schöne Hülle zu drucken – und das zu einem niedrigen Preis!

Unser Eindruck:

Im Webshop kann man genau das tun, was der Name verspricht: für alle möglichen Handytypen Fotohüllen mit eigenen Fotos erstellen. Das geht im Prinzip ganz einfach: man sucht sich den Typ seines Handys per Dropdown-Menü aus. Im Angebot sind gängige Modelle von Apple, Samsung, Huawai, Sony, LG, HTC und BQ.

Wir verfügen nicht über die allerneuesten Geräte und für mein Galaxy Alpha bin ich nicht fündig geworden. Aber immerhin: das Galaxy S4, welches mein GöGa in Benutzung hat, ist verzeichnet.

Nun muss man sich für eine Hüllenart entscheiden. Es gibt: 3D Hardcase, Flipcase, Silikonhülle, Hardcase.

Leider habe ich mein Samsung Galaxy Alpha nicht im Shop gefunden. Aber für das S4 meines GöGa sind wir fündig geworden – auch wenn das Modell nicht mehr topaktuell ist. Gewünscht war ein Flipcase. Ich habe unser aktuelles Lieblingsfoto unseres Lieblingsfotomotivs hochgeladen und dieses auf dem schematischen Bild der späteren Hülle ordentlich positioniert. Ich hätte auch noch Text hinzufügen können, wovon ich aber abgesehen habe.

Nun brauchte ich die fertig gestaltete Hülle nur noch in den Warenkorb schicken, meine Daten eingeben – und ab ging die Bestellung. Ach ja, bei den Versandoptionen konnte man auswählen zwischen „Sendungsverfolgung (GLS)“, „Abholversand (UPS)“ und „Expressversand (UPS)“. Das hat sich mir nicht so ganz erschlossen. Insbesondere war mir unklar, was eigentlich unter „Abholversand“ zu verstehen ist. Und Sendungsverfolgung gibt es doch bei beiden Anbietern? Naja, ich hatte mich für die letzte Variante entschieden.

Am 09.10. habe ich bestellt, am 10.10. erhielt ich die Versandbestätigung. Zugestellt wurde am 12.10.

Die Hülle ist prima geworden:

Das Foto ist gut positioniert und das Druckbild klar und scharf. Die Hülle ist wertig. Sie verfügt über einen Magnetverschluss an der Seite und sogar einige Steckfächer für diverse Karten:

Das Handy meines GöGa passt problemlos. Die Rückseite hat eine „Sollklappstelle“:

So kann man das Handy aufgeklappt aufstellen:

Die Hülle schützt das Handy ordentlich. Nur die Angewohnheit meines GöGa, das Handy in die Hosentasche zu stecken, verträgt sich nicht so ganz mit dem Druck: die Jeans färbt auf die hellen Druckstellen etwas ab. Da kann aber der Anbieter nix dafür – man sollte halt sein Smartphone nicht unbedingt in der Gesäßtasche mit sich herumtragen.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Linkt führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation