Über die Konsumgöttinnen dürfen wir die neue ViO BiO LiMO leicht testen. Erhalten haben wir:

  • ViO BiO LiMO leicht Zitrone-Limette-Minze (1x 0,5 Liter / 1x 1 Liter)
  • ViO BiO LiMO leicht Orange-Mango-Passionsfrucht (1x 0,5 Liter / 1x 1 Liter)
  • ViO BiO LiMO leicht Apfel-Brombeere (1x 0,5 Liter / 1x 1 Liter)
  • 5 Becher zum Verkosten der ViO BiO LiMO leicht
  • 5 Rabatt-Coupons

Das verspricht der Hersteller:

Die ViO BiO LiMO leicht ist ein spritziges Erfrischungsgetränk aus verschiedenen Fruchtsäften, -pürees und Mineralwasser aus Deutschland. Die Zitronen, Limetten, Äpfel, Orangen, Mangos, Passionsfrüchte und Brombeeren stammen aus ökologischem Anbau. Dank 45% weniger Zucker – im Vergleich zu herkömmlich gezuckerten Limonaden in Deutschland – schmeckt die ViO BiO LiMO leicht weniger süß.

Nachhaltigkeit steckt hier in der Limo und auch in der Verpackung. Genau wie die ViO BiO LiMO wird die neue leichte Variante in umweltfreundliche PlantBottles abgefüllt. Anders als herkömmliche PET-Flaschen bestehen dies zu 14% aus pflanzlichen Rohstoffen und zu 35% aus wiederverwertbarem Kunststoff.

Für den schnellen Frische-Kick zwischendurch gibt es die ViO BiO LiMO leicht ab sofort auch in 0,5 Liter PlantBottles, den langen Genuss garantieren die 1 Liter PlantBottles.

Unser Eindruck:

Das erste Plus: die in großen Druckbuchstaben aufgebrachte, aus kurzen Worten bestehende Produktbezeichnung animierte unser Kind zum Lesen. So langsam interessiert sich unsere Vierjährige nicht nur für Zahlen, sondern auch für Buchstaben und Worte. Und „ViO BiO LiMO“ hat sie tatsächlich entziffert 🙂

Was wir ganz toll fanden: Die Limos enthalten lediglich 4,1 g Zucker auf 100 ml! Das ist wirklich wenig. Und anders als bei vielen anderen Produkten sind auch keine Süßstoffe enthalten. Ich mag keine Ein-wenig-künstlicher-Fruchtgeschmack-versetzt-mit-Süßstoff-Wässer, die hinterlassen immer so einen fiesen Nachgeschmack.

Die ViO BiO LiMO enthält Zucker, aber eben sehr wenig davon. Der Zuckergehalt ist damit sogar noch geringer als bei unseren Saftschorlen, die wir ins gerne mixen. Da brauchen wir auch kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn Töchterchen mal ne Limo trinkt.

Trotzdem sind die Limonaden sehr schmackhaft und die Kombinationen sind wirklich außergewöhnlich:

Zitrone-Limette-Minze: Eine Zitronenlimo mit deutlichem Minzegeschmack. Der Papa mag Minze nicht so. Aber meiner Tochter und mir hat diese erfrischende Kombi sehr gut geschmeckt.

Apfel-Brombeere: Ich mag „rote“ Säfte sehr und so schmeckt mir auch die Apfel-Brombeer-Limo. Zusammen mit dem Papa habe ich die große Flasche in Nullkommanix geleert. Für die Lütte blieb da gar nix mehr übrig 😳 .

Orange-Mango-Passionsfrucht: Die „Fanta“ unter den ViO BiO LiMOs hat uns auch sehr gut geschmeckt.

Viel zu schnell haben wir unseren ganzen Vorrat ausgetrunken. Die leichten Limos haben uns wirklich alle begeistert.

Unsere Bewertung:

Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

2 Thoughts on “Produkttest: ViO BiO LiMO leicht

  1. Schöner Beitrag. Ich habe von vio bio auch schon oft mal etwas probiert, da ich die limos echt lecker finde. Ich kann gut verstehen, dass der Vorrat nicht lange gehalten hat. LG britti ♡

  2. Pingback: Produkttest: VITA Limonaden – Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation