Ich darf ein Nähset mit 90 Zubehörteilen von Nestron testen.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite):

  • VOLL AUSGESTATTET: Hohe Qualität Oxfords Tuch Etui x1, Garnrollen x24, sortierte Nähnadeln x30, Edelstahl Schere x1, Plastik Nadel-Einfädler x2, Knöpfe x3, Stifte x5, Perlennadeln x10, Stecknadeln x7, Fingerhüte x2, Nagelknipser x1, Trennmesser x1, Band x1, Zeichenstift x1, Pinzette x1.
  • HOHE QUALITÄT: Das Nähetui ist aus hochwertigem Oxfords Tuch gefertigt, es hat auch einen haltbaren Reißverschluss, Nadeln, die in Japan hergestellt wurden, Fingerhüte aus Metall, Edelstahlscheren und vieles mehr. Wir liefern Nähzeug von absolut höherer Qualität!
  • TRAGBAR UND MEHRZWECK: Es ist leicht und von richtiger Größe, wiegt nur 220g und 20 * 14 * 3cm. Ansonsten hat es elastische Bänder, um alles in Ordnung zu halten. Dieses Nähset ist ideal für Reisen, zu Hause, Studium und Schule, Militär, Mädchen, Erwachsene und Camping.

Mein Eindruck:

Wie Ihr wisst, nähe ich derzeit ab und zu mit der Nähmaschine. Natürlich kann man nicht alles mit der Maschine nähen. Es braucht auch das richtige Handnähzeug.

Das Nähset von Nestron, welches mir schnell und gut verpackt über Amazon zuging, befindet sich übersichtlich sortiert in einer Tasche aus robustem schwarzen Gewebe. Die Tasche lässt sich per Reißverschluss verschließen. Auf der Rückseite der Außenseite befindet sich ein Außenfach. Außerdem gibt es eine Lasche, um die Tasche ggf. aufzuhängen.

Im Inneren befinden sich:

  • 24 Garnrollen in den unterschiedlichsten Farben. Da ist man für nahezu alle Eventualitäten gerüstet.
  • ein kleiner weißer Stoffmarkierungsstift (allerdings mit relativ harter Mine)
  • ein Metermaß
  • ein Nahttrenner
  • zwei Fingerhüte. Findet meine Tochter großartig, weil sie gerne Fingerhutverstecken spielt.
  • mehrere Sicherheitsnadeln
  • mehrere Stecknadel (mit großen bunten Kopfen und – separat in einem Plastikbehälter verpackt – mit kleinem Metallkopf)
  • drei Nadeleinfädler (2 rote aus Plastik – einer ist leider beim ersten Gebrauch kaputt gegangen, wobei ich ihn aber wohl auch mit einem zu dicken Garn geärgert habe – und ein weiterer aus Blech)
  • Nähnadelsortiment mit 30 verschieden großen silbernen Nadeln mit goldenen Ösen
  • drei kleine weiße Knöpfe
  • Schere
  • Nagelklippser
  • Pinzette

Nicht so ganz klar ist mir, wozu man die Pinzette und den Nagelklippser beim Nähen braucht, aber gut, schaden kann es nicht, diese beim Nähen bei der Hand zu haben.

Das Set wird aktuell für 18,98 € angeboten. Für diesen Preis finde ich die Qualität ok. Allein die Garnrollen und die Nähnadeln haben schon ihren Preis. Markenwaren-Premium-Qualität darf man allerdings nicht erwarten. Wer kein professioneller Vielnäher ist, sondern nur ab und an das notwendige Handwerkszeug im Haus – oder unterwegs dabei – haben möchte, um kleinere Ausbesserungsarbeiten zu erledigen, hat mit diesem Set alles zur Hand, was er benötigt.

Mein aktuellstes Nähprojekt sieht übrigens so aus:

Die Lieblingskniestrümpfe der Lütten hatte ein Löchlein bekommen, was sie sehr traurig gemacht hat. Also hat Mama ihnen flugs zu einer zweiten Karriere verholfen. Das Schmusekissen, auf welches die kleine Katze gebettet wird, habe ich dann noch aus einem Lieblingsshirt gebastelt, welches kleine Löchlein in den Ärmeln bekommen hat. Töchterchen ist begeistert – und Mama stolz auf sich 🙂

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation