Neulich stieß ich auf Veros Welt auf einen tollen Tipp: ein kostenloses Testpaket der Fattoria La Vialla.  Da mir beim Lesen des Artikels das Wasser im Munde zusammenlief, bin ich Veros Anleitung gefolgt und habe mir auch ein Testpaket geordert. Dieses hat uns nach etwa zehn Tagen schon erreicht.

Die Fattoria La Vialla ist ein Bio-Bauernhof mit Weingut in Italien, der biologisch-biodynamisch zertifizierte Landwirtschaft betreibt und hochwertige und entsprechend auch relativ hochpreisige Lebensmittel anbietet.

In unserem Testpaket fanden sich folgende, liebevoll in Demeter-zertifiziertem Stroh (!) verpackte Dinge:

  • ein Fläschchen Olivenöl
  • ein kleines Fläschchen Rotwein (66 ml)
  • eine Packung Pasta „Manfredine“ (150 g)
  • ein Gläschen Pesto (60 g)
  • ein Korkenzieher

Außerdem fanden sich in dem Paket ein äußerst liebevoll gestalteter Katalog und eine CD mit einem Werbefilm über die Fattoria.

Wir haben die Pasta nebst Wein und Pesto bereits probiert. Besonders das Pesto hat uns ganz ausgezeichnet geschmeckt. Da wir als direkten Vergleich noch ein Glas Bertolli Pesto im Kühlschrank hatten, kann ich Euch sagen: man schmeckt den Unterschied auf jeden Fall! Am liebsten hätten wir uns gleich Nachschub geordert. Mit fast 25 Euro für vier Gläser (á 180 g) ist das allerdings kein billiges – wenngleich sicherlich durchaus preiswertes – Vergnügen.

Unsere Bewertung:

Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation