Für HiPP dürfen wir das Babysanft Pflegebad testen. Hierzu haben wir ein Produkt und Originalgröße (350 ml) erhalten.

Das verspricht HiPP:

  • HiPP Pflegebad enthält natürliches Bio-Mandelextrakt und ist besonders hautverträglich: Reinigt schonend und erhält den empfindlichen Säureschutzmantel der Haut. Mild zu den Augen.
  • Sehr gute Hautverträglichkeit bei hochsensibler und zu Neurodermitis neigender Haut dermatologisch bestätigt.
  • Sensitiv: Frei von Paraffinöl und entwickelt um Allergie-Risiken zu minimieren, mit zartem Duft – frei von allergieverdächtigen Duftstoffen*, frei von ätherischen Ölen, frei von Farbstoffen, frei von Konservierungsstoffe*, besonders milde, seifenfreie Waschsubstanzen, augenmild, frei von PEG- Emulgatoren, frei von Parabenen, frei von tierischen Rohstoffen, pH-hautneutral, frei von Mikroplastikpartikeln. *gem. Kosmetik VO

Unser Eindruck:

Wir haben ja bereits in der Vergangenheit verschiedene Produkte aus der HiPP Babysanft Pflegeserie getestet: vom Sonnenspray über den Waschschaum bis zu Pflegecreme & Co. Wir waren mit der Qualität immer zufrieden. Das Pflegebad macht da keine Ausnahme. Es riecht wie die anderen Produkte der Pflegelinie (wobei ich mich persönlich mit diesem Geruch nicht so recht anfreunden kann, aber das ist „Geschmackssache“). Das Pflegebad entwickelt einen schönen Schaum – und sauber werden die Kiddies auch 🙂 Getestet hat dieses Mal übrigens die kleine Cousine der Lütten, die mit ihren knapp 1,5 Jahren genau in die Zielgruppe passt.

Unsere Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation