img_8308Lange erwartet und heiß ersehnt – hier ist die Cool Box Oktober 2016 von brandnooz! Weil die letzten Cool Boxen immer unsere absoluten Lieblingsboxen gewesen sind, war unsere Vorfreude groß.

Der Inhalt dieses Mal:

  • Hilcona Tortelloni „Ricotta e Spinaci“ und „4 Formaggi“ (je 250 g, 1,99 €, Launch: Oktober 2016): Ihr wisst es ja: Pasta jeglicher Couleur gehen immer. Die Tortellini ergeben ein leckeres Essen – am besten zusammen mit dem Barilla Pesto aus der Septemberbox.
  • Kerrygold Joghurt aus Weidemilch „Himbeer“ und „Rhabarber“ (je 150 g, 0,79 €, Launch: März 2016): Seit es den Kerrygold Joghurt gibt, esse ich wieder mehr Joghurt – der ist einfach superlecker! Dabei habe ich gar nicht gewusst, dass es die Sorten „Himbeer“ und „Rhabarber“ gibt. Die habe ich hier in noch keinem Supermarkt gesehen. Ich freue mich auf’s Vernaschen!
  • Joghurt-Schnitte (5er Pack, 1,29 €, Launch: Januar 2016): Schmeckt mir leider nicht so sehr wie die Milch-Schnitte – wird aber auch vernascht werden.
  • Weihenstephan Konditorsahne (250 g, 1,29 €, Launch: Oktober 2016): Mit Mascarpone statt Sahnesteif. Ich bin nicht so die Konditorin. Ob man die Sahne auch anderweitig einsetzen kann? Mal ausprobieren.
  • Emmi Raclette Käse (200 g, 3,29 €): Raclette könnten wir auch mal wieder machen – eine gute Idee!
  • YOUCOOK Take Away Box „Rotes Thai Curry“ (420 g, 3,99 €, Launch: 2016): Dienstags ist die Mama jetzt immer zum Zumba. Da komme ich erst heim, wenn Papa und die Lütte schon gegessen haben. Wenn ich mir dann noch rasch etwas zu essen mache, greife ich neuerdings gern zu diesen Cupnudeln – fragt mich nicht warum. Ich habe die zu Schulzeiten immer mal ganz gern gegessen und wahrscheinlich ist es ein Anflug von Nostalgie. Die Take Away Box von YOUCOOK kommt mir da gerade recht für etwas Abwechslung!
  • Knack&Back Rosinenschnecken (240 g, 1,59 €, Launch: September 2016): Mir stehe ja nicht so auf die Knack&Back-Sachen. Der Papa mag sie ganz gerne. Und die Lütte findet das Öffnen der Rolle lustig. Die Rosinenschnecken werden also sicher ihren Weg auf unsere Frühstücksteller finden.
  • MILRAM Feine Quark Creme „Mandarine“ (200 g, 0,59 €, Launch: Juli 2016): Die Lütte wird sich freuen.
  • MILRAM Grieß Dessert „Kirsche“ (175 g, 0,59 €, Launch: September 2016): Ein Dessert für die Mama – sonst mag nämlich hier keiner Grießpuddings.
  • Nooz-Magazin (1,00 €): Broschüre mit Rezepten, Infos und Gewinnspiel.

Mein Eindruck:

Früher war mehr Lametta… In der Box finden sich neun verschiedene Produkte. In der letztjährigen Oktoberausgabe waren es schon mal dreizehn. Klar, mit der Take Away Box und dem Raclette Käse befinden sich auch zwei höherpreisige Artikel in der Box. Aber eine Packung Käse oder Wurst zusätzlich hätte es gerne sein dürfen. Die Brotbelagecke war dieses Mal unterrepräsentiert. Dabei kaufen wir in Erwartung des leckeren Boxeninhaltes doch immer extra ein leckeres Brot zum Abendessen.

Andererseits: der Anteil der neuen und mir bislang unbekannten Produkte ist hoch, was ja wiederum positiv ist und bei einer Überraschungsbox von brandnooz auch so sein sollte.

Deshalb insgesamt:

Meine Bewertung:

Cool Box Oktober 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation