IMG_7373Von NIVEA erhielt ich eine Packung PROTECT & SHAVE Schwinggelenk-Rasierer mit Wechselklingen. Neben dem Handstück enthält diese zwei Wechselklingen.

Das verspricht NIVEA:

Der PROTECT & SHAVE Schwinggelenk-Rasierer mit Wechselklingen garantiert eine effektive und dabei hautschützende Rasur dank innovativem, flexiblem Schwinggelenk-Kopf. Der Rasierkopf, der mit einem leichten Klick vom Griff entfernt werden kann, um bei Bedarf einen neuen Rasierkopf einzusetzen, ist mit 5 speziell beschichteten Klingen bestückt. Das integrierte NIVEA Gleitpflegepad enthält in seiner Formel den Beiersdorf-exklusiven Wirkstoff Eucerit. Das Herzstück der klassischen NIVEA-Creme hat feuchtigkeitsspendende und pflegende Eigenschaften.

Das Gleitpflegepad bildet einen feinen Film auf der Haut und verbessert so die Gleitfähigkeit des Rasierers – für ein perfektes, angenehm glattes Ergebnis und gleichzeitig weniger Hautirritationen.

Mein Eindruck:

IMG_7375Vor einiger Zeit hatte ich schon das Einwegmodell von NIVEA PROTECT & SHAVE getestet – und war mäßig begeistert. Bei dem seit März 2016 erhältlichen Mehrwegklingenmodell reduziert sich zwar das schlechte Gewissen, weil nicht jedes Mal der gesamte Rasierer entsorgt werden muss, wenn die Klingen stumpf werden. Mir fehlt bei dem Schwingkopfrasierer aber weiterhin die Möglichkeit, gezielt Druck an der einen oder anderen Stelle auszuüben. Zudem finde ich, dass die Klingen recht schnell zusetzen, sodass beim Rasierer größerer Flächen das Ausspülen der Klingen immer mühsamer wird und schnell das Gefühl einer stumpfen Klinge aufkommt.

Den Rasierer gibt es natürlich auch im NIVEA-Shop. Dabei ist der Preis für einen Griff mit 3 Klingen bei 7,99 € (UVP) recht moderat. Separate Wechselklingen scheint es allerdings – jedenfalls bislang – nicht zu geben.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

One Thought on “Produkttest: NIVEA PROTECT & SHAVE Schwinggelenk-Rasierer mit Wechselklingen

  1. Pingback: Produkttest: NIVEA Protect & Shave – Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation