IMG_7149

Es ist wieder brandnoozCool-Box-Zeit! Mein gewählter Liefertermin war der 12./13.05. Da nicht ganz sicher war, ob der Papa die Box entgegennehmen kann, habe ich sie mir diesmal auf die Arbeit bestellt. Ein wenig nervös wurde ich, als bis zum frühen Nachmittag des 12. weder die Box noch eine Versandbestätigung eingetroffen war. Am Samstag hätte ich mich vor dem Büro auf die Lauer legen müssen, um den Paketboten abzufangen 🙁  Aber dann kam doch noch ein Sendungsverfolgungslink von DHL und die Box hat mich heute – wie Ihr seht – glücklich erreicht.

Ich habe gleich noch ein frisches Brot besorgt und wir haben uns zum Abendessen gleich durch die halbe Box gefuttert. Das war alles drin:

IMG_7153

Bonduelle Salatlust Salatschale Schinken-Käse (230 g, 2,99 €,Launch November 2015). In der Box (verpackt in einer ordentlichen Menge Plastik 🙁 ) befinden sich neben einer Mischung aus diversen Blattsalaten und Kirschtomaten einige Schinkenwürfel und ein bißchen Reibekäse, dazu ein Napf mit Joghurtdressing und eine Plastikgabel. Klar, dass meine Tochter die Gabel toll fand. Ansonsten: essbar, aber kein Ersatz für einen ordentlichen selbstgemachten Salat.

IMG_7157

GAZi Grill- und Pfannenkäse „Kräuter“ und „Curry“ (je 2 x 100 g, 1,99 €). Der GAZi-Käse quietscht immer so beim essen. Mir ist er auch zu salzig. Meine Tochter fand ihn gut, der Papa fand ihn geht so. Besser wäre zur Abwechslung mal ein echter Halloumi.

IMG_7162Almette Pur „Schalotte Petersilie“ und „Paprika“ (je 125 g, 1,19 €, Launch April 2016). Da stehen wirklich nur Frischkäse, Gemüse und Salz auf der Zutatenliste – und es schmeckt prima! Wir haben bislang die Paprika-Variante ausprobiert und waren alle vom Geschmack überzeugt.

IMG_7164MILRAM Gewürzquark „Frühlingsquark“ und „Kressequark“ (je 200 g, 0,99 €, Launch März 2016). Wir essen nicht sooo viel Quark. Mit den beiden Packungen im Kühlschrank sollte ich jedoch die Gelegenheit nutzen und Kartoffeln und Quark kochen. Meine Tochter und ich lieben es – der Papa ist leider der Meinung, das sei kein Essen 😥

IMG_7167Almighurt praktisch und lecker „Erdbeere“ und „Pfirsisch-Maracuja“ (je 100 g, 0,55 €). Die Lütte nimmt sich so einen Quetschie ganz gerne mal mit zum Frühstück in die Kita – Verwendung haben wir also für die beiden Packungen.

IMG_7170Galbani Mozzarella di latte di Bufala Mini (150ml, 2,49 €). Juchhuh, es gibt bald Tomaten mit Mozarella und Balsamico-Essig!

IMG_7176NOA Brotaufstrich „Linse-Curry“ (175 g, 1,99 €, Launch Mai 2016). Ein Brotaufstrich aus roten Linsen mit Quinoa, Curry und Mango – ich finde ihn sehr lecker! Wo kann ich den kaufen?

IMG_7179Wiesenhof Hähnchen-Grillbraten (80 g, 1,69 €). Zum Ausgleich für die ganzen Milchprodukte hier noch ein Fleischprodukt. Das freut doch besonders den Papa.

IMG_7173Antidote Juice „The Cure“ (473 ml, 4,99 €). Ein kaltgepresster Saft aus Äpfeln, Grünkohl und Zitrone. Ja, er schmeckt genauso, wie es sich anhört 😯 . Warum konnte in unserem Paket nicht wenigstens die Karotten- oder die Ananasvariante sein? Meine Tochter hat tapfer gekostet – und mächtig das Gesicht verzogen. Auch der Mama genügt der Geruch. Definitv nix für uns!

Das nooz-Magazin lag natürlich noch bei. Der Einleger mit den Produkterklärungen fehlte allerdings – und das, soweit ich lesen konnte, nicht nur in meinem Paket. Aber ok, den kann man sich auch aus dem Internet ziehen.

Ich habe zwar auch schon durchwachsene Bewertungen der Cool Box Mai 2016 gelesen. Ich bin aber eigentlich ganz zufrieden. Abgesehen von dem grünen Teufelszeug haben wir für alle Produkte Verwendung und es waren wieder ein paar schöne Neuentdeckungen dabei.

Unsere Bewertung:

Cool Box Banner Mai 2016 - 728x90

4 Thoughts on “Unboxing: Cool Box Mai 2016 von brandnooz

  1. Lustig, das zuletzt vorgestellte Produkt heißt „the Cure“, wie die Band, die Zusammenstellung des Saftes ist allerdings nicht so lustig. Zitrone, Apfel und Grünkohl? Wer denkt sich denn sowas aus? Es schmeckt so, wie es sich anhört? Klingt ja fürchterlich.. kommt der Grünkohlgeschmack sehr heraus oder ist es nur für die Farbe verantwortlich? Kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen und reizt mich so auch nicht zu kaufen.

    • Der Grünkohl macht nicht nur die grüne Farbe. Er schmeckt auch stark vor. Deshalb mit den Worten meiner Tochter: „Das schmeckt bescheuert.“

  2. Pingback: Unboxing: Cool Box Dezember 2016 von brandnooz – Lobelias Blog

  3. Pingback: Unboxing: Cool Box März 2017 von brandnooz – Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation