IMG_7066Für den Hersteller Johnson & Johnson darf ich als Markenbotschafter die neue Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion für trockene Haut testen. Erhalten habe ich zusätzlich zu einem Pumpspender in Originalgröße (250 ml) eine Probe der Sofort einziehenden Handcreme von Neutrogena.

Das verspricht der Hersteller:

Sie mögen das Aussehen Ihrer Haut, nachdem Sie ein Öl verwendet haben, und wünschen sich, es würde sofort einziehen? Neutrogena hat die Lösung: Die einzigartige 2in1 Öl-in-Lotion spendet 24 Stunden Feuchtigkeit, verleiht ein samt-weiches Hautgefühl und zieht sofort ein. Die leichte, nicht fettende Formel mit natürlichem Öl verschmilzt mit der Haut für spürbar geschmeidige und schöne, gesund aussehende Haut.

Anwendung:
Täglich morgens und/oder abends auf den gesamten Körper auftragen, idealerweise nach dem Duschen oder Baden.

Mein Eindruck:

Ich mag ja die Produkte von Neutrogena und gerade die Bodylotions helfen mir regelmäßig sehr, wenn im Winter die trockene Haut meiner Beine zum Jucken neigt. Andererseits stehe ich mit Körperölen ein wenig auf Kriegsfuß: diese verstärken den Juckreiz leider eher noch, wie ich zuletzt wieder leidvoll sowohl bei dem Weleda Körperöl als auch bei dem Nivea Q10 Körperpflegeöl feststellen musste. In der täglichen Anwendung trocknet das Öl meine Haut eher aus, warum auch immer.

Auf die Öl-in-Lotion von Neutrogena war ich deshalb sehr gespannt und ich habe sie gleich ausprobiert. Sie sieht aus wie eine ganz normale weiße Lotion, die nicht zu flüssig ist. Sie riecht typisch Neutrogena und lässt sich gut auf der Haut verteilen. Dort zieht sie auch wirklich ganz schnell ein und die Haut sieht gepflegt aus. Allerdings stelle ich auch hier fest, dass meine Haut nach dem Eincremen – egal ob direkt nach dem Duschen am Morgen oder abends vor dem Schlafengehen – immer noch etwas juckt. Es ist nicht so schlimm, wie bei einem reinen Öl. Aber der Juckreiz verschwindet auch nicht so vollständig, wie bei einer reinen Lotion. Vielleicht sind meine Beine momentan auch nur besonders empfindlich… Abgesehen davon, finde ich die Produktidee als solche nicht schlecht.

Meine Bewertung:

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

3 Thoughts on “Produkttest: Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion

  1. Sehr interessanter Beitrag. Neutrogena kenne ich nur aus der Werbung. Schade, dass du nicht ganz so überzeugt bist. LG britti ♡

  2. Pingback: Produkttest: bebe-Produkte – Lobelias Blog

  3. Pingback: Gewonnen: Winterpflegebox von dm – Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation