IMG_6182

Wie angekündigt, habe ich uns die Cool Box Oktober von brandnooz gegönnt. Wie Ihr auf dem von meinem GöGa geschossenen Foto (zu erkennen am kopfstehenden Käse  😆 ) sehen könnt, war sie ziemlich vollgepackt mit Leckereien:

  • Grünländer „Bunte Paprika“ (150 g, 1,99 €): Scheibenkäse wird bei uns immer gern gegessen. Diese Sorte von Grünländer, die auch nur für kurze Zeit erhältlich sein soll, kennen wir noch nicht. Wir sind gespannt.
  • Rotkäppchen Frischer Landrahm (1x pur, 1x Kräuter, jeweils 150 g, 0,99 €): Die Kräutervariante haben wir heute gleich ausprobiert. Meiner Tochter schmeckt es ebenso gut wie mir. Habe ich morgen gleich etwas für’s Kindergartenbrot.
  • MILRAM/Ravensberger Grieß Dessert (175 g, 0,59 €): Jawoll, etwas für die Mama. Der Papa mag keinen Grießpudding 🙂
  • Jules Mumm Rosé Dry (0,2 l Sondergröße): Naja, wir trinken so gut wie nie Alkohol. Entweder hebe ich mir das Fläschchen für einen besonderen Moment auf – oder ich beglücke die Oma.
  • GAZi Grill- und Pfannenkäse „Curry“ (2x 100 g, 1,99 €): Den Grillkäse mögen wir recht gern. Die Curry-Variante haben wir noch nicht getestet. Da ich Curry sehr mag, freue ich mich schon auf’s Ausprobieren.
  • Popp Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip (500 g, 1,79 €): Ich bin etwas skeptisch, was diese vorgegarten Kartoffeln zum Anbraten angeht. Aber vielleicht schmecken sie ja ganz lecker. Ausprobiert werden sie auf jeden Fall.
  • Nestlé Mix-in mit Choco Crossies (115 g, 0,75 €): Hmm, noch etwas für die Mama. Die Choco Crossies sind natürlich meins, meins, meins 🙂
  • Nestlé Die Weisse Creme-Genuss (2x 70 g, 0,89 €): Der Papa steht dagegen auf weiße Schokolade. Da werde ich ihm wohl mindestens eine Portion abgeben.
  • Knack&Back Knoblauch Ecken (340 g, 2,19 €): Knoblauch-Ecken nach fluffiger Blätterteig-Art – hört sich interessant an. Bislang habe ich nur die Croissants von Knack&Back probiert. Töchterchen findet es jedenfalls lustig, wenn die Packung aufspringt – wird also auf jeden Fall zusammen ausprobiert.
  • solpuro Guacamole (200 g, 3,49 €): Für die Knoblauch-Ecken zum Dippen? Oder als Brotaufstrich? Es wird sich garantiert eine Verwendung finden.
  • MILRAM MagerQuark (250 g, 0,69 €): Die Lütte beim Auspacken: „Quark macht stark!“ Dabei mag sie Quark pur gar nicht so recht. Nun: Mama wird sicher etwas Leckeres aus dem Quark basteln.
  • Milch-Schnitte (5 x 28 g, 1,29 €): Für die ganze Familie. Schnell aufgepasst, dass das Kind die Packung nicht gleich in die Hände bekommt.
  • Bärenmarke Alpenfrische Sahne zum Kochen (250 ml, 0,89 €): Kochsahne wird stets gebraucht – und hält sich auch recht lange im Kühlschrank.
  • Nooz-Magazin (1,00 €): Broschüre mit Rezepten, Infos und Gewinnspiel.

Ich bin positiv überrascht von der Cool Box. Kühlprodukte querbeet – und nichts dabei, was uns nicht schmecken würde. So habe ich mir das gewünscht.

Fazit:
Eine sehr leckere Box!

4 Thoughts on “Produkttest: Cool Box Oktober 2015 von brandnooz

  1. Wir sind auch ganz beglückt 😀
    Liebe Grüße
    Sylvia

  2. Uns gefällt sie auch sehr gut. Die KartoffelEcken schmecken super 🙂

    • Ja, erstaunlicherweise. Ich habe die Kartoffeln gestern mit ein wenig Paprika angebraten und mit Petersilie abgeschmeckt. Dazu der Curry-Grillkäse – fertig war das Essen.

  3. Pingback: In Kürze: Die Cool Box Dezember von brandnooz | Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation