IMG_6153

Für gofeminin testen wir das WC Ente Frische-Siegel Active Citrus. Erhalten haben wir ein Originalprodukt und einen Gutschein für eine weitere Packung.

Das verspricht der Hersteller:

Verhindert Kalk und somit Keime: Die Formel hinterlässt im gesamten WC-Becken einen Schutzfilm, der hilft, Kalk abzuweisen, in dem sich sonst Keime einnisten könnten.

  • Dauerhafte Frische
  • Hygienische Anwendung
  • Reinigt mit jeder Spülung
  • Langanhaltend bis zu 8 Wochen.

Mein Eindruck:

Das Frische-Siegel funktioniert ohne Körbchen (dann kann man schonmal nicht – wie meinem GöGa im Urlaub passiert – das Körbchen versehentlich die Toilette hinunterspülen 🙄 ). In die zylindrische Halterung wird die Gelkartusche eingerastet. Dann die Öffnung an den Toilettenrand drücken, Kartusche um ein Raster herunterdrücken – und so eine kleine Blume aus Frischegel an den Toilettenrand „stempeln“. Soweit die Theorie. Wir haben das Frische-Siegel vor Jahren schon einmal ausprobiert. Mein Mann hat es nie geschafft, das Ganze richtig zu dosieren, und so hatten wir immer einen riesigen grünen Klumpen in der Toilette. Bei mir hat es allerdings auf Anhieb geklappt.

Das Gel haftet gut an der Toilette. Es riecht – nunja, nach künstlichem Citrusaroma. Nach jedem Spülgang schäumt das Wasser minimal. Der Geltropfen hält eine ganze Weile, bis er weggespült ist. Wenn man die Toilette putzt, ist der Gelpunkt allerdings schon mal im Weg.

Das Problem: Der Hersteller warnt, dass das Produkt anziehend auf Kinder wirken kann und man das Produkt deshalb an einer Stelle anbringen soll, die für Kinder am wenigsten sichtbar ist. Obwohl unser Testgel quasi durchsichtig ist und ich es halb unter dem Toilettenrand verborgen angebracht habe, hat es natürlich die Lütte sofort erspäht. Klar habe ich ihr verboten, es anzufassen und wenn ich im Bad bin, hält sie sich auch daran. Aber ich kann nicht ausschließen, dass sie hinter meinem Rücken nicht doch einmal in Versuchung gerät, das „Blümchen“ anzustupsen. Und da die Fingerchen ohnehin gefühlt ständig in ihren Mund wandern, droht Vergiftungsgefahr.

Fazit:
Für alle, die auf einen „Klostein“ nicht verzichten wollen, eine durchaus hygienische Alternative zu Körbchenprodukten. Für Haushalte mit Kindern kann ich das Produkt aber nicht empfehlen.

Update:
Mein Testprodukt hat ein Geschwister in der Variante „Limone“ bekommen:

IMG_6326

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

One Thought on “Produkttest: WC Ente Frische-Siegel Active Citrus

  1. Pingback: Großes Bloggewinnspiel – Danke für 100 FB-Likes! | Lobelias Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation