IMG_2192

Heute erreichte uns überraschend ein Paket von dm. Wir haben im Gewinnspiel „4 Jahrzente dm“ gewonnen, worüber sich besonders mein Mann sehr freut. Denn im Paket enthalten ist sind neben einer Nagelfeile aus Keramik auch ein Eau de Toilette „Spirit of man“ sowie ein Rasierer „Hydro 5“ von Wilkinson Sword. Ich freue mich über die Zeckenkarte, denn ich wollte just eine besorgen, um für alle Fälle gerüstet zu sein. DANKE dm!

Übrigens: Das nächste „4 Jahrzehnte dm“-Gewinnspiel läuft vom 05.09.2013 bis zum 01.10.2013 hier.

IMG_2082

Im Rahmen der Produkttestwochen bei Rossmann teste ich das Sun Ozon Sonnenspray. Folgende Eigenschaften verspricht das Produkt der Rossmann-Eigenmarke, welches ich mit Lichtschutzfaktor 20 ausprobiere:

„transparent, nicht fettend, 100% unsichtbar, ausgewogener UVA+UVB Schutz, wasserfest, Sofort-Schutz“

In der Tat ist das Spray farblos. Es lässt sich leicht auftragen und hinterlässt – was ich sehr angenehm finde – keinen Fettfilm. Es riecht leicht nach Sonnenschutzmittel. Einen Sonnenbrand habe ich bis jetzt nicht bekommen 🙂

Zu beachten ist allerdings, dass das Produkt für einen wirksamen Sonnenschutz nicht zu knapp aufgetragen werden darf. Nach dem Baden oder nach heftigem Schwitzen wird ein erneutes Auftragen empfohlen. Dies relativiert die Werbeaussage, das Produkt sei wasserfest.

Fazit: Ich verwende zum ersten Mal ein Sonnenspray und finde, dass das Spray leichter zu handhaben ist als eine Sonnenmilch. Ich bin mit dem Produkt zufrieden.

IMG_2081

Ich habe bei Rossmanns Mitmach-Comic „Wanda fragt nach“ 3 Produkte der bebe Young Care Pflegeserie gewonnen! Folgende Produkte habe ich erhalten:

  • bebe Young Care Morgenglanz – Body Lotion mit belebendem Bambuswasserduft
  • bebe Young Care creamy vanilla  – Cremedusche für ein zartes Hautgefühl mit verwöhnendem Vanilleduft
  • bebe Young Care quick & clean – Waschgel und Augen-Make-up-Entferner.

Die Bodylotion riecht angenehm mild und zieht sehr schnell ein. Sie hinterlässt keinen störenden Fettfilm.

Die Cremedusche hat eine milchige Konsistenz und duftet gut nach Vanille. So macht das morgendliche Duschen Spaß.

Das Waschgel duftet wie die Bodylotion. Es lässt sich mit Wasser aufschäumen und reinigt dann gut und gründlich.

Fazit: Ich bin mit den Produkten zufrieden und fühle mich gleich wieder ein klein wenig jünger 😉

IMG_1930

For me: überließ mir eine Packung Oral-B Pro-Expert Premium Zahnseide Coole Minze zum Testen. In der kleinen grauen Plastikpackung sind 40 Meter Zahnseide enthalten. Ein kleines Sichtfenster im Inneren der Plastikpackung zeigt an, wieviel Zahnseide noch vorhanden ist. Ich kannte  bislang Zahnseide nur als runden Faden. Die Zahnseide von Oral-B ist jedoch anders geformt: nämlich als weißes Band, das aussieht, wie ein Tipp-Ex-Korrekturband. Trotzdem lässt sich die Zahnseide leicht handhaben. Und das Beste: Die Zahnseide hinterlässt einen frischen Minzegeschmack! Ich bin mit dem Produkt zufrieden.

IMG_1790

Bei Douglas kann man – Verfügbarkeit vorausgesetzt – für 10,00 € im Monat die Box of Beauty abonnieren. Ursprünglich erhielt man dann einmal monatlich eine Überraschungsbox mit Proben. Seit einiger Zeit funktioniert die Box nun wie folgt: Monatlich gibt es ein festgelegtes Produkt in Originalgröße. Auf den Nachkauf dieses Produktes erhält man 10% Rabatt. Zusätzlich kann man sich aus einer Reihe von sogenannten Maxiproben insgesamt vier Produkte auswählen. Die Box selbst ist aus stabilem Karton und im schönen Douglas-Türkis gestaltet. Die Zielgruppe der Box of Beauty dürfte allerdings maximal Mitte 20 sein: Als ich Ende 2012 / Anfang 2013 die Box bezogen habe, war das festgelegte Produkt in Originalgröße entweder ein Lipgloss in merkwürdiger Farbe oder ein Set aus Glitterbox und dickem schwarzem Stift, dessen Sinn sich mir bis heute nicht erschlossen hat. Für mich brauchbarer waren Bodylotion oder Duschgels, auch wenn das schlammschwarze „LadyGaga“Duschbad sehr gewöhnungsbedürftig war. Die Auswahl der zusätzlichen Maxiproben war gemischt: von Parfüms über Pflegecremes, Kosmetika und Shampoos war alles dabei. Auch für die Herren der Schöpfung fanden sich regelmäßig einige Maxiproben. Manko: Die besten Produktproben waren stets allzu rasch vergriffen. Selbst wenn ich mich sofort bei Beginn der Auswahlfrist an die Zusammenstellung der Box machte, konnte ich die Proben der teureren Parfüms meist nicht mehr bestellen. Hinzu kam: Bei einigen der auswählbaren Produktproben konnte ich aus der Abbildung und der Bezeichnung partout nicht ableiten, um welche Art von Produkt es sich eigentlich handelt, geschweige denn, ob es sich um ein Männer- oder ein Frauenprodukt handelt. Da war googeln angesagt (wahrscheinlich der Zweck der kryptischen Produktbeschreibung). Übrigens: trifft man keine Auswahl, erhält man eine reine Überraschungsbox. Ob diese nur die „übriggebliebenen“ Maxiproben enthält, habe ich nicht getestet. Douglas versichert jedenfalls, dies sei nicht der Fall.

Mein Fazit: Ich liebe Überraschungen. Allerdings wird die Überraschung durch die zu treffende Vorauswahl der Produkte getrübt. Zudem sind die Produkte nur für eine sehr junge Zielgruppe interessant. Meine Zeit der Glitzernagellacke und Glitterlipgloss ist jedenfalls vorbei. Ich habe daher das Abo beendet.

Hier habe ich auf Anfrage per E-Mail oder Kontaktformular bzw. über den jeweiligen Onlineshop Produktproben für mich erhalten:

Annemarie Börlind
Nach Mitteilung meines Hauttyps erhielt ich mehrere passende Probensachets.

Bioderma
verschiedene Gesichtspflegeprodukte einschließlich Tonikum und Waschgel

Calu Naturkosmetik
drei Tübchen verschiedener Pflegecremes

Dado Sens
nach einer Online-Hautanalyse erhält man passende Proben (erfordert mittlerweile wohl Registrierung)

Dr. Hauschka
viele Probensachets diverser Produkte mit Unmengen von Infomaterial

Dr. R.A. Eckstein Naturkosmetik
eine riesige Auswahl verschiedenster Produkte in Sachets: Cremes, Vitaminmasken, Peelings, Duschgel, …

Dr. Scheller
2 Sachets Erfrischende Feuchtigkeitspflege Tag und 2 Sachets Besänftigende Feuchtigkeitspflege

Eubiona
viele verschiedene Probensachets für Haut, Haar und Nägel

Heliotrop Naturkosmetik
nach Mitteilung des Hauttyps erhält man passende Probensachets

Hildegard Braukmann
diverse Proben von Gesichtspflegeprodukten einschließlich Reinigungsmilch

Ilon Protect-Salbe
Gratisprobe der Schutzsalbe für die durch Reibung belastete Haut

Kneipp
Bei Anmeldung zur Kneipp-Familien-Karte erhält man nicht nur 5% Rabatt bei jedem Einkauf im Online-Shop, sondern auch mehrmals im Jahr Gratisproben zugesandt.

Kytta Beinwellsalbe
Mein Probesachet hat die Post leider kaputtgestempelt 🙁

Luvos Naturkosmetik mit Heilerde
eine Feuchtigkeits-Maske

Martina Gebhardt Naturkosmetik
Aus einer riesigen Auswahl der demeter-zertifizierten Naturkosmetik können für 5,00 € insgesamt 15 Proben ausgewählt werden. Bei einer Bestellung erfolgt Verrechnung.

Multigyn
Proben von Intimpflegeprodukten

Nivea
Registriert man sich bei NIVEA FÜR MICH, erhält man viermal im Jahr das NIVEA Magazin, das Probensachets enthält.

Physiogel
ein Probesachet der Pflegelotion

Primavera
eine große Tube Handcreme bei kostenloser Anmeldung im Primavera-Friends-Club

SantaVerde Naturkosmetik
eine große Auswahl an Proben, aber Achtung: es werden Versandkosten in Höhe von 5,00 € erhoben, welche bei einer Bestellung verrechnet werden

Sonett
Eine kleine Flasche Flüssigwaschmittel und eine Produktprobe „Bleichkomplex und Fleckenentferner“

Speick Naturkosmetik
zahlreiche Probensachets unterschiedlicher Produkte (Duschgel, Handcreme, Körperlotion, Cremes)

Lust auf noch mehr Kostenloses? Hier findet Ihr meine Liste mit kostenlosen Produkten für Babys und Kinder. Und hier könnt Ihr in meiner Liste kostenloser Bücher und Malbücher für Kinder stöbern.