Dieser Beitrag enthält Werbung für den Verkäufer Lynlon.*

Über testberichte.reviews haben wir ein Set zum Basteln kleiner Geschenkverpackungen zum Testen erhalten.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite):

  • Pappschachteln zum selbst befüllen, 50 Würfel Pappschachteln, 50 weihnachtlichen Aufkleber und Baumwollschnur (60 Meter) in Weihnachtsfarben
  • Es sind alle Materialien enthalten damit einfach Geschenkverpackungen herzustellen.
  • 50 Würfelschachteln: 5cm x 5cm x 5cm groß
  • 50 Weihnachtlichen Aufkleber: 3.5 cm Durchmesser, rund

Unser Eindruck:

Das Set besteht aus 50 vorgestanzten Pappstreifen, welche man zu kleinen Würfeln mit jeweils 5 Zentimetern Kantenlänge zusammenstecken kann. Obwohl keine Anleitung beiliegt, erschließt sich das Prinzip ohne Weiteres von selbst und wir hatten den ersten Würfel sehr fix fertig:

Man sollte sich natürlich bewusst sein, dass die Würfel nur Kleinigkeiten aufnehmen können.

Zum weihnachtlichen Verschließen der Schächtelchen liegen Aufkleber mit Weihnachtsmotiv (bei uns waren es sogar 60 anstatt der angegebenen 50) und eine Spule Garn in den Farben Rot, Weiß und Grün bei.

Dabei eignen sich die Schachteln nicht nur zum Verpacken von Weihnachtsgeschenken. Da sich der Karton gut bemalen oder bekleben lässt, kann man je nach Anlass individuelle Geschenke basteln. Ich werde einige der Schächtelchen in den Kindergarten mitgeben. Da findet sich garantiert eine kreative Gestaltungsidee.

Das Set ist aktuell für 12,99 € (Amazon) erhältlich.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für Bristlebots.*

Voriges Jahr waren wir auf einer sogenannten Maker Fair, einer Veranstaltung, bei der DIY-Projekte, gerade auch aus dem technischen Bereich, im Vordergrund stehen. Das war spannend für die Lütte wie für uns. Dort hätte man auch einen Bristlebot, d.h. einen kleinen Roboter aus einem Zahnbürstenkopf, basteln können. Leider war der Andrang an dem Stand zu groß.

Deshalb habe ich mich gefreut, einen solchen kleinen Kerl über testberichte.reviews zusammen mit der Lütten ausprobieren zu dürfen.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite*):

Der Bristlebot ist ein einfach zu montierender Roboter, bei dem die Bewegung durch die Übertragung kinetischer Energie vom Motor und Vibrationen durch den Roboter auf den Boden übertragen wird. Die schnelle Bewegung der Borsten durch die Vibration ermöglicht die Fortbewegung des Roboters.

Bei dem kleinen Miniroboter kommt es ganz auf ihre kreativen Designs an. Die abgeschrägten Bürsten tragen dazu bei, den Roboter vorwärts zu bewegen, und eine reduzierte Anzahl an Borsten erleichtert das Gleiten über die Tischplatte. Die Bürsten werden speziell für unsere Motormodule gefertigt.

Unser Eindruck:
Die Folienpackung enthält:

  • eine AAA-Batterie
  • ein großes Gummiband
  • vier kleine Gummiringe
  • den Bürstenkopf
  • einen winzig kleinen Motor
  • Überbrückungskabel
  • Klebepunkte
  • Wackelaugen
  • Pfeifenreiniger

Auf der Rückseite der Packung findet sich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Im Wesentlichen wird die Batterie mit kleinen Gummibändern am Bürstenkopf befestigt. Darauf wird – ebenfalls per Gummiband – der Motor festgemacht. Um die Batterie kommt das breite Gummiband, welches schließlich die Überbrückungskabel fixiert:

Wackelaugen und Beine aus Pfeifenreiniger sind eigentlich nur Deko, geben dem Ganzen aber noch den gewissen Pfiff:

Der Zusammenbau ist ein wenig frickelig, klappt aber ganz gut. Und dann kommt der große Moment, in dem sich der Stromkreis schließt. Das habe ich natürlich die Lütte machen lassen. Ihr hättet sie sehen sollen, als das kleine Wesen plötzlich zum Leben erwachte! Da hat sie große Augen gemacht und fasziniert zugeschaut, wie der kleine Roboter über den Tisch zu kriechen begann. Sie hat sich auch nicht so recht getraut, ihn wieder einzufangen. Irgendwie war er ihr unheimlich 😎

Auf jeden Fall bringt der kleine Bausatz neben Spaß auch einen schönen Aha-Effekt und Kind hat nicht nur Spaß, sondern lernt auch noch etwas dabei.

Eine hübsche Kleinigkeit, die sich auch in einem Nikolausstiefel bestimmt hervorragend macht, findet Ihr nicht?

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Verkäufer Lynlon.*

Wo wir gerade beim Thema Basteln sind: hierfür kann auch dieses Set aus Zeichenschablonen und Emoji-Aufklebern ganz nützlich sein.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite):

  • Material – aus umweltfreundlichem PET, langlebig, flexibel, wiederverwendbar und reinigen
  • Schablonen in 14 verschiedenen Stile: die Zeichnung- Malerei- Schablonen haben diverse Auftritte und mit Massen von kleinen hohlen Mustern
  • Kostenlose 144 Stickers: 3 PK of Sticker 48 Differenzen Emotion
  • Breiter Anwendungsbereich – es können verwendet werden für Pigment Malerei, Stempel, Scrapbooking, Karte machen, Papier, Bastelarbeiten, Stoff Malerei, Wand-Dekor

Unser Eindruck:

Basteln, Sticker aufkleben, Malen – das macht die Lütte sehr gern. Dieses Set ist daher ganz nach ihrem Geschmack. Es enthält drei Stickerbögen mit jeweils 48 Emoji-Aufklebern:

Außerdem sind insgesamt vierzehn Schablonenfolien mit verschiedenen Motiven enthalten, unter anderem diese:

Die Schablonen sind oben rechts durchnummeriert. Lustigerweise fehlen die Nummern 13-19. Vielleicht, weil sie hier eher unverkäufliche chinesische Schriftzeichen enthielten? Man erhält jedenfalls die in der Beschreibung angegebene Menge Schablonen, sodass das schon in Ordnung geht.

Das Material der Schablonen besteht aus einer eher dünnen Plastikfolie. Ein wenig Vorsicht sollte man also beim Gestalten mit den Schablonen schon walten lassen, damit nichts auswischt. Aber das funktioniert wider Erwarten doch recht gut.

Die Motive reichen von Rahmen und Bordüren, über geometrische Formen und Wettersymbole bis zu Buchstaben und Zahlen. Was will man mehr. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind also vielfältig – und das für einen Preis von gerade einmal 7,99 €. Das geht in meinen Augen in Ordnung – und meine Tochter hat viel Spaß beim Malen.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Verkäufer Lynlon.*

Hier kommt ein weiteres Produkt aus der aktuellen Testreihe: ein Set aus jeweils 50 Papiertüten und Weihnachtsstickern.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite):

  • Kraftpapiertüten zum selbst befüllen, mit 50 Kraftpapiertüten, 50 weihnachtlichen Aufklebern
  • 50 Papiertüten: 13 x 8 x 23 cm groß
  • Weihnachtlichen Aufklebern: 3.5 cm dia
  • Unbeschichtete Blockbodenbeutel aus naturbraunem Kraftpapier für eine gute Ökobilanz

Unser Eindruck:

Die Tüten bestehen aus braunem Kraftpapier oder Packpapier, wie ich es nennen würde. Das Material ist jedenfalls stabil genug, um das eine oder andere Geschenk aufzunehmen. Die Tüten lassen sich dank des Blockbodens leicht befüllen. Sie können auch prima bemalt und beklebt werden. Mit den mitgelieferten Stickern lassen sie sich leicht verschließen, wobei man natürlich nicht auf das weihnachtliche Motiv festgelegt ist, sondern mit Dekobändern & Co. eine hübsche Verpackung für alle Anlässe gestalten kann.

Mit so einer selbst gestalteten Tüte bekomme sogar ich, die ich keine begnadete Geschenkeverpackerin bin, ganz individuelle „Hinguckergeschenke“ hin. Erst recht gilt das für die Lütte, die mit ihren Stempeln und Fingerfarben gleich begeistert losbastelt.

Die Tüten sind aktuell für schlanke 11,99 € (Amazon) erhältlich. Und mit dem Vorrat kommt man eine ganze Weile hin.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Verkäuf Lynlon.*

Über testberichte.reviews habe ich eine ganze Menge Testprodukte des Verkäufers Lynlon erhalten, die ich Euch nun der Reihe nach vorstellen möchte. Den Anfang macht dieses Set aus zwölf Baumwollbeuteln.

Das verspricht der Verkäufer (zitiert nach der Amazon-Seite):

  • Die Beutel sind in einem natürlich hellem Beigeton und lassen sich einfach verzieren
  • 12 Packung Baumwolle Tasche mit der Größe: 10 x 15 cm
  • Nutzen Sie die Baumwollbeutel zum verpacken kleiner Geschenke für Ihre Freunde
  • Multi-Nutzung: Diese Beutel können verwendet werden für viele Aktivitäten im Haus und bei der Arbeit, Auch als Duftbeutelchen sind diese kleinen Säcke gut einsetzbar

Unser Eindruck:

Das Set besteht aus zwölf Beutelchen in Leinenoptik, die mit einer Kordel zum Zuziehen versehen sind. Sie sind bis auf ein paar klitzekleine überstehende Fädchen an dem einen oder anderen Rand ordentlich verarbeitet – und sofort einsatzbereit für vielfältige Zwecke. Man kann sie zum Verpacken von Geschenken verwenden oder zum Basteln eines Adventskalenders (wenn man zwei Sets kauft). Auch zum Aufbewahren von kleinen (Spielzeug-)Teilen eignen sie sich. Oder man kann Fühlsäckchen für den Kindergeburtstag daraus basteln. Zudem lassen sich die Säckchen mit Stoffmalfarben gut bemalen.

Ich werde die Säckchen zusammen mit Stoffmalstiften dem Kindergarten stiften.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Firma TYSK-Design.*

Es gibt etwas Neues von TYSK-Design: ein süßes Set aus vier stylishen Notizblöcken im Format DIN A6 zum Abreißen.

Das verspricht der Hersteller (zitiert nach der Amazon-Seite*):

  • INHALT – In diesem Set enthalten: 4 x TYSK Design DIN A6 Notizblöcke (Einkaufsliste, To Do Liste, Wochenplaner, Notizblock) in modernem Design, 50 Blatt pro Block (gesamt 200 Blatt)
  • HOCHWERTIGE QUALITÄT – Das 90g Offsetpapier sorgt für hochwertiges Aussehen; Leimbindung am oberen Rand; Größe: DIN A 6 (105 x 148 mm); Rückpappe
  • PRAKTIKABILITÄT – Dieses Set bringt Struktur in deinen Alltag und hilft Dir an alle wichtigen Dinge zu denken! Die Größe der Blöcke ist optimal, um Sie in die Tasche zu stecken oder auch mit den liebevollen Designs den Schreibtisch zu schmücken.
  • DESIGN – Die TYSK Design Notizblöcke sind in verschiedenen Designs erhältlich: liebevoll und modern gestaltet in verschiedenen Farben und Stilen

Unser Eindruck:

Kaktus, Marmor, Mint oder Rosa – am Anfang steht die Qual der Wahl, denn das Set gibt es in vier unterschiedlichen Designs. Wir haben uns für die Variante „Kaktus“ entschieden.

Das Notizblockset wird in einem Tütchen verpackt geliefert – zusammen mit einer Infokarte und einem „Klipsie“ – einer tollen Büroklammer (bei uns im Hundedesign, aber es gibt noch viele andere Varianten).

Das Spezielle an den Notizblöcken ist, dass sie vorgedruckt sind. Es gibt:

Eine Einkaufsliste mit den Spalten „Wieviel?“, „Was?“ und „Erledigt“?:

Einen Wochenplaner mit dem Vordruck „Woche vom … bis zum …“ und den Wochentagen:

Einen Merkzettel mit der Aufschrift „Das merke ich mir“ mit kleinen Karos:

Einen Merkzettel mit dem Aufdruck „Das muss ich erledigen“ mit Linien und einem extra Kästchen zum Abhaken:Dabei sind die Zettel alle liebevoll in Pastelltönen gestaltet. Auf dem Wochenplaner finden sich kleine Kakteen. Über die anderen Zettel sind kleine Pünktchen verteilt. Das sieht schön aus und macht Lust darauf, die Zettel auch zu benutzen.

Für aktuell 9,95 € erhält man insgesamt 200 Zettel – und ist so eine ganze Weile sehr gut organisiert. Ich brauche ja jede Woche mindestens einen Einkaufszettel, ansonsten wird der Wochenendeinkauf nix. Dafür sind die Zettel prima geeignet. Und bei so hübschen Designs eignen sich die Zettel auch sehr schön als Geschenk.

In denselben Designs gibt es übrigens auch Schreibtischunterlagen aus Papier zum Abreißen.

Unsere Bewertung:

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Link führt zur Partnerwebseite (kein Affiliate-Link).