Hubschrauberpilot ist sicher ein Traumberuf vieler Kinder. Wir sind jetzt schon mal unter die Hubschrauberkonstrukteure gegangen – mit dem Bauset Construction Challenge Flugzeuge und Hubschrauber von Clementoni, welches wir in Kooperation mit ChannelBuzz testen dürfen. Nach dem Weltentdeckerglobus ist dies das zweite Produkt des italienischen Spielwarenherstellers, welches wir ausprobiert haben.

Wer ist Clementoni?

Clementoni überzeugt durch viele innovative Neuheiten, die für eine breite und abwechslungsreiche Produktpalette im Bereich der Lernspiele sorgt. Alle Artikel werden in Recanati im Firmenhauptsitz entworfen, designed und entwickelt von einem Team, das im Laufe der Jahre auf über 50 junge Researcher angewachsen ist.

Das verspricht der Hersteller:

Baue die Modelle zusammen und entdecke, wie Hebel und Getriebe funktionieren. Dieses Spiel fördert die MINT-Bildung und dient der Entwicklung verschiedener Fähigkeiten:

  • Manuelle Fertigkeit zum Verwirklichen Deiner Ideen
  • Intellekt zum Aufstellen von Hypothesen und Experimentieren
  • Kreativität zum Erfinden von immer neuen Projekten

Ein Experimentierkasten, mit dem du die Geheimnisse der Mechanik entdecken kannst. Experimentiere mit der Übertragung der Bewegung beim Zusammenbau der 10 Modelle mit funktionierenden Mechanismen.

Unser Eindruck:

Das Bauset ist für Kinder ab 8 Jahren gedacht. Weil die Lütte ja erst knapp 5 ist, habe ich natürlich beim Bauen ein klein wenig mitgeholfen.

Toll ist, dass man aus dem Bauset zehn verschiedene Modelle basteln kann. Diese sind auf der Rückseite der Packung abgebildet:

Segelflugzeug, Radarflugzeug, Aufklärungsdrohne, Hängegleiter mit Motor, Zweimotoriges Flugzeug, Kunstflugzeug, Wright Flyer, Schwerlasthubschrauber mit zwei Rotoren, Transporthubschrauber „Fliegender Kran“, Rettungshubschrauber – für alle diese Modelle findet sich die Anleitung in der Packung.

Die einzelnen Bauteile sind zunächst übersichtlich in Folienbeuteln verpackt:

Sie müssen allerdings zum Teil noch aus den Fertigungsformen gelöst werden. Das geht einigermaßen problemlos. Ich hatte weder Defekt noch scharfe Grate an den Bauteilen zu verzeichnen. Am Ende sieht das dann so aus:

Oh, etwas war doch ziemlich kniffelig: der Zusammenbau zweier Kreuzgelenke, die über winzig kleine Plastikkügelchen verbunden sind:

Da war ich froh, als ich das geschafft hatte!

Natürlich durfte sich die Lütte aussuchen, welches Modell wir bauen. Sie hat sich für den Schwerlasthubschrauber mit zwei Rotoren entschieden. Ok, dann mal los!

Die Anleitung sieht auf den ersten Blick ganz schön kompliziert aus. Wenn man sich etwas hineindenkt, funktioniert es jedoch gut. Vor jeden Bauschritt ist in einem Kästchen aufgezeichnet, welche Bauteile benötigt werden. Das Heraussuchen der Teile hat Töchterchen übernommen – ich habe gebaut.

Dabei sind wir allerdings tatsächlich auf einen Druckfehler gestoßen: Zum Bauset gehören schwarze Stäbchen in unterschiedlicher Länge. Damit man weiß, welches Stäbchen zum Einsatz kommen muss, sind am unteren Rand der Anleitung dankenswerter Weise die benötigten Stäbchen im Maßstab 1:1 abgebildet. Allerdings sah die Anleitung für den Hubschrauber eine Stäbchenlänge vor, zu welcher wir einfach keine Stäbchen finden konnten. Ich hatte schon Angst, dass ich die versehentlich weggeworfen hätte. Aber ich habe mir dann die Übersicht der Bauteile hergenommen und festgestellt, dass es Stäbchen mit 8 cm Länge, wie in der Anleitung abgebildet, gar nicht gibt.

Wir haben dann zu den vorhandenen Stäbchen mit 11,7 cm Länge gegriffen. Das passte.

Die einzelnen Bauteile werden durch kleine, farbig gekennzeichnete Stecker miteinander verbunden. Diese rasten – wenn man alles richtig macht – gut in die Bauteile ein und sorgen für einen guten Halt.

So wuchs nach…

…und nach……das Hubschraubermodell immer weiter, bis es schließlich fertig war: Über konische Zahnräder und ein Übertragungsmodul sind die beiden Rotoren so miteinander verbunden, dass sie sich beide zusammen drehen:

Cool, oder? Ich war jedenfalls mächtig stolz auf uns – und mag das schöne Modell gar nicht wieder auseinander nehmen, um ein anderes zu basteln 😆

Der Bausatz ist aktuell für 19,95 € (Amazon) erhältlich – günstig, wie ich finde, denn die Qualität stimmt. Alle Teile passen sehr gut ineinander – und lassen sich auch ohne Weiteres zum Bauen der weiteren Modelle voneinander lösen. Die Specials in Form der Umformelemente, Kreuzgelenke und sogar einer Schneckenschraube ermöglichen es, Modelle „mit Funktion“ zu bauen, was bei den Kids zu einem echten Aha-Effekt führt. Die Anleitung enthält übrigens noch zusätzliche Informationen bspw. zur Funktionsweise der einzelnen Flugzeug- und Hubschraubermodelle.

Eine prima Geschenkidee für technikbegeisterte Mädels und Jungs.

Unsere Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich hatte mich auf einen Produkttest von Pipers Tütchen and more beworben, war aber nicht ausgewählt worden. Dafür erhielt ich eine E-Mail mit einem Aktionscode für eine Trostpflastertüte. Weil mich das Konzept interessierte, habe ich bestellt und zwar die „Überraschungstüte 6-8 Jahre Mädchen“. Aber zunächst einmal stelle ich Euch den Shop mit seinen eigenen Worten vor:

Was ist Pipers Tütchen and more?

Wer wir sind: Wir sind ein kleines Familien Unternehmen. Wir möchten euch mit unseren Überraschungstüten begeistern. Auch wenn ihr auf der Suche nach einem passenden Geschenk seid, seid Ihr bei uns genau richtig.  Auch bei besonderen wünschen oder anliegen könnt ihr uns hier gerne schreiben.

Was wir leisten: Individuelle Geschenktüten. Wir gestalten und füllen unsere Tüten selbst und geben in jede auch ein bisschen Liebe rein. Ob von außen oder von innen jede Tüte ist ein bisschen anders toll.

Ich bin Selfmade: Vor einiger Zeit entstand bei uns die Idee Überraschungstüten zu machen. Wir tüfftelten einige Idee aus. stellten Produkte zusammen und entwarfen unser Konzept. Doch was an uns ist Selfmade ?

Wir produzieren unsere Lebensmittel ect. natürlich nicht selbst sondern setzen auf renomierte Unternehmen. ABER! jedes Tütchen wird von uns persönlich gepackt, jedes Etikett eigenhändig aufgeklebt, jeder Anhänger wird mit Liebe befestigt und zum Schluß personalisieren wir Handschriftlich dein Tüte mit bis zu 15 Zeichen. Wenn das mal nicht Selfmade ist. Wir stehen noch ganz am Anfang, aber die Ideenschmiede werkelt schon an der nächsten Selfmade Idee. Bis dahin freuen wir uns unglaublich, wenn du Dein vertrauen in unser Tütchen steckst. Teste es noch heute aus.

Unser Eindruck:

Im Onlineshop von Pipers Tütchen kann man aus den Kategorien „Kinder“, „Tiere“, „Beauty“ und „Genuss“ auswählen. Naturgemäß interessiert mich die zuerst genannte Kategorie am meisten. Angeboten werden verschiedene Überraschungstüten, die zwischen 6,99 € und 9,99 € (zzgl. Versand i.H.v. 2,90 €, sofern man nicht über 30,00 € Einkaufswert kommt) kosten. Es gibt Tüten mit Spiel + Süßigkeiten und „Lesestoff“ + Süßigkeiten. Was in der Tüte „Paradiesvogel“ enthalten sein soll, erschließt sich mir aus der Beschreibung leider nicht. Eventuell nur Süßigkeiten?

Nun, ich habe, wie gesagt, die „Überraschungstüte 6-8 Jahre Mädchen“ geordert. Diese kostete aktuell – reduziert – 7,00 € zzgl. Versand. Regulär soll sie 9,00 € kosten. Geliefert wurde schnell und auch tatsächlich zusammen mit der „Trostpflastertüte“.

Von außen sehen die Tütchen nett aus: braune Papiertüte mit Aufkleber und einem Anhänger, der – mit Hand! – mit dem zuvor im Bestellvorgang eingegebenen Grußtext beschriftet ist.

Im Inneren der Überraschungstüte verbargen sich:

  • das Buch „Prinzession Fiorella und der magische Kristall“ von Gaby Scholz
  • eine Tafel „Hello my name is – Sweet Popcorn“
  • 5 Tütchen Trolli-Fruchtgummis
  • 4 Tütchen Haribo-Fruchtgummis

In der Trostpflastertüte sind weitere Fruchtgummitüten und Rittersport-Schokolade.

Das Buch ist durchaus ansprechend. Es stammt aus der Reihe „Schau mal, wer da spricht“ und ist wie in Dramaform aufgebaut – mit kleinen Bildchen des jeweiligen Sprechers vor dem Text:

Dass es so etwas für Kinder gibt, war mir neu und ich freue mich auch schon auf das gemeinsame Lesen mit der Lütten. (Allerdings wird sie ihre Tüte erst zum bald anstehenden Geburtstag bekommen.)

Allerdings überzeugt mich das Konzept der Überraschungstüte leider nicht. Eine kurze Google-Suche zeigt, dass es das Buch aktuell für 2,99 € (z.B. Thalia) zu kaufen gibt. Die Fruchtgummis gibt es sehr preiswert in der Metro oder auch im Einzelhandel und dasselbe gilt auch für die Schoki.

Natürlich muss eine Marge übrig bleiben, aber allein die schöne Verpackungsidee rechtfertigt für mich den Preis nicht. Dafür fehlt doch der WOW-Effekt, denn so eine Tüte kann mit geringerem finanziellen Aufwand ohne Weiteres selbst fix zusammen stellen. Und ehrlich gesagt: die vielen Rechtschreibfehler auf der Homepage machen nicht gerade einen professionellen Eindruck.

Ich wünsche dem kleinen Unternehmen alles Gute – aber wir werden nicht noch einmal bestellen.

Unsere Bewertung:

Geht Ihr regelmäßig zur Kosmetikerin? Ich ehrlich gesagt nicht, auch wenn es vielleicht ab und an ganz angebracht wäre. Jetzt habe ich mein kleines Wellnesskosmetikstudio zu Hause, denn IONTO Health & Beauty hat mir eine tolle Box voller Wellnessprodukte zur Verfügung gestellt hat – herzlichen Dank dafür!

IONTO stellt exklusive Kosmetikgeräte, Liegen und Einrichtungen für Kosmetikstudios her, vertreibt aber auch Verbrauchsartikel aus den Bereichen Kosmetik und Wellness. Die Schwesterfirma SÜDA bietet alles für die Fußpflege.

Das war alles in meinem Testpaket:

Lauter Dinge für die kleine Auszeit zwischendurch, die ich Euch noch etwas genauer vorstellen möchte.

Ottoman Bimsstein Natur:

Dieser poröse Vulkanstein in natürlicher Form, schwimmt auf dem Wasser und ist für die Entfernung der Hornhaut zu verwenden. Da er sich bei Behandlung kaum abnutzt ist er über Jahre hinweg zu gebrauchen.

Heutzutage hat man ja meist synthetische Bimssteine in Gebrauch. Ich kann mich noch erinnern, dass meine Mutter ein kleines Stückchen echten Bimsstein in einer Plastikdose besaß und zur Hornhautentfernung verwendete. Mit diesem Riesenbrocken komme ich bestimmt bis an das Ende meiner Tage aus. Und da es sich um ein echtes Stück Natur handelt, kann ich meiner Tochter auch gleich noch demonstrieren, was sie bislang nur aus Büchern kennt, nämlich, was ein Vulkan so alles ausspuckt.

Care & Beauty Duftöl Orange:

Angenehm fruchtig duftendes Spray für Räume und Kompressen.

Das Spray duftet wirklich lecker nach Orangen und sorgt für einen guten Raumeindruck. Es macht dem Kopfkissennebel Konkurrenz.

Care & Wellness Entspannungs-Öl:

Hochwertiges, pflegendes Entspannungs-Öl aus 100% naturreinen ätherischen Ölen wie Lavendel, Orange, Ylang-Ylang und dem Basisöl Mandel-Öl. Dieses Öl schenkt Gefühle der Geborgenheit und des Vertrauens.

Der Lavendelgeruch sticht hervor und erinnert mich an meine Hebi, die mir Lavendelöl zur Brustpflege während des Stillens empfahl 🙂 Jetzt muss ich meinen GöGa nur noch dazu überreden, mir eine schöne Rückenmassage zu verpassen.

Care & Foot Bade-Meersalz Schokolade:

3 Esslöffel Bade-Meersalz (80g – 100g) sind ideal geeignet für ein Vollbad. Badedauer ca. 15-20 Minuten. Badetemperatur ca. 37 °C.

Ich esse zwar gerne Schokolade, bin aber bei Produkten, die nach Schokolade riechen sollen, immer etwas skeptisch, weil es gar nicht so leicht zu sein scheint, einen schokoladigen Duft hinzubekommen. Dieses Badesalz riecht jedoch wirklich gut: ein wenig süßlich und ja, auch schokoladig. Wer von uns als erstes in dem schokoladigen Genuss geschwelgt hat? Na klar, die Lütte!

Ottoman Natürliche Seife mit Extra Nativem Olivenöl – Peeling:

Olivenseife, die zu 100% aus natürlichen Inhaltstoffen besteht und natürliches sowie hochwertiges Olivenöl enthält. Das extra native Olivenöl versorgt die Haut mit wichtigen Mineralien und Vitamin E, sodass diese weicher und geschmeidiger wird. Sie beinhaltet keine Farbstoffe oder künstliche schaumerzeugende Wirkstoffe. Eine spezielle Rezeptur aus natürlichen Essenzen und ätherischen Ölen macht diese Seife zum idealen Produkt für jedermann. Durch die Verwendung von natürlichen, allergiefreien Bestandteilen ist diese Seife auch ideal für die empfindliche Haut geeignet.

Peeling – Massageeffekt durch Mohnsamen

Die Seife sieht nicht nur in ihrer Verpackung schick aus, sie riecht auch angenehm und reinigt gut. Der Peelingeffekt ist dezent und schont die Haut.

Care & Wellness Massagekerze Seerose:

Für ein einzigartig duftendes und entspannendes Wohlfühlerlebnis. Aus 100% reinem Bienenwachs, natürlichem Aloe Vera und Kokosöl.

Massagekerzen kannte ich bislang noch nicht. Man zündet den Docht an und wenn sich das Wachs verflüssigt hat, kann man es ausgießen und für die Massage verwenden. Diese Massagekerze hat einen sehr interessanten, blumigen Geruch und das warme Wachs-Öl-Gemisch auf der Haut ist äußerst wohltuend.

Ottoman Hamamhandschuh „Kese“:

Die Ursprünge des Peelings liegen bei den Ottomanen. Schon vor Jahrhunderten pflegten sie ihre Haut mit dem Kese, wie der Peelinghandschuh heute noch genannt wird. Durch seine feine Struktur entfernt der Peelinghandschuh Kese Luxus sehr sanft abgestorbende Hautzellen und regt die Hautatmung sowie die Durchblutung an. Bei regelmäßiger Anwendung wird Ihre Haut weich und geschmeidig. Das Kese bietet ebenfalls Vorsorge bei Hauterkrankungen. Die verbesserte Durchblutung bietet einen Schutz vor Cellulite und beugt der natürlichen Hautalterung vor.

Das Peeling mit dem Handschuh ist dank seiner feinen Struktur angenehm sanft. Und anders als bei neumodischen Duschpeelingprodukten kommt beim Peeling mit dem Handschuh kein Mikroplastik in das Wasser, was auch die Umwelt freut.

Kompressentuch Comfort:

Warme Kompressen können das seelische Befinden positiv beeinflussen und die Haut pflegend behandeln. Die Abreinigung zu Beginn einer Behandlung wird optimiert. Ob für Gesicht- oder Ganzkörperbehandlungen, Handpackungen oder warme Streicheleinheiten, Kompressen runden das Behandlungsangebot ab.

Das extra weiche Kompressentuch aus Mikrofaser fühlt sich leicht und angenehm auf der Haut an.  Es ist ideal für Allergiker geeignet, da es keinen Nährboden für Bakterien & Keime bietet.

Das Tuch ist wirklich unglaublich weich und kuschelig. Besonders gut vorstellen kann ich es mir angewärmt zum Öffnen der Poren vor dem Auftragen einer Maske vorstellen.

Care & Wellness Wassersteine „Lebensfreude-Mischung“:

Die Mineralisierung von Wasser ist schon seit vielen hunderten von Jahren bekannt. Bereits Hildegard von Bingen verzeichnete diese Anwendung in ihren Schriften. Bei der Einlage von Edelsteinen in Wasser
nimmt dieses deren Wirkung als Informationen auf.

Das Wasser kann getrunken aber auch äußerlich angewendet werden und dringt somit stärker und noch intensiver sowie tiefer in den Körper ein. Verfeinern auch Sie Ihr Wasser mit den Kräften von ausgewählten Edelsteinen und verwöhnen damit Ihre Kunden bei Massage- und Wellness-Treatments.

Wirkungsweise der Edelsteine:

SODALITH: Wirkt beruhigend und unterstützt die Konzentration sowie die Ausdauer. Fördert die Motivation, Zielstrebigkeit sowie Überzeugungskraft und schenkt Selbstvertrauen.

ROSENQUARZ: Unterstützt bei Ängsten und seelischen Verletzungen. Fördert die Eigenverantwortung, das Selbstwertgefühl und die innere Ruhe.

KARNEOL: Verleiht Stärke, Mut und Lebensfreude. Fördert den Gemeinschaftssinn, vermittelt gute Stimmung und verhilft zu mehr Durchsetzungsvermögen.

Nun, Mineralwasser kann zwar lecker sein, aber ich glaube nicht an spürbare Einflüsse von Edelsteinen auf mein Selbstvertrauen oder mein Durchsetzungsvermögen. Die Steine sind hier aber trotzdem prima angekommen: die Lütte hat sie ihrer Steinesammlung einverleibt.

Die Produkte sind perfekt für einen Mama-Wellnestag zu Hause!

Meine Bewertung:

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Gerade hatte ich mir gedacht, dass meine Beine dringend mal wieder eine Bodymilk bräuchten – schon klingelte der Paketbote und brachte mir eine Flasche (250 ml) der neuen Reichhaltigen Body Milk von NIVEA.

Das verspricht NIVEA:

Die neuen parabenfreien NIVEA Body Lotions mit Tiefenpflege Serum spenden 48 Stunden tiefe, intensive Feuchtigkeit – schon nach einer Anwendung. Das Tiefenpflege Serum ist eine einzigartige Kombination der besten Pflege, die NIVEA zu bieten hat. Hauteigene Feuchtigkeitsspender versorgen die Haut mit tiefer, intensiver Feuchtigkeit. Feuchtigkeitsspeichernde Lipide schließen diese ein. Das Ergebnis ist eine glatte, zarte Haut, die 48h lang gepflegt und vor dem Austrocknen geschützt ist.

Für ein intensives, geschmeidiges Hautgefühl sorgen auch wertvolle Öle in der Formel. Die neue NIVEA Body Milk enthält im Vergleich zur alten Formel jetzt doppelt so viel Mandelöl. Mandelöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und pflegender Linolsäure.

Trockene bis sehr trockene Haut fühlt sich bereits nach dem ersten Eincremen mit der NIVEA Body Milk spürbar geschmeidiger, glatter und zarter an.

Mein Eindruck:

Besonders die Haut meiner Beine benötigt viel Pflege, besonders in der langsam beginnenden Heizsaison. Ohne regelmäßiges Eincremen fängt die Haut an zu jucken und ich kratze mich blutig. Damit es dazu gar nicht erst kommt, creme ich mich abends vor dem Schlafengehen ein.

Die NIVEA Body Milk verströmt den gewohnten NIVEA-Duft. Sie lässt sich leicht auftragen und sehr gut verteilen. Sie zieht schnell ein – und die Haut fühlt sich gleich besser mit Feuchtigkeit versorgt an. Ob dieser Effekt 48h anhält, kann ich allerdings nicht sagen, weil ich mich doch besser jeden Abend eincreme.

Übrigens kostet die Flasche mit 250 ml, die es seit dem 01.09.2017 zu kaufen gibt, 2,99 € (UVP). Aus der Pflegeserie gibt es auch noch eine Express Body Lotion, eine Verwöhnende Soft Milk, eine Repair & Care Body Lotion und die Vital Body Lotion. Ich denke, wenn meine Testflasche leer ist, werde ich einmal die Repair & Care Body Lotion ausprobieren.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kennt Ihr den Onlineshop MAGITA Clever einrichten? Ich hatte ehrlich gesagt von diesem Shop noch nie etwas gehört. Aber ein netter Mensch hat mich angeschrieben, ob ich ein Spannbettlaken aus dem Shop testen möchte. Da bin ich natürlich gerne dabei.

Der Onlineshop MAGITA Clever einrichten stellt sich vor:

Bereits seit 2005 verkauft Magita.de online nicht nur Microfaser- oder Baumwolle Bettwäsche in verschiedenen Designs, sondern auch Sondergrößen von Bettwäsche und Spannbettlaken über das Internet. Wir bieten Ihnen eine besonders große Vielfalt und über 10.000 verschiedene Artikel an Heimtextilien in unserem Online Shop auf Magita.

In unserem Online Shop setzen wir nur auf sehr gute Qualität und Verarbeitung. So bieten wir Ihnen Textilien wie Bettwäsche, Spannbettlaken und Handtücher von Marken wie etérea, schlafgut, kaeppel, möve und vielen weiteren an.

Das Hauptaugenmerk des Online Shop Magita liegt auf: Bettwäsche, Bettdecken, Spannbetttücher und Spannbettlaken in allen erdenklichen Farben, Materialien und Größen sowie eine stetig wachsenden Auswahl an Dekokissen und Handtücher online kaufen.

Das sehr umfangreiche Angebot an Spannbettlaken beispielsweise umfasst auch Laken der Marke etérea. Über Filter wie Preis, Größen und Material könnt Ihr gezielt nach Eurem Lieblingsbetttuch suchen. Ich habe ein wenig gebraucht, um die Unterschiede in Größe und Material zu erkennen und die einzelnen Produkte miteinander zu vergleichen. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Schließlich habe ich mich für das etérea extra Comfort Jersey Spannbettlaken in der Größe 90×200 bis 100×220 cm in der Farbe Pflaume entschieden.

Das verspricht der Hersteller:

  • Aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt
  • Fließend weiche und anschmiegsame Oberfläche
  • Temperaturausgleichend und atmungsaktiv
  • Formstabil und langlebiger bügelfreicher Sitz
  • Mit Rundumgummi für einen unermüdlichen Einsatz
  • Ökotex 100 Standard und SANFOR-Knit Ausrüstung
  • Einnähetikett mit Größe und Pflegesymbolen
  • Für eine Matratzensteghöhe bis 35 cm geeignet
  • 100% Baumwolle

Mein Eindruck:

Spannbettlaken ist bei mir ein Thema für sich. Ich mag nicht Unmengen an Geld dafür ausgeben. Kauft man allerdings gar zu billige, hat man regelmäßig auch nicht lange Freude daran. Um es vorweg zu nehmen: mit 9,90 € liegt das Laken von etérea absolut im Limit.

Das Bettlaken ist ordentlich groß, weil es auch für Matratzen bis zu einer Steghöhe von 35 cm passt. Auf unsere LEO-Matratze ließ es sich leicht aufziehen und dank des rundum laufenden Gummis hält das Laken gut:

Wie Ihr an den Kuscheltieren und Kinderbüchern sehen könnt, schläft die Lütte aktuell gerade mal wieder bei mir im „großen Bett“, denn wir sind beide erkältet. Da stören wir nur den Schlaf meines GöGa, der deshalb auf die Couch ausgewandert ist.

Ohnehin müssen wir dringend das kleine Bett der Lütten gegen ein größeres austauschen, weil unser Mädchen mittlerweile so gar nicht mehr klein ist und nur noch gerade so in ihr Kinderbett passt. Der Geburtstagsmann ist über das Problem schon informiert. Das passende Bettlaken in der Lieblingsfarbe unserer Tochter haben wir dann schon.

Mit der Qualität des Betttuchs bin ich sehr zufrieden. Es ist nicht zu labberig oder zu dünn und wie gesagt, preislich angemessen. Man kann es bei 60°C waschen – und sollte dies vor dem ersten Verwenden einmal separat tun.

Wenn unsere Spannbettlaken mal wieder löcherig werden sollen, weiß ich jetzt, wo ich Ersatz herbekomme.

Meine Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Vor einiger Zeit hatte ich mich auf einen Test eines Kinderreisekissens beworben und war leider nicht ausgewählt worden. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass sich Sandini an mich erinnert hat und mir nun im Rahmen einer neuen Testrunde die Möglichkeit gegeben hat, das Kinderreiseschlafkissen SleepFix Outlast zu testen.

Wir haben die Version S für Kinder im Alter von 18 Monaten bis 12 Jahre erhalten und zwar in unserer Wunschfarbe Pink. Es gibt das Kissen auch in Anthrazit, Blau und Grün.

Das verspricht Sandini:

Das Premium Schlafkissen mit Stützfunktion für unterwegs

Jahrelanger Begleiter
SANDINI SleepFix® kann jahrelang als Zubehör in jeder Art von Autokindersitz, Reboard-Kindersitz, Sitzerhöhung, Fahrradkindersitz, Fahrradanhänger oder Buggy genutzt werden. Es begleitet das Kind von der Babyschale, über den Kinderfahrradsitz bis zum Kindersitz der Gruppe 3 bis 12 Jahre.

Die innovative Schlaflösung mit Stützfunktion
verhindert auf sanfte Weise das Abkippen des Kopfes im Schlaf und schützt so vor möglichen Verletzungen durch den Seitenairbag, die auftreten können, wenn das Kind aus der optimalen Sicherheitszone des Sitzes kippt.

Premium Ausführung mit Temperaturregulierung
Die Outlast® -Technologie verleiht dem SANDINI SleepFix® Outlast® Schlafkissen eine dynamische Klimaregulierung. Outlast® -Materialien tragen zum persönlichen Komfort bei, indem Sie überschüssige Wärme aufnehmen, wenn zu viel produziert wird, diese speichern und nach Bedarf wieder abgeben. Das ideale Premiumprodukt  für Kinder, die nicht nur im Auto mit Klimaanlage, sondern auch im Fahrradkindersitz oder Fahrradanhänger transportiert werden. …not too hot…not too cold…just right TM.

SleepFix® als Empfehlung von Sicherheitsexperten im Straßenverkehr
SANDINI SleepFix® wird von führenden Experten empfohlen, z.B. dem ADAC. Auch die Zeitschrift Ökotest bewertete das Schlafkissen mit dem Gesamturteil „sehr gut“ (Einzeltest Heft 3/2007).

Unser Eindruck:

Hätten wir dieses Produkt nur schon früher entdeckt! Als unser Mädchen noch ein Baby war, hing ihr Köpfchen beim Schlafen in der Babyschale aber auch später im Reboarder häufig ganz schön durch. Wir haben versucht, ihr ein Nackenhörnchen unter das Kinn zu schieben. Aber das ist doch auch meist verrutscht. Und auch im „großen“ Kindersitz kam es immer wieder vor, dass die Lütte auf langen Strecken eingeschlafen ist und nach dem Aufwachen über einen steifen Hals geklagt hat.

Mit dem SleepFix passiert das nicht mehr, denn der SleepFix ist quasi ein rutschsicheres Halshörnchen, wenn Ihr versteht, wass ich meine 😉

Geliefert wurde uns der SleepFix sehr schnell. Er ist in einer kleinen Tasche verpackt, an der sich sogar noch ein Plüschastronaut befindet, der per Saugnapf am Autofenster befestigt werden kann.

Das Schlafsystem besteht aus dem eigentlichen Kissen, das wiederum zweiteilig ist und per Klett zusammengesetzt wird. Zur Befestigung dienen entweder zwei lange Gurte oder ein Gegengewicht mit zwei Gurten:

Eine ausführliche Anleitung ist beigefügt. Am übersichtlichsten finde ich allerdings das Erklärvideo, welches sich im Netz findet. Hier werden die einzelnen Befestigungsmöglichkeiten anschaulich dargestellt. Kurz zusammengefasst:

Möchte man auf die Schnelle und mobil das Kissen zum Einsatz bringen, kann man es einfach mit dem Gegengewicht verbinden und über die jeweilige Lehne (Sitz(schale), Tragerucksack o.ä.) werfen – schon kann es seine Stützfunktion entfalten.

Für den eher stationären Einsatz eignet sich die Befestigung mit den mitgelieferten Gurten. Diese werden entweder – soweit vorhanden – durch Gurtschlitze eines Sitzes geführt oder aber über den Kopfteil des Kindersitzes. Hört sich kompliziert an, geht aber eigentlich ganz leicht und sieht bei uns so aus:

Die Gurte schließen leicht per Klett. Man muss nur darauf achten, dass sich der rote Ring an der Vorderseite befindet. Durch den roten Ring zieht man nun das rote Ende der Gurte, die sich am Kissen befinden. Nun kann man auch diese Gurte per Klett schließen und das Kissen ist schon einsatzbereit.

Wird das Kissen gerade nicht gebraucht, kann man es nach hinten über die Kopflehne des Sitzes schieben, sodass es nicht im Weg ist. Bei ersten Anzeichen von Müdigkeit kann das Kissen dann hervorgeholt und unter dem Kinn zusammengeklettet werden. Das sieht dann in etwa so aus:

Ich muss dazu sagen, dass wir das Kissen mehr so auf die Schnelle nebenbei unterwegs angebracht haben und noch nicht alle Einstellungen optimal waren. Man kann z.B. auch die Weite des Halskissens noch mit den Klettverschlüssen regulieren. Das Kissen macht eigentlich auch das Gurtpolster überflüssig, welches wir uns zugelegt haben, weil die Lütte auf langen Strecken schnell einen wundgeriebenen Hals bekommt.

Im wachen Zustand war unser Mädchen nicht sooo begeistert von dem Kissen, weil sie sich nicht mehr groß bewegen konnte und auch der Kopfhörer zum Musikhören nicht mehr passen wollte. Aber dafür ist das Kissen ja auch nicht da.

Wie es der Zufall wollte, war die Lütte so müde, dass sie tatsächlich auf unserer Testfahrt eingeschlafen ist. Und hier zeigte sich, was der SleepFix kann: Der Kopf wurde wunderbar gestützt und konnte nicht auf die Brust absinken:

Sie hat prima und entspannt geschlafen, ohne mit einem steifen Hals aufzuwachen. Sie ist auch nicht übermäßig ins Schwitzen geraten, obwohl es ziemlich heiß war. Perfekt!

Das Reisekissen hat zwar mit knapp 45 Euro (Amazon) seinen Preis. Dafür kann man es auch verwenden, solange man einen Kindersitz benutzt (für Babys bis 18 Monate gibt es übrigens noch eine kleinere Version des Schlafkissens). Wir finden: Eine Investition, die sich auf jeden Fall lohnt.

Unsere Bewertung:

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.